Durchsuche die Community

Ergebnisse anzeigen für die Suche nach ''analytics''.

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, da ich leider im Forum zu dem Thema nicht das gefunden habe, was ich suche, starte ich diesen Beitrag. Falls ich evtl. doch ein passendes Thema dazu übersehen habe, bitte ich um Nachsicht und freue mich über die Verlinkung zum Thema. Problem Ich würde gerne bei Google Analytics oder Google Tag Manager bestimmte Zielvorhaben (Seitenaufrufe) via "Regulärem Ausdruck" definieren und würde gerne wissen, ob meine EIngabe korrekt war, denn ich sehe zu wenig Traffic bzw. wird der Trigger gar nicht ausgelöst, obwohl die Seiten aufgerufen werden. Beispiel - Ist der Reguläre Ausdruck korrekt? Die Domain lautet: https://www.musterseite.de Ich möchte folgende Seite als Conversion tracken: https://user.musterseite.de/checkout/3465980w935496/registration/new (third-level werden weitergeleitet) Würde der reguläre Ausdruck wie folgt lauten?: ^/checkout/.*/registration/new$ Dieser Teil "3465980w935496" ist bei jedem Aufruf individuell. Siehe Foto anbei (wenn ich auf Zielvhorhaben bestätigen" drücke, dann zeigt er mir auch eine Conversion-Rate von 0,87% an, jedoch ist in den Statistiken nichts zu sehen) Danke für Eure Hilfe, vorab. LG, yoshiii
  2. Hallo Community, ich habe viele Analytics-Konten aus denen ich gerne automatisiert tägliche Berichte (alle sollen gleich aufgebaut sein) ziehen möchte. Kann ich so einen Bericht auf einer übergeordneten Ebene für jedes Konto definieren (analog zu AdWords)? Falls nein, kennt jemand einen Work-Around, wie man in einem Konto einen Bericht definiert und dann auf alle anderen Konten anwendet? Danke und dicke Grüße!