Tim Blog

Foren-Mitglied
  • Content Count

    297
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Tim Blog

  • Rank
    Alter Hase
  1. QUOTE (Martin J @ Fr 30.05.2008, 08:04) Ich finde das Amazon-PP aus technischer Sicht super ... Das klingt so als würdest Du Dich damit auskennen, kann man irgendwie ein genaueres Tracking als nur Anzahl der Klicks & Bestellungen bekommen, jetzt mal abgesehen von den lächerlichen 100 Tracking IDs die man von Hand erstellen kann. Ich hatte mich auch mal an den Support gewandt und gefragt ob man mithilfe der Webservices ein besseres Tracking hinbekommt, aber die Antwort war ähnlich aussagekräftig wie die von FarOut.
  2. siehe: http://www.internetmarketing-news.de/2006/...ualitatsfaktor/
  3. QUOTE (- Sascha - @ Di 21.08.2007, 00:08) Was findet ihr eigtl. besser Plural oder Singular. Bsp.: domain.de/restaurant/ oder domain.de/restaurants/ Natürlich das von beiden nach dem häufiger gesucht wird
  4. Eine andere Möglichkeit wäre ein noindex tag im head, sobald ein parameter übergeben wird. Du solltest in der robots.txt noch einmal Google direkt ansprechen (siehe http://www.ehlunding.de/blog/207/inhalte-u...ollt-im-index/) sonst übersieht der das gerne mal.
  5. @fransener das Tool ist ziemlich speziell, sprich man benötigt es nur wenn man mit großen Keywordlisten für Adwords Kampagnen arbeitet. Es soll dabei helfen aus zum Beispiel verschiedenen Keywordlisten (Overture, Lexikas) eine einzige zu machen, die man dann nur noch überprüfen muss um sie dann direkt bei Adwords einbuchen zu können. gruß
  6. Moin, ich habe ein kleines Tool mit dem ich selbst seit einiger Zeit meine Keywordlisten zusammen stelle, vielleicht kann der eine oder andere es ja gebrauchen. http://www.ehlunding.de/sem/tool/ gruß
  7. also hier im Forum hält sich der Erfolg noch schwer in Grenzen generell funktioniert das aber ganz gut.
  8. Moin, ich biete kostenlosen unique content für eure Webseiten. Im Gegenzug müssen ein bis zwei Links im Text eingebaut werden. Wer interesse hat kann sich gern per PM bei mir melden (bitte Url mit angeben auf der ihr den Content einbinden würdet) Themen: Finanzen, Versicherung, Immobilien, Gedichte grüße aus Hamburg Tim
  9. Mit dieser Form von Spam hätte man wohl vor 3-4 Jahren Erfolg gehabt, mittlerweile ist Google da aber ziemlich gut geworden. Also auch als Spammer sollte man sich innovative Ideen einfallen lassen. Mit dem aufgewärmten Kram von Gestern wird man da nicht weit kommen
  10. Was muss ich denn für die 15 Mio AIP und 10.000 Klicks zahlen?
  11. QUOTE (gamz @ Fr 20.4.2007, 15:32) z.b www.gamz.org oder ich wähle für den Anfang eine Seite mit mehr Trust aus.
  12. Und ich dachte die Zeit der Webkataloge sei endgültig vorbei...
  13. Hätte auch gerne ein paar weitere Infos. THX
  14. QUOTE (Shopping @ Sa 7.4.2007, 15:54) Ganz klar AdSense. Was daran ganz klar ist, würde mich schonmal interessieren. Ich denke Sedo hat einige Vorteile gegenüber einer MFA Seite, denn bei Sedo gibt es die Möglichkeit der Domain ein Keyword zuzuteilen zu dem dann die Top-Anzeigen ausgeliefert werden. Man kann seine eigene MFA Seite zwar auch auf ein Keyword optimieren, jedoch werden dort dann mit Sicherheit nicht die Top-Anzeigen ausgeliefert. Natürlich erziehlt Sedo auch noch eine Marge mit den Klicks, aber sie bekommen auch deutlich bessere Konditionen, insofern ist nach meiner Erfahrung der Klickpreis gleich mit den normalen Adsense Klickpreisen. Zudem haben die Sedo-Templates wenn man diese passend zum Thema wählt ziemlich hohe Klickraten die in der Regel höher als bei einer MFA Seite sind. Deshalb würde ich eher zu Sedo tendieren.
  15. moin und danke für die ganzen Links die ich heut morgen schon bekommen hab. Ich werde nachher nochmal eine Bestätigungsmail basteln, damit ab dann auch alle bescheid wissen wenn die Links aufgenommen wurden. Bis jetzt sind schon alle drin.