• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 

Sandro Feuillet

Foren-Mitglied
  • Inhaltszähler

    1.558
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Sandro Feuillet

  • Rang
    Forum Fan
  1. Gesucht: Contao/Drupal Entwickler

    Hallo Zusammen, Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Web Entwickler, Frontend / Backend mit einem flexiblen Pensum (50-80%). Arbeitsort ist Zürich. Anforderungen: Idealerweise hast du schon mit Drupal und/oder Contao gearbeitet und magst die beiden Systeme. Du kannst unterschiedliche Systeme über Schnittstellen verbinden und neue Funktionalitäten über Erweiterungen implementieren. Direkter Kontakt mit Kunden sagt dir zu und du hast auch noch ein Flair für SEO und moderne Frontend-Technologien. Angebot: Wir sind eine dynamische Firma mit interessanten und abwechslungsreichen Kunden und vielen spannenden Projekten. In einem jungen und dynamischen Team kannst du Verantwortung übernehmen und vom Verkaufsgespräch bis zur "Schlüsselübergabe" Teil der Lösung sein. Übrigens: Referenzprojekte und/oder Community Module sind uns bedeuten wichtiger als Universitätsabschlüsse. Also im Zweifel einfach melden. Kontakt gern über PM oder E-Mail. Lg, Sandro
  2. Bitte zerpflückt meinen Shop

    QUOTE ...kuscheligen Hundeschlafplatz. ... Auf einem Hundeschlafplatz aus unserem Sortiment wird Ihr Vierbeiner sicherlich gut schlafen. ... Denn Hundeschlafplatz ist nicht gleich Hundeschlafplatz und Ihr Liebling soll nur das Beste erhalten. Die "Dog Lounge" ist ein kuscheliger Hundeschlafplatz, auf der sich ... Auf diesem Hundeschlafplatz kann er sein Schläfchen machen und entspannen. Passend zum Hundeschlafplatz finden Sie in dieser ... URL: elitedog(.)de/hundeschlafplatz/ Hallo Ronny, Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, Texte zu erstellen in dem einfach ein Wort unbedingt 7 mal vorkommen muss. Schlussendlich kaufen ja nicht die Suchmaschinen ein, sondern Menschen. Und sehr wertvoll für potentielle Käufer ist so ein Text sicher nicht. Und das sollte ja immer das Ziel sein. Zumindest würde ich nicht mehr als eines davon fett markieren und nicht alle. Da sieht man ja den Hund vor lauter Schlafplätzen nicht mehr. ps: habe jetzt nicht die ganze Seite analysiert, mir ist nur grad dieser Text ins auge gestochenaufgefallen. Liebe Grüsse, Sandro
  3. CMS für Fotografen?

    QUOTE (Ronald Nickel @ So 11.03.2012, 16:47) Gibt es Vorgaben ob Php, asp, js oder cfml? Nein, keine Vorgaben (wobei ich persönlich PHP favorisiere) QUOTE Ein Großteil der geforderten Bilddarstellungen gibts mehr oder weniger fertig als jQuery-app. Die bilderverwaltung via MySql ist eigendlich auch kein Hexenwerk. Hast Du da grad ein Link oder Beispiel zur Hand?
  4. CMS für Fotografen?

    Hallo Zusammen, Such ein Script welches nach Möglichkeit folgenden Features unterstützt: Einfache BilderverwaltungFullscreenbildansichten mit ThumbnaillisteHTML5/CSS3 (kein Flash)Lightboxfunktion (Fotowarenkorb für PDF Download)Responsive Layout (Nur eine Seite für alle Bildschirmgrössen/Mobiledevices Hat da jemand grad eins zur Hand welches diese Funktionen schon mehr oder weniger out of the box unterstützt?
  5. Nur bestimmte IP auf URL zulassen

    QUOTE (Sascha Ahlers @ Mo 19.12.2011, 11:42) Ok, hier dann nur nochmal das Beispiel um für die gesamte Website nur bestimmte IPs zu zulassen: Das Problem ist eben, dass ich den Zugriff nur auf eine bestimmte Seite (example.com/restricted.html) sperren will, alle anderen Seiten aber öffentlich zugänglich sein sollen... Und das geht mit dem Script gut, mit der .htaccess Anweisung sperre ich alle anderen aus. QUOTE @Sandro wäre es nicht sinniger zu statt preg_match() eher in_array() zu verwenden? Sonst müsstest Du auch schon die $pattern als Regex schreiben (Stichwort escapen) oder eben ein preg_quote() noch drüber schicken. Mag sein, da es jedoch funktioniert und nur für kurze Zeit verwendet wird lass ichs mal so stehen... Kriege ja nix zusätzlich dafür das noch zu optimieren... hehe.
  6. Nur bestimmte IP auf URL zulassen

