TSc

Foren-Mitglied
  • Content Count

    1282
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About TSc

  • Rank
    Forum Fan
  1. Hi! Ich suche jemand, der mir ein bestimmtes, recht simples Bild als Forenavatar erstellt. Es geht um einen schwarzen, glänzenden Schild vor weisem Hintergrund, auf dem eine rote Rosenblüte zu sehen ist. Seit so gut und schreibt mir. Gruß, Tom
  2. Ich fürchte du must die Anforderungen noch genauer deffinieren. Respektive Nicht-Übersetzer-spezifischer. Ich habe kein Wort verstanden.
  3. Na ja, der Punkt ist, das das Projekt schon Abstriche benötigt um mit einem üblichen CMS umgesetzt zu werden. Also entweder alles out of the box um den Arbeitsaufwand zu minimieren oder komplett handgebaut um dann auch wirklich alle Features abzudecken. Trotzdem danke für die Anregungen und Einschätzungen!
  4. OK, falsch ausgedrückt. Ich dachte daran das KOMPLETTE Communitypaket nach meinen Vorstellungen zu bauen.
  5. Richtig. Deshalb hatte ich auch mit dem Gedanken gespielt das Ganze selber zu schreiben. Aber der Arbeitsaufwand ist enorm. Ist halt Abwägungssache. Anpassungsfähigkeit vs. Erstellungsaufwand.
  6. aMember klingt ganz gut. Ich bin auch noch auf paid memberships pro für wordpress gestossen, vieleicht reicht das für meine Zwecke auch.
  7. Hi! Ich bin auf der Suche nach einer community software die eine Option (oder Modul) für paid membership hat. Hat da jemand einen Tip für mich? Gruß, Tom
  8. Ich persönlich würde hier ein eigenes Einzelgewerbe anmelden für die Bereicht Unterhalter und Arbeitsvermittlung. Damit könnte ich selber auftreten und meinen Kumpels mit Minijobs als 400€-Kräfte beschäftigen, bei dem von dir geschilderten Fall sollte es sich mit der Summe pro Monat ja ausgehen. In dem Fall müßte ich 25% des Arbeitslohns meiner Kumpel als Sozialabgaben abführen und die einzelnen Job mit einem kleinen Formular beim Arbeitsamt (Oder war es das Sozialamt? Ich weiss es nicht mehr.) anmelden. Das geht recht schnell und unbürokratisch. So haben wir das damals mit dem Servicepersonal der Hochzeits meines Kumpels gemacht. Natürlich ist das nur das was ICH machen würde. Ob das so korrekt ist und wie die genauen Details sind können dir nur Fachberater wie Steuerberater, Gründungsberater und das Finanzamt sagen.
  9. Und grade bei Gewinnspielen gibt es einige rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Ich emfpehle auch hierzu mal eine Webrecherche. http://www.google.de/search?q=gewinnspiel+recht So ganz aus dem Bauch heraus würde ich sagen das sich eine Seite, die nur Gewinne verlost sich schwerlich bis garnicht über "diskrete" Werbebanner finanzieren läst. Aber ohne harte Fakten ist das alles nur ins Blaue geraten.
  10. QUOTE (machine @ Mi 27.06.2012, 13:01) QUOTE (Backlinkhunter @ Mi 27.06.2012, 12:31) mir wurde allein für die Domain schon bereits 400 Euro geboten, also was soll das Kinder? Das war der größte Fehler deines Lebens, dieses Angebot abzulehnen Zumindest einer der Größten, ja.
  11. Vielen Dank für eure Antworten, das hat das Bild für mich auf jeden Fall geklärt. Und danke für den Link, Sascha. Ich habe halt nach Freiberufler gesucht und bin nicht auf Nebengewerbe gekommen.
  12. Solange das mit den 17k hinkommt wäre das eine Möglichkeit, stimmt. Und wie wäre es, mal angenommen, ich würde irgendwann mal darüber kommen? Vorrausgesetzt ich wäre immer noch unter dem Einkommen aus nichtselbstständiger Tätigkeit.
  13. Hi! Gibt es hier Leute mit Erfahrung als Freiberufler? Ich überlege im Beratungssektor als freiberuflicher Informatiker neben meinem Hauptberuf als Festangestellter ein wenig tätig zu werden. Das OK des Arbeitgebers liegt vor. Was ich mich aber frage - und im Netz grad nicht wirklich was zu finde - ist, wie es sich da mit dem Wegfall von Sozial- und Rentenversicherung verhält. Hat das Auswirkungen auf meine "Versicherungsteilnahme" über den Hauptberuf oder bleibt das davon unberührt? Danke & Gruß, Tom
  14. Auf den ersten Blick: Hübsch, mir gefallen diese schlanken Designs. Für einen längeren Blick fehlt mir leider grad die Zeit.