Claus Lehmann

Foren-Mitglied
  • Content Count

    404
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Claus Lehmann

  • Rank
    Alter Hase
  1. Hallo Michael, ich wünsche Euch viel Erfolg. Das Ayom Foum war in den Anfangsjahren sehr nützlich & interessant für mich. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an Alain & Remo
  2. Mal konkret: Ich zahle 85 Euro im Monat an mein Buchhaltungsbüro und bin zufrieden. (Ich wohne auch in einer Kleinstadt und hab auch Rechnungen ins Ausland(wenn auch nicht überwiegend)). P.S: Wenn Du Dir das leisten kannst, dann mach es nicht selber. Ich hab ganz am Anfang meine Buchhaltung selber gemacht und alles wurde sehr viel leichter nachdem ich das abgegeben habe.
  3. QUOTE (Hardwarejoe @ Do 13.03.2014, 17:21) Stimmt - nicht nur die Anmeldung ist umständlich. Du darfst auch die jährliche Meldung der Texte nicht vergessen, sonst gibt es nämlich auch kein Geld. Also komfortabel ist es zwar nicht, aber wenn man sich erst mal an das System gewöhnt hat, dann geht es einigermaßen fix. Und anmelden braucht man ja nur die wo der Mindestzugriff der Zählmarke erreicht wurde. Darüber erhält man im Folgejahr einen Hinweis. Kleiner Tipp: Excel-Tabelle führen, wo man was eingebaut hat - sonst wird das dann nix. Extra für den Zweck texte schreiben lohnt sich nicht - wie schon bereits angemerkt - aber sozusagen als Zusatznutzen für Artikel die ich sowieso schreibe finde ich es okay.
  4. Hab den Link zum Demovideo mal an den AP weitergegeben. Falls Du bald einen Kunden ausserhalb von D/CH hast dann ist er vielleicht von mir
  5. Kann ich nicht sagen, da ich es nicht selber brauche. Ich weiß aber eine Firma, die es bald vermutlich gut gebrauchen könnte. Mein Bauchgefühl wäre vielleicht 150-200 Euro, aber dann muss es wirklich ohne lange Abstimmungen direkt ein gutes Video liefern. Es geht hier aus meiner Sicht um ein qualitativ gutes Ergebnis bei gleichzeitiger Zeitersparnis (nämlich Abstimmung mit einem Designer entfällt).
  6. hmmm, wäre das Thema denn nicht ideal für Monetarisierung via Affiliatelinks?
  7. Sieht ganz gut aus. Fehlen da die Bestelllinks, oder übersehe ich die nur?
  8. QUOTE (Sancheck @ So 19.01.2014, 09:16) Nun, ist mir eine weitere Idee gekommen: http://www.youtube.com/watch?v=k1OjGyJsWhI Solche Videos neben Screenshots online erstellen. 5 Templates, Fotos hochladen , Text hochladen und VIdeo bekommen,. Zu meinem Verständnis: Das Video würde vollautomatisch (?) aus einem Design erstellt? Dann wäre es interessant zu wissen was das kostet. Neben einem Abo würde ich auch eine one-time-fee anbieten für Nutzer, die das nur einmal brauchen.
  9. Postaffiliatepro (installiert, nicht hostet) kann ich empfehlen. Allerdings braucht der Shop dann eine klare Strategie wie er die Affiliates kontaktiert/gewinnt. Die kommen nicht von alleine. Wenn der Shop also niemand mit Erfahrung als Affiliate Manager einsetzt, dann läuft er Gefahr zwar eine technisch super funktionierte Lösung zu haben, die dann aber nur eine Handvoll Affiliate mit minimalen Umsätzen nutzen.
  10. Nach meiner Erfahrung blendet Google nicht bei allen Suchvorgängen das Bild ein sondern scheint das von Faktoren abhängig zu machen (das keyword?). Für viele Suchvorgänge die für meine Seite relevant sind wird eingeblendet, für einige aber nicht.
  11. QUOTE (J_T_Kirk2000 @ Mi 13.03.2013, 09:07) Der wohl größte Unterschied zwischen dem Portal, was mir so vorschwebt, und bisherigen Portalen, ist sicherlich, dass ich vorhabe, dieses komplett kostenlos zu betreiben. Ich hoffe auch, dass es im Laufe der zeit dann noch Möglichkeiten gibt, das Portal weiter zu entwickeln, also in den Möglichkeiten von Profil- und Suchkriterien umfangreicher zu werden, sodass jeder genau einen solchen Menschen findet, nach dem er oder sie sucht. Letztlich soll darin nach der Persönlichkeit gegangen werden ebenso, wie nach Interessen, und natürlich auch äußeren Merkmalen. Was ich aber echt bei so ziemlich jedem Portal vermisse, welches eine zumindest günstige Premium-Mitgliedschaft anbietet (welche ich nicht vorhabe einzubauen, sondern alles soll kostenlos sein) ist beispielsweise die Kategorie der Religionszugehörigkeit. Meiner Ansicht nach ist dies ein wichtiger Punkt, der viel zu wenig Beachtung in den meisten dieser Portale findet. Kostenlos ist auch nichts Neues http://www.pof.de