    Hallo Sascha, Es gibt eben nicht darum, bestimmte auszuschliessen, sonder bestimmte IPs einzuschliessen. Habe das jetzt mit einer PHP Lösung umgesetzt und nicht mit htaccess CODE <? $visitor = $_SERVER['REMOTE_ADDR']; $patterns = array(   "192.xxx.xxx.xxx", //User 1   "192.xxx.xxx.xxx", //User 2   ); $regex = '/(' .implode('|', $patterns) .')/i'; if (!preg_match($regex,$visitor)) {      header('Location: http://www.redirectdomain.comx'); }; ?> Vielleicht nützt der Code auch jemand anderem der auf ein noch nicht veröffentlichtes Projekt nur bestimmte IPs zulassen will... Liebe Grüsse, Sandro
  7. Nur bestimmte IP auf URL zulassen

    Hallo Zusammen, Habe leider über die Suche nichts gefunden. Ich muss den Zugriff auf eine spezifische URL einer Seite per .htaccess auf einige IP Adressen beschränken. Problem ist, dass das CMS schon mod_rewrite drin hat, also alle URLs umschreibt. Ich weiss jetzt nicht genau a) wie der Code aussieht für die Beschränkung einer URI auf bestimmte IPs und b) wo genau im htaccess das hin muss. Habe bei Google dies dazu gefunden: CODE RewriteEngine On RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^123\.255\.123\.255 RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^124\.255\.124\.255 RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^125\.255\.125\.255 RewriteCond %{QUERY_STRING} option=com_my_special_component [NC] RewriteRule ^(.*)$ index.php [F,L] Aber bei mir gehts ja nicht um den Query String sondern um die ganze URL. Wie gesagt, ist das nicht ein File sondern eine dynamische CMS Seite... Hoffe ihr versteht mein Problem.
  8. Regex mit Wildcards

    Hallo Zusammen, Ich stehe auf Kriegsfuss mit Regex, deshalb wollte ich fragen ob mir jemand helfen kann. Habe eine URL im Format http://www.domain.com/to/122IeE/www.domain2.com/.... Und ich benötige nur den Abschnitt ab der zweiten URL also: http://www.domain2.com/... Wie kann ich das per Regex lösen?
  9. Presseportale Schweiz

    Hallo Zusammen, Es gibt ja einen ganzen Haufen kostenloser Presseportale. Habt ihr Erfahrungen mit Presseportalen speziell für Schweizer Firmen? Welche Portale taugen was? Liebe Grüsse, Sandro
  10. Wikipedia Texter

    Das Erfassen eines neuen Artikels bei Wikipedia ist ja bekanntlich nicht schwer. Suche jedoch auf diesem weg nach einem "Profi", der aufzeigen kann, was man textlich beachten resp. welche Informationen man abbilden sollte, damit es nicht zur Werbung oder übertriebenen Selbstdarstellung verkommt. Bitte per PN melden. Liebe Grüsse, Sandro
  11. Welches CMS?

    Würde auch noch Drupal anschauen. Eignet sich sehr gut für Seiten welche eine grosse Zahl an Nodes/Seiten aufweisen, welche auf verschiedenste Arten aufgelistet resp. kategorisiert und gesucht/gefunden werden sollen. Weiter gibt es Module womit Du mächtige Suchtechnologien wie z.B. Apache Solr oder Google Search Appliance integrieren kannst. Ich denke die Suchtechnik wird wohl der Schlüssel zu so einem Projekt sein. Desweiteren kannst du mit Drupal auch sehr gut Communityseiten erstellen und diese ganz einfach mit bestehenden Social Networks wie Facebook oder Twitter verbinden (Login, Share, etc.). Desweiteren gibt es für Drupal bereits bestehende Schnittstellenmodule womit du auch den Datenimport und -export mit bereits bestehenden Modulen realisieren kannst.
  12. Google+

    Ein grosser Unterschied zu FB ist ja das Followerprinzip. Man kann da wie bei Twitter allen Folgen. Beim Schreiben kann man dann jedcoh, anders als bei Twitter, definieren mit wem man den Content "sharen" will, ist also nicht immer öffentlich. Finde das, neben dem gelungenen Interface für das Management der Circles ein sehr deutlicher Unterschied zu Facebook. Sozusagen das Beste aus FB und Twitter neu vermengt. Nachteil davon ist halt, dass es sehr kompliziert ist. Wobei ich grad heute meine Kontakte bei FB in neue Listen sortiert habe. Das ist auch nicht sehr trivial und trotzdem hat FB angeblich 700M User.
  13. Google+

