• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal

Durchsuche die Community

Ergebnisse anzeigen für die Suche nach ''fakenews''.

3 Ergebnisse gefunden

  1. Twitter: Lügen wird belohnt

    Falschmeldungen verbreiten sich auf Twitter schneller, häufiger und weiter als wahre Meldungen. Forscher haben das anhand von 4,5 Millionen Tweets nachgewiesen. Das akademische Ergebnis dessen, was Vosoughi die vergangenen Jahre bewegt hat, ist im aktuellen Journal "Science" nachzulesen: Zusammen mit Kollegen hat er untersucht, wie sich Falschmeldungen und Gerüchte über Twitter verbreiten. "Erschreckend schnell und viel weiter und tiefer als Wahres", sagt er. Die MIT-Forscher haben mehr als 4,5 Millionen Tweets der vergangenen zwölf Jahre ausgewertet. Es ist die größte Studie zu diesem Thema und auch die einzige, die nicht nur die Verbreitung einzelner weniger Nachrichten über Social Media betrachtet, sondern rund 126.000 verschiedene Nachrichten aus sieben Themenbereichen von Politik über Wissenschaft bis zu Terrorismus und Naturkatastrophen. Der ganze Artikel auf Spiegel.de http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitter-falschmeldungen-verbreiten-sich-schneller-als-wahre-meldungen-a-1197127.html
  2. Mal angenommen, ein Person PXYZ, die gleichzeitig Betreiber der Website XYZ ist, beteiligt sich in einem Projekt wie Gibt es Erfahrungswerte, ob die Beteiligung einer Person PXYZ in so einem Spamming, Fake News -Projekt vom Google-Ranking-System bestraft wird? Ich meine beim Ranking einer Website XYZ, die der Person PXYZ zuzuordnen ist?
  3. Wenn man nach Islotacica sucht https://duckduckgo.com/?q=Islotacica , bekommt man vorrangig bei Google - weil die Aufgabe im Training ist, die Islotacica-Dummy-Website in den Google-Index zu platzieren und möglichst auf die ersten Plätze in der Google-Trefferliste zu kommen - eine Menge Treffer. Wenn man das hier liest, was meinst du, sind in diesem Islotacica-Projekt verbreitete Nachrichten als Fake News zu bewerten?