Durchsuche die Community

Ergebnisse anzeigen für die Suche nach ''affiliate''.

16 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo alle miteinander, ich bin noch relativ neu im Affiliate-Bereich und habe direkt eine Frage an euch alle: Ich lasse regelmäßig Produkte von uns (wir sind ein Online-Shop) testen von großen Magazinen etc. Die Tester verlinken unseren Shop und das Produkt dann immer. Diese Verlinkung hat meistens einen sehr guten Einfluss auf unser Google Ranking. Nun habe ich einen Teststeller, der die Links über das Netzwerk zanox laufen lässt. Er sagt zwar, es wird kein Verkauf abgerechnet - jedoch habe ich die Befürchtung, dass uns ja der direkte Link verloren geht und somit keinerlei Einfluss mehr auf den Google Faktor hat. Sehe ich das korrekt? Ich habe wie wild gegooglet. Aber ich denke ein solcher Link muss doch für einen gewissen Wirkungseffekt ein Direktlink sein oder? Könnt ihr mir da helfen?
  2. Hi, werde demnächst ein paar E-commerce Produkte launchen. Würde gerne mit Affiliates direkt zusammenarbeiten und nicht über ein Netzwerk gehen. Meldet euch bei Interesse. Gruß, Yannick
  3. Hallo ihr Lieben! Unsere Firma Leon Miguel stellt unter anderem ein extrem hochwertiges Hair Fiber (Streuhaar zur Haarverdichtung) für Männer und Frauen her. Nachdem wir nun erfolgreich im Onlinebereich verkaufen, möchten wir gerne den nächsten Schritt wagen: die Einbindung von Partnern! Der Vergütungsplan startet bei 10%-15% Provision pro Verkauf und steigert sich je nach Verkaufsentwicklung nach oben. Ihr erhaltet einen eigenen Link/Banner/Coupon. Es werden zusätzlich regelmäßig die drei fleißigsten Affiliate Partner ausgezeichnet und diese erhalten einen zusätzlichen Bonus. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr einen Blick auf unsere Produkte werfen könntet, damit wir euch anschließend in unserem Team begrüßen zu dürfen. Ihr findet uns unter: [leon miguel] Registrierung als Affiliate Partner: https://leonmiguel.com/de/affiliate-register-page/ Bei Fragen könnt ihr mich hier im Forum natürlich jeder Zeit kontaktieren. Liebe Grüße Euer Marc
  4. Affiliates für Baustoffhandel gesucht!!!

    Hallo liebe Affiliates und Webmaster, wir, die Firma Baustoffhandel Carstensen betreiben ein Onlineshop für Profilbleche aller Art. Wir benutzen 2 Arten von Affiliate-Programmen. Zum Einen ist das Adcell (dort einfach nach Baustoffhandel Carstensen suchen) und zum Anderen ist das unser eigenes JTL-Shop Affiliate-Programm. Die Vergütung liegt bei 3% pro Lead, bei einem durchschnittlichen Warenkorbwert von 500 Euro ist das schon rentabel. Entsprechende Links und Banner bekommt Ihr natürlich gestellt. Also falls wir DEIN Interesse geweckt haben würden wir uns über eine Nachricht freuen. Zuschriften bitte an "[email protected]" mit dem Betreff "Affiliate Bewerbung". Danke Mit freundlichen Grüßen Enrico Kürschner -Baustoffhandel Carstensen-
  5. Hallo alle zusammen Als Mama von vier Kindern habe ich mich auf die Suche nach einem Job begeben den ich von zu Hause aus ausüben kann und den ich mit meinem "Familienunternehmen" vereinbaren kann. Es hat eine Zeitlang gedauert doch möchte ich euch meine Ergebnisse nicht vorenthalten, da ich mir sehr sicher bin, das auch andere auf der Suche sind. Vielleicht ist auch etwas für euch dabei! Heute kann ich sagen, ich bin Hauptberufliche Networkerin, was natürlich auch meiner Familie zugute kommt! Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen und freue mich natürlich, wenn für den ein oder anderen etwas dabei ist! Viele Grüße eure Nadine
