Johannes T

Fleißiger Fan
  • Content Count

    774
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    66

Johannes T last won the day on November 15

Johannes T had the most liked content!

Community Reputation

96 Excellent

2 Followers

About Johannes T

  • Rank
    Alter Hase

Recent Profile Visitors

4881 profile views
  1. Hallo, bei der Anmeldung auf Facebook wurde meine Mailadresse die passend zur Domain meiner Webseite "[email protected]" war, nicht akzeptiert. Wobei diese Mailadresse bereits seit über 10 Jahren besteht. Es hat erst funktioniert als ich eine T-online.de Mailadresse verwendet hatte... Allerdings hatte ich keine Probleme mit irgendwelchen Beanstandungen. Ich denke Deine Erfahrungen basieren auf dem bestreben seitens Facebook, den ganzen Verschwörungstheoretikern und Radikalen die Basis von Fake- Accounts zu entziehen - und Du bist in dem Verhinderungsnetz bedauerlicherweise "hängengeblieben" => Neue Maiadresse und los geht´s...🙂
  2. Hallo, da seit dem 7.11.2020 in Deutschland der neue Medienstaatsvertrag gilt, ist die alte Bezeichnung "Inhaltlich verantwortlich gem. § 55 Abs. 2 RfStV" überholt ( jetzt §18 Abs.2 MStV) . Damit wäre die "alte" Bezeichnung falsch und möglicherweise ein gefundenes Fressen für notleidende Abmahnanwälte... Habe jetzt alle Hinweise auf gesetzliche Vorgaben (also auch das §5 TMG bei "Impressum") aus meinen Seiten herausgenommen. Meiner Meinung nach reicht es aus gesetzliche Vorgaben zu befolgen. Die zugrunde liegenden Paragrafen zu benennen, die sich wie man sieht, ändern können, wären ein unnötier Stolperstein....
  3. Aber gerade um die Eröffnung eines Geschäftes dort geht es ja in dem Beitragsstrang.... Und manches was bei Dir von Venezuela aus "machbar ist" weil es, so wie ich es bis jetzt gefunden habe, kein Rechtshilfeabkommen zwischen GB und Venezuela existiert - das ist noch längst nicht auf Aktivitäten D-GB, CH-GB oder A-CH als risikolose Handlungsoption zu übertragen....
  4. Ja- du musst zum Beispiel Steuererklärungen anfertigen und abgeben - in einem Land in den Du die Vorschriften und Gesetze nicht kennst = Du also sinnvollerweise einen Steuerberater haben musst, der deutsch und englisch sprechen können soll. Dann, in etwa 8 Wochen gehört GB nicht mehr zur EU Zollunion. Aufgrund absolutem Chaos in GB sind die Verhältnisse zum Warenverkehr immer noch nicht geklärt - selbst Spediteure wissen noch nicht wie sie das händeln müssen / können. Dann gibt es ja auch noch das Problen dass der Umgang mit Normen und einzuhaltende Sicherheitsstandards aber auch Schutzrechte immer noch nicht wirklich geklärt sind, nicht klar ist wie Lieferungen von GB nach Nordirland zu behandeln sind. Wie du mit zu erwartenden Lieferverzögerungen an der Grenze umgehen kannst (Sicherheitslager?? denn die Welt besteht nicht nur aus digitalen Dienstleistungen...).und...und...und....und...und Und das alles ist NICHT mit 2 Stunden herumklicken lösbar...
  5. Dass sind Antworten die Foreninfos so gefährlich machen...
  6. Habe diesen interessanten Diskussionsstrang zum og. Thema auf Xing gesehen: https://www.xing.com/communities/posts/limited-in-england-gruenden-1020627928 Vielleicht für den Einen oder Anderen von Euch interessant...
