thomasz

Foren-Mitglied
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About thomasz

  • Rank
    Mitglied
  1. Das hört sich für mich stark nach einem Bug im System an.
  2. QUOTE Lustig finde ich ja die Angabe des Gesamtpreises im Lieferschein, wohl aus Zollgründen Habe das Paket heute erhalten, musste aber 20¤ Zoll bezahlen - danke Österreich!
  3. QUOTE schnorri ist Schweizerdeutsch >>> heisst in etwa Grossmaul :-) Danke fürs Übersetzen. Allerdings hat mir das Wort noch besser gefallen, als ich noch nicht wußte, was es bedeutet.
  4. QUOTE @thomasz du bist einfach nur ein schnorri, wir wissen wohl selber alle am besten ob wir selber geklickt haben oder nicht. heute wurden wieder 2 konten von uns gesperrt. sobald die klickrate steigt schalten sie zuerst spende anzeigen dann wird konto gesperrt. sie sollten doch auch daran interessiert sein dass eine website gute klickrate hat. auch wird überhaupt gar nicht auf das problem eingegangen. man wird nicht ernst genommen. (tipp an euch, schaut dass wenn ihr über 100 dollar kommt ein weiteres konto eröffnet, die 100 dollar scheinen offenbar eine schmerzgrenze zu sein.) nachteil war ja auch dass wenn der besucher auf ein inserat klickte gleich die ganze seite weg war, kein neues fenster geöffnet wird, dies ist ja auch sehr nachteilig. wir haben nun entschieden unsere restlichen 3 adsense konten aufzulösen und alle websiten ab sofort zur google adsense freien zone zu erklären. diese machenschaften von google sind keine basis für gute und gesunde zusammenarbeit, wir nutzen die werbefläche nun lieber für eigene banner Schon die Tatsache, dass @Amateur1 seine PI-Zahl nicht angeben will, sagt mir, dass er wohl keine Besucher auf seiner Seite hat und mit Eigenklicks betrügen wollte. Das mit deiner 100$ Schmerzgrenze ist völliger Schwachsinn. Ich verdiene mit Adsense einen 5-stelligen Dollar-Betrag im Monat und habe auf manchen Anzeigen fast zweistellige Klickraten. Google will mich dafür nicht kicken sondern hat mir per E-Mail auch noch sehr gute Tipps gegeben, wie ich die Einnahmen steigern kann. Wenn man logisch überlegt, dann macht es für Google überhaupt keinen Sinn, Accounts zu schließen, die wirklich Einnahmen in Höhe von 100$ machen. Die einbehaltenen 100$ stehen in keiner Relation zu den tausenden, die Google noch mit dem jeweiligen Teilnehmer verdienen könnte. Ich finde es jedenfalls gut, wie Google mit Betrügern verfährt. Was ist ein Schnorri?
  5. Meiner Meinung nach ist es sogar völlig logisch, dass Suchmaschinen CSS lesen. Technisch ist es ja wohl kein Problem, immerhin kann das jeder normale Browser. Die Google Software versucht sicherlich, eine Seite so zu "sehen", wie sie im Browser dargestellt wird. Irgendwie finde ich das ja witzig: Jeder will seine Seite auf die "Sichtweise" von Google hin optimieren und Google will der Suchmaschine die Sichtweise des Menschen verpassen. Eigentlich geht das ja voll aneinander vorbei.
  6. Bekommt man zusätzlich zu den 0,15 ¤ auch noch die anderen Vergütungen wie z.B. 5 ¤ pro Neuanmeldung?
  7. Habe mir das Buch gerade bestellt, danke.
  8. Gibt es eigentlich eine effiziente Vorgehensweise, mit der man einen Markennamen erzeugen kann? Wie sind z.B. Amazon, Yahoo oder Ayom entstanden? Gibt es irgendwelche Regeln, die man beachten muss (außer dass man nicht gegen den guten Geschmack bzw. bestehende Marken verstößt)? Mich würde das ziemlich interessieren.
  9. Allgemein muss ich ja sagen, dass Pay-per-Lead/Sale Programme im Vergleich zu Adsense oder TKP-Kampagnen die schlechtesten Einnahmequellen darstellen, da hier das gesamte "Risiko" beim Portalbetreiber liegt. Wenn ich mit den Daten von SuperClix und meiner Click-Rate den durchschnittlichen TKP des Arcor Partnerprogrammes berechene, so verdiene ich mit Adsense um einiges mehr. Im Rahmen eines DSL-Vergleiches (z.B. in Form eines Artikels) kann man mit diesem Partnerprogramm aber sicher eine ganze Stange Geld verdienen. Ich werde das mal ausprobieren.
  10. Danke für eure Antworten! Adsense Textanzeigen sind derzeit die Haupteinnahmequelle. Ich möchte nun herausfinden, ob ich den Umsatz mit anderen Werbeformen noch steigern kann. QUOTE Mein TIP: Schalte doch einfach Image Anzeigen von Google Adsense zum Thema : Arcor Kann man Adsense Image Anzeigen bezogen auf Themen schalten? Die Anzeigen richten sich doch immer nach dem Seiten-Inhalt.
  11. An die zweite Variante mit dem Vergleich habe ich auch schon gedacht. Das hört sich sehr vielversprechend an. Ich werde gleich mal einen entsprechenden Vergleichs-Artikel ausarbeiten lassen. Danke für den Link. Die Seite ist wirklich nützlich.
  12. Danke für die Antwort. Ich habe mich an Arcor gewendet: Laut Arcor dauert es eine Weile, bis sich die Kunden für den Kauf eines neuen DSL Anschlusses entscheiden. Der Kunde klickt also auf das Werbemittel, sieht sich das Angebot an und kauft aber erst nach ein paar Tagen. Das hört sich für mich vernünftig an. Haben Sie Daten darüber, wie viele Prozent der Klicks bei Ihnen zu einem Abschluss eines DSL Vertrages geführt haben? Ich habe hier gelesen, dass beim Arcor Partnerprogramm durchschnittlich 2,5% der Klicks auch zu einem Lead führen.
  13. Was denkst du über das Arcor Partnerprogramm? Das 1&1 DSL Partnerprogramm bewerbe ich auch seit ein paar Tagen. Allerdings wurde noch nichts verkauft, was mir etwas merkwürdig vorkommt, wo doch ca. 100 Besucher am Tag auf die 1&1 Werbemittel klicken. Wie hoch ist hier bei dir die Conversion-Rate (wieviele Prozent der Klicks führen zu einem Abschluß)?
  14. Hallo zusammen! Ich bewerbe seit einigen Tagen über Affili.net die DSL Produkte von Arcor. Bei einer Klickrate von 0,6% generiere ich für Arcor ca. 200 Klicks am Tag. Allerdings hat bis jetzt noch kein einziger(!) einen DSL Anschluss geordert. Hat jemand mit diesem Partnerprogramm schon mal etwas verdient??
  15. @Amateur1: QUOTE Glauben kannst Du in der Kirche. Ich bin nicht sehr religiös... Wieviele PIs hat die Seite, auf der du Adsense eingesetzt hast?