  6. Nischenseiten kaufen

    Hallo ihr lieben, ich wollte auch endlich mal ne Nischenseite haben, aber habe null Plan von dem ganzen... also wirklich nada. Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Zeit dafür gehabt. Nun habe ich mir einfach Nischenseiten gekauft !! ist Mega geil!! kann ich nur empfehlen. Die Jungs haben mir meine Nischenseite in 2 Tagen aufgebaut und ich mache jetzt schon Geld damit! Erstmal war ich skeptisch aber als die fertig waren und ich meine geile Nischenseite bekommen habe war alles verfolgen! Mittlerweile habe ich mir 2 Nischenseiten bauen lassen und bin rund um Zufrieden! Danke nochmal an das tolle Team. Liebe Grüße Eure Anna
  7. Liebe Webmasters!Wir stellen Ihnen unser Partnerprogramm Libertex Affiliates vor: Libertex, das im Jahr 1997 gegründete Unternehmen, ist der Markenname einer Gruppe von Firmen, die Kunden aus über 120 Ländern mit Plattformen und Dienstleistungen für den Devisenhandel, CFDs sowie für andere Online-Trading- und Bildungs-Produkte versorgen. Wir bieten jedem Kunden effektive Werkzeuge für das Training, die Analyse und Weiterbildung sowie eine persönliche Betreuung an – wo immer dieser Support gerade gebraucht wird. Libertex beschäftigt weltweit über 650 Mitarbeiter.Diese einzigartigen Merkmale zeichnen unser Affiliate-Programm aus:Ein stetig wachsendes Einkommen und Rebilling.- Wir zahlen eine Prämie von bis zu 550 USD für jeden qualifizierten Trader- Bis zu 60% des Bruttoeinkommens des Brokers (während seiner Lebenszeit). Das beste Angebot auf dem Markt!- 5% des Verdienstes jedes Geworbenen (während seiner Lebenszeit). Eine ausgezeichnete Abonnement-Quote:Bei einer HQ-Traffic-Quelle kann die Quote 1:10 - 1:20 betragen. Eine große Anzahl von sekundären Einlagen, ein langer Trader-Lebenszyklus! Werbematerialien:Wir tun unser Bestes, um unsere Affiliates mit aktuellen Promo-Materialien zu versorgen! Unsere Vorteile:· Einer der ältesten und vertrauenswürdigsten Forex Broker seit 1997· Lizenzierter und regulierter Broker· Unter den TOP 20 der größten Broker der Welt· Profitable Zahlungspläne· Schnelle und einfache Registrierung· Professioneller und schneller Support· Fristgerechte Auszahlungen· Langer Trader-Lebenszyklus· Günstige Traffic-Conversions· Auszahlungen ohne Verzögerungen· 30 Tage Cookie-Lebensdauer Statistiken:Unsere Statistiken sind ein leistungsfähiges Werkzeug zur Analyse und Effizienzsteigerung. Zahlungsmethoden:Derzeit verwenden wir QIWI, WebMoney, Yandex.Money, UnionPay, Skrill, Paypal Unsere FAQ - https://www.libertex-affiliates.com/de/faqhttps://www.libertex-affiliates.com/de
  8. Hallo ihr Lieben! Mal etwas Werbung in Eigener Sache! Die Marke Leon Miguel startet mit einem exklusiven Haarprodukt, einem Verdichtungs-Puder! Am 1. Februar startet der Launch. Jeder ist herzlich eingeladen, sich unten auf der Seite als Affiliate Partner zu registrieren und durch einen generierten Partner-Link sich vernünftige Provisionen von 10% pro Verkauf abzuholen! Zur Website: www.LeonMiguel.com Anregungen sind jeder Zeit willkommen! Einen schönen Abend euch! Jakob
  9. Die Suche nach passenden Affiliate-Programmen kann sehr zeitaufwendig sein. Zunächst googelt man nach einem Produkt, dann muss man alle Ergebnisse "screenen" und für jeden Shop prüfen ob er ein Affiliate-Programm hat und in welchem Netzwerk. Mit affilitizer ist das jetzt ganz einfach! Affilitizer ist ein neues, einzigartiges Tool für Publisher, dass es ermöglicht Partnerprogramme direkt in Google und beim Surfen zu finden. Affilitizer unterstützt Publisher bei der täglichen Recherche enorm. Aktuell sind bereits über 40 Affiliate-Netzwerke angebunden womit knapp 55.000 Partnerprogramme auffindbar sind. Als weiteres Feature können für amazon und ebay mit nur einem Klick Tracking-Links erstellt werden! Affilitizer ist als Chrome-Extension verfügbar und komplett kostenlos! Einfach mal selbst testen: www.affilitizer.com