  7. Du meinst damit doch vermutlich den Qualitätsfaktor der ANZEIGEN, oder? Und damit wäre die entscheidende Frage: Sind die Überschriften und Beschreibungen aus Sicht eines Suchenden "Problemlösungsanbietend" und damit klickstark formuliert? Beispielsweise: Statt " Bei uns gibt es Dachziegel" => "Dachziegel die den Wert Ihres Hauses steigern".. Statt "Alle Farben Formen und Ausführungen in großer Auswahl lieferbar" => "Dachziegel die sich harmonisch in die Gestaltung Ihres Hauses einfügen und dessen Wertigkeit dauerhaft unterstreichen".... Trefft Ihr mit Euren Texten das offensichtliche und unterschwellige "Anliegen" Eurer potentiellen Kunden? Nur mal so aus der Hüfte geschossen...🙄
  8. Ich vermute einmal, dass Du die Kommentarfunktion in Deinem Template aktivieren musst....
  9. Wenn Du hier den Newsletter abonierst, bekommst Du hier regelmäßig / wöchenlich die aktuellsten SEO- Informationen frei Haus - und wirst absolut nicht zugespammt. 🙂
  10. Hallo und willkommen, mir fällt so derart viel auf dass ich Dir losgelöst von Deiner Fragestellung einige erste Hinweise geben will. - die Telefonnummer ist nicht als Link hinterlegt (würde Mobilnutzern die Kontaktaufnahme erleichtern) - Überschrifttext psycholgisch derart unglücklich formuliert. Das geht doch besser: "Erklärvideos die Ihnen Kunden und Umsatz bringen. Statt "Nicht verbrennen" - Warum belehrend mit "Warum billige Erklärfilme..." Stattdesssen: Gut gemachte Erklärfilme können Interessenten zu Kunden machen... - Ein grimmig aussehender Avatar im Video Vorschaubild - Mann! Wollt Ihr zeigen dass Ihr es nicht drauf habt??? Wenn man das Video anklickt baut es sich auf einer Unterseite erneut auf - ohne anzulaufen. Muss also noch mal angeklickt werden. Himmel- was habt Ihr eigentlich gegen Eure Interessenten? Mal davon abgesehen, das ich aus Gründen der Ladezeit nur einen Bildbutton zum YT-Video einbinden würde... Die Verständlichkeit der Sprache im Video - katastrophal. Mann - wollt Ihr beweisen das Ihr es nicht drauf habt? Schaut Euch mal die Bildergröße in den Bewertungen und der Monster Energy an... Schaut Euch mal die Rechtschreibung in der Seite an. Auch in Google My Business...Zum Weglaufen. Mal "Du" mal "Sie" in Text... Ich klinke mich hier aus....
  11. Der TE ist nun bereits seit 8 Jahren nicht mehr aktiv..... Da könntest Du schon bald ein Alten-Pflegeheim empfehlen...;-))
  12. Ich denke das hat mit unterschiedlichen Datacentern von Google zu tun. Diese Datacenter werden Stück für Stück, also hintereinander, auf den neuesten Stand upgedatet. Jenachdem an welches Datacenter mit welchem Updatestand Deine Anfrage geleitet wird, erhältst Du die "alte" oder die "neue" Crawlversion. Es kann also auch gut möglich sein dass Deine Seite sichtbar ist - und bei der nächsten Suche (noch) nicht vorhanden ist. Die auf verschiedenen Datacentern laufenden Updates werden, soviel ich gelesen habe in ca. 3 Wochen rundum "erneuert".
  13. Oh Mann... da wollen sich offensichtlich 2 Accounts von ein und dem selben Linksetzer die Bälle zuwerfen... So platt - dass fällt auf. Der zu erwartende nachträglich zu setzen versuchende Link wird hier schnell im Nirvana verschwinden... Wetten???
  14. Gerade zum ersten Mal gesehen: Youtube blendet auf einem auf meiner Webseite eingebetteten Video (links unten) Werbung für einen anderen Kanal ein. Da werde ich zukünftig nur noch Bildbuttons einsetzen, die ja auch unter dem Aspekt der Ladezeiten Vorteile mitbringen.