VoinG

Foren-Mitglied
  • Content Count

    373
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About VoinG

  • Rank
    Alter Hase
  1. Das kann ich mir jetzt nicht verkneifen, geschweige denn, dass es Qype nicht mehr gibt QUOTE "Also am Telefon hat mich der Qype-Mitarbeiter auf folgende Dinger aufmerksam gemacht..." http://www.seo-schamane.de/der-erste-platz...unter-versteht/
  2. QUOTE Gute Presseverteiler sind aber immer noch sehr gut. Wir nutzen das recht aktiv und haben pro Woche 20-30 Backlinks aus den Medien (auch aus großen wie FAZ und Spiegel) @G.P. für Projekte, die in Deiner Signatur verlinkt sind? In dem Fall kann ich das durchaus verstehen, das hat aber wohl eher mit dem Bereich zu tun, nicht wahr? Für kommerzielle Angebote etc. gilt das nicht, oder irre ich mich?
  3. Backlinks aus Pressemitteilungen in der Form, in der wir sie alle kennen, sind seit spätestens 2013 ein No-Go. Google hat hier eindeutig Stellung bezogen. Bei neuen Kundenprojekten disavowen wir solche Backlinks.
  4. QUOTE Im Shop selbst funktionieren die Weiterleitungen. Aber wenn man einzelne URLs über die Suchergebnisse aufruft, funktionieren sie nicht. Wie meinst Du das? Verstehe ich leider nicht ganz. Welche Suchergebnisse meinst Du, interne Suchergebnisse im Shop selbst, oder Google SERPs? Poste mal bitte ein paar konkrete Links, welche nicht funktionieren, da kann ich Dir womöglich weiterhelfen.
  5. QUOTE (Uhrenkel @ Do 2.07.2015, 11:05) Muss ich anstelle des Sternchens die alte Domain eintragen? Nein, jedoch anstelle von "neue-domain.tld" die neue
  6. Nein, das ist es! Du musst die .htaccess auf dem Rootverzeichnis der ALTEN Domain anlegen! QUOTE Dieser Code muss in der .htaccess der alten Domain hinterlegt werden. CODE RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*) RewriteRule ^(.*)$ http://neue-domain.tld/$1 [L,R=301] http://301re.direct/#domainumzug-alle-seit...domain-umleiten Der Code wird folgendermaßen "übersetzt": Zeile 1: egal-was-kommt (bei der alten Domain) Zeile 2: leite es auf die "neue-domain.tld/egal-was-kommt" um
  7. Hallo, 1) Es ist Folgendes: hast du keinen Zugriff auf die alte Domain, dann ist es einfach nicht mehr möglich, eine .htaccess-Datei dort anzulegen. Du fragst, "bringt es doch nichts eine .htaccess für sie anzulegen". Ich antworte: du bist in dem Fall einfach nicht mehr in der Lage, dort eine .htaccess anzulegen 2) Der Hoster leitet alte Domain "einfach global" auf die neue um? Hm.. Keine Ahnung, teste es dann mit dem Redirect Checker. Wie gesagt, wenn du dazu in der Lage bist, leg eine .htaccess doch an.
  8. Lies bitte ab hier: http://301re.direct/#redirect-von-der-alte...lnen-unterseite weiter. Da findest Du (hoffentlich) Antworten auf all Deine Fragen. Auf die meisten Standardfragen sind wir auf der Seite eingegangen. Überprüfen, ob es auch greift kannst du hier: http://301re.direct/redirect-checker/
  9. Ist das so etwas wie Werbe-Cookies Hijacking, was man "normalerweise" von Browser-Erweiterungen-Malware hat? Dann ist es eine Schweinerei. Da es "automatisiert in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister erfolgt", müssen wohl Affiliate-Partner von diesem Dienstleister um seinen Ruf fürchten, oder?
  10. Für mich ist es eine tolle Gelegenheit, ein paar schöne Domains zu registrieren, ganz ohne jegliche "SEO-Hintergedanken". Ohne die neuen Tld's wäre das nicht möglich. http://301re.direct/ als Beispiel Nachteile für SEO sehe ich keine, jedoch auch keine Vorteile.
  11. QUOTE Vieleicht gut bezahlender AdWords-Kunde? Vielleicht künstlicher Traffic? Vielleicht was anderes in dieser Richtung? .. vielleicht ging er an die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei. Zu der Frage: um das zu verstehen, sollte man die Entwicklung des Suchmaschinenmarktes bzw. der Google Algorithmen in den letzten 2 Jahren (seit April 2012) kennen und nachvollziehen können.
  12. Meine Meinung zu DT war immer eindeutig: wir sammeln für Google Daten, mit denen Google uns später fertig macht. http://www.seo-schamane.de/herzlichen-gluc...liebe-kollegen/
  13. Es wurden aber keine Backlinks verkauft? http://www.design4u.org/suchmaschinenoptim...gten-backlinks/ Das glaube ich natürlich nicht, war nur ein Witz. Lies mal bitte das: http://www.basicthinking.de/blog/2011/04/2...-maechtig-wird/ und überhaupt gibt es viel zu lesen zum Thema Rauswurf aus G-News, einfach nach "google news rausgeflogen" suchen.
  14. QUOTE Ich würde allerdings kein Money Keyword nehmen, eine solche Verlinkung eignet sich aber bestens für den Aufbau von Brands. Dem kann ich nur zustimmen, war auch meine Überlegung damals. Daher - ein Logo (Bild) und kein Text.
  15. Ich habe einen Footer-Follow-Image Link von einer Domain mit über 3 Mio. Unterseiten die im G-Index sind Naja, weder gut noch schlecht. Ist Google egal - eine Domain, eine Seite zählt.