  10. Amazon kündigt große Portale: http://www.onlinemarketingrockstars.de/amazon-mydealz-schnaeppchenportale/
  11. Hallo zusammen, mir brennt eine Frage den Kopf weg und nach Stunden selber suchen und googlen frag ich mal nach. Aktuell ist es ja so bei Affiliate Links und ich nehme mal das Beispiel Nischenseiten: Nischenseite-User klickt und gelangt zur Amazon Webseite- meldet sich an und Kauf- Zack Provision Wie ist das in dem Fall am Handy der User gelangt auf einer Nischenseite an den Link zu Produkt X und befindet sich nun am Handy auf der Amazon Seite. Jetzt hat er so wie ich das immer mache keinen Bock sich anzumelden und kopiert den Artikel, öffnet die Amazon App am Handy und kauft es so ein. Wird der gesetzt Cookie von vorhin übernommen zur Handy App? Ich will mein verhalten nicht auf andere überschreiben aber ich kann mir vorstellen das es echt viele so machen und somit wären ja am Handy zig verkäufe als Affiliate für die Katz oder? Ich hoffe man versteht meinen Gedanken Gang : Nischenseite aufgerufen und Affiliate Link in Handy Browser geklickt- dann aber Artikel kopiert oder bei der Amazon App an seinem Handy eingegeben und gekauft- provison ja oder nein? Was ich mich auch gefragt habe war ich folgendes: Habe bei Amazon gelesen das wenn ein User einen mobilen Link klickt (Artikel im warenkorb) und dann später am PC kauft, bekommt man auch seine Provision. Also am Handy geklickt in den warenkorb gelegt aber an einem anderen Gerät (zuhause PC) gekauft,korrekt? Und das funktioniert auch? Ich bedanke mich schonmal sehr für die Hilfe die Frage lässt mir seit Monaten keine Ruhe. Vielleicht gibt es ja zahlen zu meinem Fall mit der App und es sind nur 1% die es so machen dann wäre es mir egal. Kann ich mir allerdings nicht vorstellen, da ich einige in Freundeskreis kenne die es so machen. Das sowas nicht repräsentativ ist um es auf alle anzuwenden ist mir ja klar und deswegen meine Frage xD.
  12. Seid Ihr schon LadenZeile.de Affiliate bei Affilinet? Wenn nicht, dann ist jetzt der optimale Zeitpunkt gekommen! Wir belohnen alle neuen und inaktiven Partner, sowie auch aktive Top-Publisher. Mehr Infos folgend, freue mich auf Euer Feedback! :-) LadenZeile.de startet ab dem 23.08.2016 eine große Affiliate-Leads-Rallye für neue, inaktive und aktive Publisher. Jeder Affiliate, der seit dem Programmstart am 24.11.2015 noch keinen Lead generiert oder der sich NEU für das Partnerprogramm beworben hat, erhält vom 23.08.2016 bis 07.10.2016 +33 % mehr Lead-Provision. Zusätzlich haben alle Affiliates die Chance auf einen attraktiven Bonus. Premiumkonditionen für neue und inaktive Publisher Lead (Clickout von LadenZeile.de zu einem unserer Partnershops: 20 statt 15 Cent* Top-Bonus für unsere Top-Affiliates Wir belohnen zusätzlich Affiliates, die in den Disziplinen “Steigerung der Performance”, “Bester inaktiver/neuer Publisher” oder “Kreativster Publisher/kreativstes Placement” zu den TOP 3 gehören, mit einem Bonus von über 1.000 €. Steigerung der Performance Affiliate mit der höchsten Steigerung an Leads im Vergleich zum gleichen Zeitraum vor der Rallye. Wir vergleichen den Zeitraum der Rallye vom 23.08. bis 07.10.2016 mit der Periode vom 08.07. bis 22.08.2016. Die 3 Partner, die sich hier absolut am meisten gesteigert haben, erhalten einen Bonus. 