    Es ist NICHT Facebook, aber wie Facebook: http://xkcd.com/918/ Ich bin zwar noch nicht eingeladen worden, aber den Videos zufolge löst es einige Probleme welche ich in letzter Zeit mit Facebook hatte. Zu FB: Ich war FB eigentlich immer wohlgesonnen, habe dort auch viele "Freunde", die meisten davon kenne ich tatsächlich aus dem RL. Nützlich für mich sind bei FB insbesondere die Veranstaltungsfunktion (resp. die Einladungen und der Sync nach Google Calendar davon) sowie die Erinnerung an Geburtstage meiner Kontakte (und auch hier der Sync nach Google Calendar und damit ins iPhone). Was mich aber immer mehr nervt bei Facebook ist neben dem fragwürdigen Umgang mit dem Datenschutz und den Rechten an den Inhalten, die Wegwerfmentalität bezüglich Daten welche man eingibt. Wäre ja eigentlich sehr praktisch, wenn man die Links die man empfiehlt oder liked noch verschlagworten könnte. Damit würde ich gerne delicious ablösen. Leider geht FB hier viel zu wenig weit. Fast keine Möglichkeiten, die Empfehlungs- resp. Like-Daten sinnvoll weiterzuverwenden. Auch finde ich es extremst mühsam, die Freunde in Gruppen zu unterteilen um diesen Gruppen individuelle Rechte zu geben. Da ist vor allem das UI eine Katastrophe, die Funktionalität wäre ja da. Diese Probleme scheint Google gelöst zu haben. Und hier wäre ich dann auch bereit, zu wechseln. Ich befürchte jedoch, dass es sehr schwierig wird für Google, die grosse Masse zum wechseln zu bringen. Was nützen mir all die durchdachten Funktionen bei Google+ wenn meine Kontakte alle noch bei Facebook FortuneCookies öffnen oder Farmvillebananen pflücken? Wie seht ihr das? Hier einige Infos zu Google+: http://gplusproject.appspot.com/static/de.html http://www.stereopoly.de/googles-vision-vom-sozialen-netz/ http://www.mindmeister.com/de/103602816/go...lus-an-overview Gruss Sandro
  14. jefex CMS 1.0

    Hi, Sehe hier auf den ersten Blick auch kein Alleinstellungsmerkmal gegenüber einem kostenlosen Open Source CMS (Würde wohl am ehnsten mit Contao konkurrieren. Das wär sicher etwas wichtiges, was ich auf der ersten Seite aufführen würde: - Wieso dieses CMS kaufen nicht ein kostenloses nehmen? Was habe ich davon? Weiter frage ich mich, wie zukunfts- und updatesicher so ein System ist, wenn ein einzelner Entwickler dahinter steckt. Was wenn du plötzlich sehr viel zu tun hast, krank wirst (hoff ich nicht) oder einfach kein Bock mehr darauf hast? Kann ich mich darauf verlassen, dass ich Updates kriege (Wenn ja, wie lange garantierst Du updates?) resp. die Sicherheit gewährleistet ist? - Ich persönlich finde das Backend auf den ersten Blick etwas unübersichtlich (Geschmackssache) - Unter "Seiten" hätte ich einen Baum mit den Seiten und Unterseiten erwartet, zumindest eine Liste aller vorhandenen Seiten. Die horizontale Navigation würde ich mit ein par Icons ergänzen, das erleichtert das Navigieren. - Weiter habe ich keine Möglichkeit gefunden im Editor bestehende Seiten zu verlinken. Wenn ich die ganze URL einkopiere und sich die ändert muss ich alle Links korrigieren. Zum Frontend: Mir ist nicht ganz klar wie der Sprachwechsel funktioniert. Üblicherweise habe ich pro Sprache eine URL. Das Kontaktformular unterscheidet sich jedoch nicht, egal ob ich DE oder EN offen habe (http://www.online-demos.net/jefex/contact.html). Btw: Flaggen für Sprachen mag ich nicht. Liegt evtl. dran das ich kein Schweizer Icon finde obwohl wir auch Deutsch sprechen. (Moment, in der CH wird ja auch noch Französisch und Italienisch gesprochen.. hmmm. Flaggen != Eindeutiges Sprachmerkmal ;-) ) Sorry, mehr Zeit habe ich jetzt grad nicht...
  15. Gesucht: Webentwickler mit CMS Erfahrung

    zehnplus sucht Webentwickler mit CMS Erfahrung (m/w) 50%-80% Zur Teamverstärkung suchen wir eine/n: Webentwickler mit CMS Erfahrung(m/w) 50%-80% Arbeitsort: Zürich Oerlikon Aufgabengebiet:Konzeption und Entwicklung von CMS Lösungen (Drupal, Contao, Joomla,...)Problemlösen, Support und Entwicklung von Lösungen für unsere KundenMitarbeit in sämtlichen spannenden Phasen des Entwicklungsprozesses (Analyse, Design, Entwicklung, Implementierung, Testen und Inbetriebnahme)Falls gewünscht kann Rolle als eines technischen Projektleiters übernommen werdenAnforderungen :Wir suchen eine teamfähige und selbständige Persönlichkeit mit fundiertem Wissen in modernen Webtechnologien besonders in CMS, CSS und XHTML.PHP, MySQL sind ein Pluspunkt aber nicht Voraussetzung. Wir setzen in unseren Projekten häufig Content Management Systeme ein. Kenntnisse besonders mit Drupal und/oder Contao (vormals Typolight) sind ein zusätzlicher Vorteil.Die Stelle kann als Praktikum für Studierende genutzt werden. Antrittsdatum: ab sofort oder nach Vereinbarung Bewerbung: Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch an [email protected] senden. Bei Fragen: 043 288 58 49 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!