morevideo

Foren-Mitglied
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About morevideo

  • Rank
    Mitglied
  1. Hallo, wo jetzt doch alle mit blogen aufhören, fang ich damit an und schreib auf JKdigital.de über Video-Encoding, Medien und so n Zeug. Freue mich über jedes Feedback.
  2. 127 Hours The Kings Speech Buffalo Soldiers ´44 Machete
  3. Hi Mark, Deine 20 GB reichen für etwa 44 Stunden Video, wenn du die Videos mit 1MBit/s encodierst, was locker ausreichen sollte, wenn Du keine HD-Videos haben willst. An deiner Stelle würde ich dann nur das "4x"-Video erstellen, dein Freund muss das dann entsprechend im Flash-Player programmieren, dass das kleine Video sauber skaliert wird. Das musst du aber mit deinem Freund absprechen, ob er das so umsetzen kann. Mit wie vielen Videoabrufen rechnest du denn gleichzeitig, wenn du jetzt schon damit rechnest, daß der Server in die Knie geht? Auf High-Volume Sites liegen die Videos auf CDNs (Content Delivery Networks) wie Akamai oder Limelight, aber wir reden da von mehreren tausend Usern gleichzeitig. HD-Today ist ein ganz normaler Webspace von regworld.de und ein ganz einfacher Player. Das es dann noch gut aussieht ist halt dann wieder ne Frage der Professionalität
  4. Hallo Mark, Videos auf Webseiten sind ne gute Idee Erstmal zum Webserver: Du brauchst nix besonderes. Einen Streamingserver benötigst Du in der Regel erst, bei langen Videos, hohem Traffic oder für besondere Features. Für n paar Videos von 5 Minuten zum normalen angucken reicht ein normales Hostingpaket mit ausreichend Platz und bezahlbarem Traffic. Nun zu Deinen Videos: Du willst diese nach SWF umwandeln? Nein, das willst Du nicht. Du hast einen Flash-Video-Player, selbstgemacht oder sowas wie den JW Player, der in einem SWF steckt. Dieser Flash-Player läd ein Video nach, das heutzutage im FLV (VP6-Video/mp3-Ton), MPEG-4 (h.264/aac) oder Quicktime (h.264/aac) Format ist. Das konvertieren der DVDs in diese Formate ist wiederum eine Wissenschaft für sich (ich verdien mein Geld damit ), aber auch da wirst du dich noch reinarbeiten können. Bei Fragen, frag
  5. Hallo! Erstmal sei folgende Frage erlaubt: Die Musik in dem Video auf der Startseite war sicher sehr teuer, oder? Zu Deinen Fragen: Ja, das Flash Browser Plugin muss man auch auch auf dem Mac installieren, wenn das nicht schon geschehen ist. Das hat mit Quicktime gar nix zu tun. Den Alternativ-Text kannst Du vor das abschließende </object> in deinen Sourcecode setzen, aber schau dir mal "SWFObject" an, damit lässt sich dann auch gleich abfragen, ob Flash installiert ist, ob es die richtige Version ist und evtl. gleich einen Download veranlassen Übrigens: Deine Seite zeigt mir folgende spannende Zeilen: Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to 193.0.6.135:43 (Connection refused) in /home/www/593537ec4ebde3fb35e8be02414422c3/web/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 531
  6. Ich hab das auf DVD-Today.de so gelöst, dass der Player in einem eigenen <div> liegt, und dieses <div> die Loading-Grafik als background-image enthält. Ist der Player fertig geladen, verdeckt er das background-image.
  7. Der Browser gar nicht, aber Flash. Wen Du Dich nicht allzutief in Flash einarbeiten willst, nimm doch einen geeigneten vorgefertigten Player. z.B. den JW Player
  8. Hätte da die Tabelle in Verdacht. Evtl. in CSS nachbauen, mit vorgegebenen Breiten?
  9. Hallöchen, welche Affiliate-Netzwerke bieten denn Banner an, die man in seine Apps einbauen könnte?
  10. Aufforderung zum Klick neben einem Adsense-Banner. Könnte kritisch werden.
  11. QUOTE (Nico B @ Mo 9.02.2009, 16:40)Ist schön aufgezogen, aber was ist daran jetzt besonders ? Na, den Dummy find ich schon aufwändig produziert. Dafür ist bei den Videos zum Quiz der Ton verzerrt, zumindest beim Überspannungsschutz, das fällt mir natürlich besonders unangenehm auf.
  12. QUOTE (FullMedia @ Fr 30.01.2009, 16:17) Also im Original ist das Video scharf. Aber YouTube komprimiert schon heftig. Da sollte ich wohl lieber selbst hosten. Tipps für Youtube: In möglichst guter Qualität hochladen und das in einer Auflösung von mindestens 640x360, dann erstellt Youtube zusätzlich auch eine "High Quality" Version. (Dann taucht auf Youtube unter dem Video auch der Link "In hoher Qualität abspielen" auf) Mit dem Parameter &fmt=18 an der Video-URL kannste auch direkt auf die HQ-Version verlinken. "Scharfes" Video: http://de.youtube.com/watch?v=6LTbAIGRhFY&fmt=18 Bei embedeten Videos ist das etwas trickreicher, da fügst du im embed-code &ap=%2526fmt%3D18 an die Video-URL an. Die URL kommt zweimal im Code vor, also auch beide mal den Parameter anfügen.
  13. Hmm, vielleicht noch: - Warum überstrahlt Dein weißes Hemd? - Warum bist Du nicht scharf? (Also in dem Video, Dich persönlich kenn ich ja nicht )
  14. Twitter kann als wunderbare Alternative/Ergänzung zu einem RSS-Feed gesehen werden. In diesem Sinne: http://twitter.com/DVDtoday
  15. Hm.... Die Buttons "Home", "About" bis "Blog" sind scheinbar ohne jegliche Funktion. Wenn ich nach Eintragung meiner E-Mail Adresse auf der Seite http://wortomat.de/registrieren/ klicke, werd ich gefragt, ob ich "sendmail" neu definieren möchte.