200 € 100 € 50 € Bester inaktiver/neuer Publisher Affiliates, die sich neu für das LadenZeile.de Partnerprogramm beworben haben oder erst im Aktionszeitraum aktiv geworden sind und die meisten Lead generiert haben, erhalten einen Bonus. 150 € 75 € 50 € Kreativster Publisher/kreativstes Placement Wir belohnen Publisher, die sich durch besondere Kreativität oder ein äußerst kreatives Placement auszeichnen mit einem Bonus. Dabei unterschützen wir alle Affiliates gerne mit Bannern, Grafiken oder weiteren Materialien. Unsere Jury entscheidet anschließend dann, wer für einen der 3 Boni in Frage kommt. Bewerbungen für diese Disziplin bitte an [email protected] mit dem Betreff “Ich bin der Kreativste”. 250 € 125 € 50 € Wir wünschen Euch viel Erfolg und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung. *Die erhöhte Provision wird ab dem 23.08.2016 automatisch bei Affilinet hinterlegt. An der Aktion können alle Affiliates teilnehmen, die sich neu für das Partnerprogramm beworben bzw. bis inkl. 22.08.2016 noch keine Leads generiert haben. Die Boni werden nach Aktionsende bei Affilinet gutgeschrieben.
  13. Hallo zusammen, ich gehe demnächst unter die Blogger und da ich meine Privatadresse (ich arbeite im Homeoffice) nicht im Impressum stehen haben möchte, greife ich auf den Service einer Anwaltskanzlei zurück, die mir auch das gesamte Impressum usw. aufsetzt. Damit bin ich rechtlich auf der sicheren Seite und kann die Adresse der Kanzlei als "ladungsfähige" Adresse nutzen, sowohl im Impressum des Blogs als auch bei der DENIC. Das nur zur Erklärung. Mein Blog soll auf längere Sicht Geld abwerfen und das u.a. durch Affiliate-Marketing. Ich kenne mich damit noch nicht gut aus, aber da ich wie gesagt gerade mit dem Anwalt den Vertrag ausarbeite, frage ich mich diesbezüglich: Muss ich bei einem Affiliate-Programm i.d.R. die Adresse angeben, die im Impressum steht, oder kann ich auch meine Privatadresse angeben - und wenn ja, ist diese dann für jemanden, der über den Link kauft, ersichtlich? Mir geht es einfach nur darum, dass ich das dann ggf. noch mit dem Anwalt besprechen muss, wenn ich die Impressums-Adresse angeben muss. Deswegen wäre ich für Auskünfte sehr dankbar, weil googeln in dem Fall nichts gebracht hat. Danke im Voraus und viele Grüße GibsonLG
  14. In diesem Post möchte ich euch ein Konzeptneuer Werbeplattformenvorstellen, welche inZukunft den Markt rundum Werbung verändern werden!Mit diesem Konzept könnt Ihr ganz einfach durch Erwerbung von Werbeplätzen einenGARANTIERTEN Gewinnerzielen und anschließend aber auch diese Werbeplätze effektiv für Ihr Unternehmen nutzen oder einfach nur für irgendeine Werbekampagne eines Unternehmens auf der jeweiligen Plattform.Wie funktioniert das erwähnte System?Es agieren immer zwei unterschiedliche Ebenen auf dieser Plattform, unter anderem DU, welcher Werbeplätze kauft um diese an die zweite Ebene der Unternehmen zu vermieten! Dies funktioniert alles teils schon automatisiert und sie müssenkeinen PERSÖNLICHEN DEALmit Unternehmen eingehen!Diese Unternehmen zahlen natürlich Geld und Provisionen um Werbung schalten zu dürfen. Dieses Geld (oder Provisionen) fließen in einen Werbepool, dieser Werbepool wird 24 mal am Tag zu 95% wieder an die Vermieter (wir) dieser Werbeplätze ausgeschüttet um die sogenannten Werbungen zu refinanzieren!Es stehen 3 verschiedene Werbeplätze zur Verfügung, hinter jedem dieser einzelnen Werbeplätze steckt ein echtes Produkt.