Sign in to follow this  
Remo Böni

alternative zu pagepeel.de

Recommended Posts

QUOTE (Maraike Schulz @ Do 15.3.2007, 9:56)


für den Preis war es ein Versuch wert, und siehe da es hat funktioniert smile.gif

Gruß
Maraike

Jub der Preis ist zu verkraften

Aber mal abwarten was noch kommt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mabre
Ich habe eine Frage, wie hoch ist die Klickrate nach euren Erfahrungen bei PagePeel bzw. wie hoch ist die Conversion Rate? Interessiere mich auch für diese Werbeform.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PagePeel ist immer noch kein Trend, aber immer mehr Leute nutzen diese Werbeform. Einer meiner Kunden, André H. schrieb mir am 21. April: "Erst Mal alle Achtung! Ihr Projekt scheint derzeit einzigartig zu sein bzw. sind Sie vielen anderen weit voraus. Ich bin als Webmaster auch immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Web-Promotion. Daher interessiere ich mich sehr stark für ihren PagePeelTausch."

Das Komische ist: 1 Jahr Werbung wird gerne gekauft, doch die Leute raffen nicht richtig, was ich Ihnen schenke, wenn ich Ihnen thematische PagePeel-Server einrichte, für die Sie auf Wunsch sogar selbst bestimmen können, wer dort wirbt und wo der Code eingebunden wird.

Gestern dachte ich beim Salatessen laut über das Verkaufen nach, um Resonanz zu erzeugen. In was für einer Welt leben wir nur? 49,80 Euro wird gerne gezahlt, doch geschenkt will es (noch) keiner haben.

Geld ist nicht das einzige existierende Tauschmittel, aber eine Sprache, die mehr Leute verstehen als zum Beispiel "Open Source". Für meinen Wikipedia-Artikel habe ich auch kein Honorar bezogen, oder vielleicht doch? rolleyes.gif de.wikipedia.org/wiki/Pagepeel unsure.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Morgen,

die Klickrate bewegt sich in der Regel zw. 0,25% und 1,5% bei Seiten, die sonst mit Bannern rund 0,15% aufweisen können.

Als Konkurrent sehe ich es natürlich erfreulich, dass alle uns präsentierten Lösungen technisch nicht ausgereift sind und bis heute Bugs verursachen, vva. im FF. Einfach mal mit der Maus schnell über die Ecke fahren - die Seite friert ein. :-)

Gruß, D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... und die übliche Inflation auf ebay hat auch schon stattgefunden.

Klar ist so ein Bug peinlich. Fast glaube ich, da steckt Absicht dahinter. Gehe ich nämlich mit dem Mauszeiger auf die Pagepeel-Grafik 75x75, dann rollt die 500x500 Grafik auf und die Links unter den 500x500 Pixeln reagieren wieder.

Beispiel: http://1MillionEuroBuch.de/1millioneurobuch-de.php


... und die Karawane der Internet-Junkies zieht weiter ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nachdem vor einigen Monaten mein Wikipedia-Artikel noch jemand fand, der drin rumschrieb und http://PagePeelTausch.de totgeblieben ist, ist für mich das Thema nur noch eine Erinnerung. Heute morgen reizte es mich spontan, nach "pagepeel" zu googlen. http://pagepeel.4dem.de läuft fehlerfrei und einige zahlende Kunden sind zusammengekommen.

Es ist nicht anders als seit meinen Kindertagen im Netz Mitte der Neunziger: Alle paar Monate andere Hypes und Trends, die Aufmerksamkeit fesseln.

Mich füllen derzeit andere Themen aus, die alt sind und weit in die Zukunft reichen: Webstandards und modulartig konzipierte wcms, um für ein Projekt ressourcenschonend das zu kombinieren, was gebraucht wird bei wenig overhead. Die Bandbreite von http://plone.org bis http://cms.w3blabor.de ist riesig.

Eigentlich geht es nur um ein barrierefreies Netz, in dem Menschen miteinander kommunizieren. Technik ist sekundär und Trends, ja Trends gibt es noch, oder etwa nicht? http://tr-nd.de

Frohes Lesen wünscht
Hans Kolpak
Biß der Woche

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Morgen,

pagepeel.4dem.de ist zwar schön gemacht, läuft aber leider alles andere als fehlerfrei - bei Firefox / Safari passiert folgendes, wenn man mit der Maus zu schnell drüberfährt: das Eck friert ein und ich kann auf keine Links mehr in der Umgebung des Ecks klicken - ein Bug, an dem wir sehr lange gesessen sind und bei dem unsere Verlage darauf bestanden haben, dass er entfernt wird :-)

Gruß, Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Morgen, Daniel,

ob dahinter eine Absicht des Programmierers steckt?

Sobald ich mit dem Mauszeiger in die Ecke fahre und so das Pagepeel öffne, sind alle Links im 500x500-Pixel-Bereich wieder aktiv. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ergo: Ich plädiere eher für Absicht und weniger für Schusselei.

Ich verstehe allerdings nicht, warum dieser "Fehler" nicht immer auftritt. Bisher konnte ich keinerlei Zusammenhänge erkennen.

Nach meinem jetzigen Gefühl nehme ich das ganze Projekt vom Netz inklusive PagePeelTausch, sobald die letzte Einjahresperiode der zahlenden Kunden vorbei ist.

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Morgen,

das mit der Absicht lass ich mir nicht einreden - kaum ein Besucher schafft danach die Verbindung zum Peel - die meisten ärgern sich nur, weil es nicht geht - ich kenn das aus eigener Erfahrung, weil wir am Anfang das gleiche Problem hatten und das zur größten Arbeit am Projekt wurde.

Gruß, D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this