Search the Community

Showing results for tags 'passwortschutz'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Marketing Forum
    • Online Marketing Forum
    • Social Media Forum
    • Affiliate Marketing Forum
    • Suchmaschinen Forum
  • Webmaster Forum
    • Webmaster Forum Allgemein
    • CMS, Shopsystem und WaWi Forum
    • Technik Forum
    • Video, Bild und Audio
    • Feedback & Projekt-Vorstellungen Forum
  • Marktplatz
    • Kleinanzeigen Forum
    • Suche Forum
  • Diskussion Forum
    • Off-Topic Forum
    • Recht, Steuer und Behörde
    • Projektgruppe 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 1 result

  1. Hi Foris, ich brauche einen geschützten Bereich auf meinem Webspace, um Daten z.B. mit Geschäftspartnern austauschen zu können. Nun sollte es eigentlich kein Problem sein die htaccess um vier Zeilen zu erweiten und eine htpasswd zu erstellen. Trotz allem bekomme ich den Passwortschutz nicht hin. Mal ist meine gesamte Internetpräsenz geschützt Mal bekomme ich nur den 404 Error Mal war die Gesammte Internetpräsenz nicht mehr erreichbar ... Ich nutze als cms WordPress (WP) ich habe da eine .htaccess im Wurzelverzeichnis und eine im Installationsverzeichnis von WP und ich habe auch schon eine in das zu schützende Verzeichnis gelegt. Die htpasswd liegt im zu schützenden Ordner. In welche htaccess und wo genau müssen die vier Zeilen hin, die den Ordner schützen? Da keine Pfadangabe in diesen vier Zeilen ist, muss die htaccess doch eigentlich in dem zu schützenden Ordner liegen, oder? Das hat aber keinerlei Auswirkung: AuthName "Geschützter Bereich" AuthType Basic AuthUserFile /.htpasswd (oder: AuthUserFile .htpasswd) (oder: AuthUserFile /schutz/.htpasswd) Require valid-user Schreibe ich sie in die htaccess im WP-Installationsverzeichnis, ist die ganze Webseite geschützt: AuthName "Geschützter Bereich" AuthType Basic AuthUserFile /schutz/.htpasswd Require valid-user Das kann doch so kompliziert nicht sein. Bitte gebt mir einen kleinen Tipp! Danke... Knud