- Hinter den kleinsten ein Kleiderkasten-Container für Kinder- Hinter den mittleren stecken Immoblienfinanzen- Hinter den normalen Paketen die Einnahmen einer KreditkarteDas heißt, ihre Werbungen sind rückfinanziert was einen entscheidenden unterschied aller anderen ÄHNLICHEN Systemen da draußen bietet.Welche Rolle spielst DU?Unter anderem bist du der Herr deiner Werbungen und Werbeplätze, du vermietest sie und du bekommst einen garantierten Anteil dafür. Doch welchen besonderen Nutzen hast du für das System?Ganz einfach, um BERECHTIGT zu sein am nächsten Tag an der Werbepool-ausschüttung teilzunehmen MUSS man 10 Werbungen am Tag anklicken (Es handelt sich hierbei um seriöse Webseiten und Betriebs Werbungen keine trashigen Pornowerbungen)Durch diese Funktion kann die Plattform den Unternehmen versichern, dass ihre Werbung, die DU vermietest angeschaut wird, was einegewisse Stabilität dem Systembietet!Die Provisionen die in den Umlauf geraten um dich bzw. die Unternehmen rück zu finanzieren sind also ganz klar nachverfolgbar!Welche Einnahmen sind möglich?Man kann natürlich nicht nur 1 dieser 3 Packs besitzen man kann einige 1000e davon auf seinem Konto vermieten und rückfinanzieren, was zu schönen monatlichen Summen kommt.Mit je weniger Packs man einsteigt, desto länger braucht man eine rentable Anzahl an Packs zu erreichen um einen guten Verdienst zu erzielen.Mit den richtigen Methoden und Reinvestitionen ist nach EIGENER Erfahrung, der Erfahrung von Kollegen und Beobachtung anderer User ein mögliches Nebeneinkommen von 300 - 500€ bei geringem Startkapital nach einem halben Jahr zu erwarten.Diese Werte variieren natürlich, wer höher Einsteigt wird schneller an Werbeplätzen hinzuverdienen und natürlich pro Monat mehr und schneller an diesem System verdienen!Was sind die Sicherheiten dieses Systems?Ich muss sagen, es hat zwar viele "Investiere und verdiene mit Glück Geld" Systeme im Internet gegeben.Plattformen, vergleichbar mit diesem System welches ich euch hier präsentiere, hat es schon wenige gegeben. Plattformen, welche genau diese Rückfinanzierungen und Sicherheiten wie dieses System bieten, hat es noch nicht gegeben, vor allem nicht in Deutschland! Wieso? Erkläre ich euch:- Hinter euren Werbeplätzen, stecken wie erwähnt Produkte, das heißt ihr seit Rückfinanziert und nicht von einem virtuellem Produkt, welches in den Umlauf gebracht wird abhängig.- Die 10 Klicks die jeder User machen muss um zu verdienen bieten dem System unfassbare Stabilität! Das System kann einem Unternehmen eine bestimmte Anzahl an Klicks und Views VERSPRECHEN. Und es kann dir einen genauen Gewinn VERSPRECHEN!- Viele solche System klappen zusammen, sobald kein Geld mehr in das Unternehmen fließt, einfachstes Beispiel: Man hat genug verdient und zieht nun jeglichen Verdienst und Investition aus dem System.Um Problemen wie diesen entgegenzuwirken, hat das System eine entscheidende Änderung eingeführt und zwar:Sie sind automatisch im Besitz zwei verschiedener Konten, diese beiden Konten teilen sich den Gewinn der Provisionen zu 50%. 1. Der beiden Konten ist vollkommen dafür gedacht in weitere Werbeplätze zu investieren, das 2. Konto kann frei verwendet werden (Auszahlung oder Reinvestition). Dies bietet dem System UNFASSBARE Stabilität! - Keine Möglichkeit der User durch anbieten von billigerer Werbung (Gibt es nicht, Einheitspreis und Kosten) die Provision bzw. einen Kurs (es gibt keinen Kurs, aber ihr versteht was ich meine) zu beeinflussen.Warum das ganze KEIN Schneeball, Pyramiden oder Ponzi System ist!Viele von euch haben wahrscheinlich schon von alten Bekannten plötzlich eine E-Mail bekommen oder eine Anfrage auf ein Meeting und das ganze stellte sich als einen Versuch heraus Sie in ein Schneeballsystem oder Sonstiges einzutragen.Auch kann es sein, dass Sie fremde Personen (wie ich) davon überzeugen möchten einem profitablen System beizutreten. Deshalb möchte ich vorweg feststellen:Es handelt sich hierbei keineswegs um ein System von dem nur andere Personen profitieren bzw. mehr profitieren und hier sehen sie warum:Das System ist kein SchneeballsystemAls Schneeballsystem oder Pyramidensystem werden Geschäftsmodelle bezeichnet, die zum Funktionieren eineständig wachsende Anzahl an Teilnehmernbenötigen, für die manKopfgeld bekommt, analog einem den Hang hinab rollenden und dabei stetig anwachsenden Schneeball. Gewinne für Teilnehmer entstehen beinaheausschließlich dadurch, dass neue Teilnehmer in den Systemen mitwirken und Geld investieren, ohne jegliche Dienstleistung oder ein Produkt zu erhalten.Schneeballsysteme sind Spezialfälle von Systemen, welche aufunendliches Wachstum unter endlichen Rahmenbedingungen angewiesenund daher grundsätzlich instabil sind (max. 2–3 Jahre, danach brechen sie zusammen oder werden entdeckt).Wenn wir uns diese Definition (Quelle: Wikipedia) genau ansehen und die von mir markierten Definitionen beobachten, können einige jetzt schon feststellen, dass es sich um KEIN Schneeballsystem handelt.- Es stecken Produkte dahinter (Finanzierungen, Rückfinanzierungen, WERBUNG)- Es ist eine Werbeplattform und auf die Klicks der User, um den Unternehmen eine garantierte Anzahl von Views und Klicks zu sichern, angewiesen um so Provisionen zu erlangen.- Es wird KEIN STETIGES WACHSTUM benötigt um den Profit zu steigern und das System stabil zu halten. Es befinden sich momentan nur 30.000 User im System (Ja das sind Wenige für so ein System) und man verdient jetzt schon ordentlich an Provision, das könnte so bleiben wenn man will und für Ewig stabil laufen.- Es ist keine mehrfache Investition nötig!! Man kann sich aus etwas kleinem etwas Großes aufbauen ohne weiteres zu investierenDas System ist kein PyramidensystemDas System ist GANZ KLAR kein Pyramidensystem, hier ist die Definition und dann sollte man selber verstehen warum.In Pyramidensystemen werden Produkte von oben nach unten weitergereicht, dabei kommt es zu einer Preissteigerung. A wirbt B, B muss bei A ein Produkt kaufen (dieses kostet B z. B. 50 Cent mehr als bei A), B kann dieses Produkt nun weiterverkaufen, oder wirbt C, der das Produkt ab sofort von B bezieht (50 Cent teurer) usw. Dies funktioniert nur bis zu einem bestimmten Preis, danach bricht das System für die untersten zusammen. Das Gefährliche daran ist der Produktfluss von oben nach unten in die Breite, die Weitergabe der Produkte von A nach B zu C und die Veränderung der Preise.Hier braucht es keine weiteren Erklärungen, es ist ganz klar kein Pyramidensystem.Auch weitere Systeme wie dasPonzi-Systemtreffen hier nicht zu!Hier ist also ganz klar zu bestätigen, dass es sich ausschließlich um eine Werbeplattform handelt, welche die!Möglichkeit!bietet zu verdienen!DAS MACHT DAS GANZE BESONDERS INTERESSANTDas von mir nun ausführlichst (Aber natürlich noch nicht ganz) beschriebene System gibt es nun noch nicht einmal ein ganzes Jahr mit maximal rund 30.000 Usern!Hier wächst eine sehr große Werbeplattform heran welche in Zukunft von großen Unternehmen und Betrieben genutzt wird um Werbung EFFEKTIV zu verbreiten und dies sogar Kostengünstig!Je mehr dieses System an Werbungen verdient, desto schneller werden Werbungen refinanziert. Es funktioniert jetzt schon außerordentlich schnell, so dass man sagen kann, die selbst investierte Geldmenge ist nach 1 - 2 Monaten refinanziert und wieder in der eigenen Geldtasche (sofern man das will und nicht weiter investiert bzw. eine 0 0 Rechnung macht und mit dem reinen Gewinn weiterinvestiert!) Was DU nun machen kannstMein Name ist Patrick und ich habe mich in den letzten Jahren auf Systeme wie diese spezialisiert und kann euch alles an Hintergründe ausführlichst erklären und beschreiben. Auch haben sich in dieser Zeit Kontakte entwickelt, was es ermöglicht euch von neusten Änderungen und News innerhalb dieses Systems zu erzählen.Mein Ziel ist es eine Werbeplattform und auch Idee wie diese schnellstmöglich zu verbreiten, auch in Regionen in welchen ich nicht persönlich vertretbar sein kann! Und hier seit IHR gefragt.IHR könnt meinem Team beitreten, meine Betreuung, Informationen und vor allem mein Wissen zu euer Gunsten nutzen um dieses System effektiv zu verwenden! Ich stecke sehr viel Liebe und Persönlichkeit in meine Kontakte und ihr könnt euch drauf verlassen exklusivste und persönlichste Informationen und Hilfe zu erhalten.Wenn ihr nun davon überzeugt seit, etwas an eurem Alltag zu ändern und mit einem neuen System, mit einem mit wenig Glück neuem Leben durchzustarten. Dann meldet euch bei mir via Skype um nähere Informationen zu meinem Team und vorhaben zu erhalten!Ich hoffe ich konnte euch hier ausreichend über meine Visionen informieren, falls das nicht der Fall sein sollte, beantworte ich gerne offene Fragen!Ich freu mich auf EURE Begeisterung und euren Willen endlich etwas selbst in die Hand zu nehmen! Weitere Vorteile des Systems -Statistik und Überwachung der geschalteten Anzeigen- alle Transaktionen sauber und transparent dargestellt (MWST. ist ausweisbar)- keine kostenpflichtige Auszahlungsmöglichkeiten- deutscher Support- man kann bereits Centbeträge auszahlen lassen!-Deutsche Lizenz europaweit Möchtet ihr genauer erfahren worum es geht und persönliche Informationen meinerseits verlangen, meldet euch jetzt bei mir via Skype! Kontaktaufnahme via SKYPE: patrick.networkacademy MfG,Patrick!
  15. Welche Erfahrungen habt ihr mitCommission Junction? Danke für Euer Feedback :-) VG Marcel
  16. Moin moin, mein Name ist Simon, 24 Jahre alt! Zur Zeit bereite ich meine Bachelorarbeit mit dem groben Thema "B2B Social Media Marketing im Affiliate Marketing" vor. Es würde mich freuen, wenn mir jemand von euch (je mehr desto besser) unterstützen könnten. Ich suche Statistiken über den "durchschnittlichen" Affiliate. Habt ihr Infos, wo ich solche Statistiken finden könnte oder habt Ihr evtl. selbst Erfahrungen gemacht? Mich interessiert besonders: - Alter / Geschlecht - Wie lange er/sie im Affiliate Marketing tätig ist - Mit wie vielen Netzwerken zusammen gearbeitet wird - Welche Faktoren wichtig sind, um sich für ein Netzwerk zu entscheiden - Wie sucht der Affiliate neue Offer (über Offer-Seiten, Blogs, etc...) - Wie will der Affiliate am liebsten über neue Offer kontaktiert werden (E-Mail, persönlicher Kontakt mit dem Affiliate Manager, IM, etc...) - Welche Payment-Methode wird bevorzugt (PayPal, Wire, etc...) - Durchschnittlicher Monatsverdienst durch Affiliate Marketing - Mobile oder Desktop Advertising Ich habe eine Statistik (AffStat 2015), jedoch wurde die Erhebung auf einer US-Messe durchgeführt und ich befürchte, dass dies die Ergebnisse beeinflusst. Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar!! LG Simon