Sign in to follow this  
Shopping

Pligg

Recommended Posts

Ich habe auf Pligg ein neues Projekt gestartet. Pligg ist eine Schweizer Plattform, um Nachrichten zu verbreiten und zu bewerten. Noch befindet sich das Projekt in der Betaphase, ist jedoch mit gewissen Maengeln bereits einsatzfaehig.

Ich wuerde mich sehr freuen, wenn der eine oder die andere sich anmeldet und ein paar interessante News postet und/oder bewertet. Die Anmeldung geht ruckzuck und das Einreichen von News geht ebenfalls wie der Blitz:
- Quelle (URL) eingeben
- Titel eingeben
- 2-4 Saetze schreiben
- das wars!

Falls weitere News Kategorien gewuenscht sind, bitte hier posten.

In Kuerze werden die Mitglieder von Pligg auch Ihre AdSense-ID angeben koennen, so dass bei Einblendung der individuellen News-Seite jeweils AdSense-Werbung des jeweiligen Posters angezeigt wird (Prozentsatz wird noch bekanntgegeben). Dies wird auch rueckwirkend gelten, d.h. wer heute postet, wird in Kuerze damit Geld verdienen.

Kritik und Lob sind wie immer willkommen.

Gruss, Ivo

PS: Schweizer Websites mit Interesse an einer Linkpartnerschaft, bitte bei mir melden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Ivo

Das man seine eigene Adsense ID eingeben kann und später dran was verdient finde ich sehr gut.

Und man hat ja auch nicht viel arbeit sind ja nur ein paar Sätze die sich auszahlen.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Projekt! smile.gif


Gruss, Baki

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Ivo

Hast du keinen Themenschwerpunkt? Dünkt mich auf den ersten Blick sehr unfokussiert.
Wenn du nur den Schweizer Markt abdecken willst (*.ch) dann beschränk dich doch auch auf CH Themen.

Finde das Konzept zwar interessant und könnte mir auch vorstellen mitzumachen, allerdings nur wenn es einen klaren Fokus kriegt und wenn die (meines erachtens viel zu dominante) Werbung auf der Startseite verschwindet. Unter diesem Umstand würde ich sogar bei meinen Newsseiten jeweils einen "pligg das" - Link neben den Schlagzeilen einbauen. Denke ein grosser Teil des Erfolgs von digg.com hat damit zu tun, dass es werbefrei ist. Unterseiten oder Tag-Seiten können ja immernoch werbung anzeigen, da kommen dann ja auch die SUMA Besucher hin, welche logischerweise am Thema interessiert sind, folglich auch auf die Ads klicken. Auf der Startseite kommen die type-ins, welche du mit der Werbung gleich erschreckst und von welchen du auch noch keine Ahnung hast, was sie überhaupt interessiert.

Gruss Sandro

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ IVO

>In Kuerze werden die Mitglieder von Pligg auch Ihre AdSense-ID angeben koennen, so dass bei Einblendung der
>individuellen News-Seite jeweils AdSense-Werbung des jeweiligen Posters angezeigt wird (Prozentsatz wird noch
>bekanntgegeben). Dies wird auch rueckwirkend gelten, d.h. wer heute postet, wird in Kuerze damit Geld verdienen.

Dadurch wird es für mich interessant biggrin.gif

Folgende Ideen noch:

- es MUSS möglich sein neben seiner AdSense-ID auch einen "Channel" einzugeben, ich als Webmaster will schließlich wissen viel ich genau über Pligg verdient habe
- grenze mit den entsprechenden AdsenseTags ein welcher Text für die Adsense anzeigen genommen werden soll...derzeit passt es fast gar nicht biggrin.gif

@Sandro

Das mit der Werbung auf der Startseite stimmt, das schreckt die User bestimmt erstmal ab...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein herzliches Dankeschoen an alle, die sich bei Pligg bereits registriert und erste News eingereicht haben. Das Gleiche gilt auch fuer alle, die hier ihr konstruktives Feedback hinterlassen haben, auf welches ich im Folgenden eingehen werden.

QUOTE
Hast du keinen Themenschwerpunkt? Dünkt mich auf den ersten Blick sehr unfokussiert.
Wenn du nur den Schweizer Markt abdecken willst (*.ch) dann beschränk dich doch auch auf CH Themen.

Ich bin lange hin und her geschwankt zwischen starker Fokussierung und voelliger Offenheit. Schlussendlich habe ich einen gut (oder vielleicht auch schlecht) schweizerischen Kompromiss gemacht. Der Themenschwerpunkt sind News, die die Benutzer bewegen.

QUOTE
Finde das Konzept zwar interessant und könnte mir auch vorstellen mitzumachen, allerdings nur wenn es einen klaren Fokus kriegt und wenn die (meines erachtens viel zu dominante) Werbung auf der Startseite verschwindet. Unter diesem Umstand würde ich sogar bei meinen Newsseiten jeweils einen "pligg das" - Link neben den Schlagzeilen einbauen. Denke ein grosser Teil des Erfolgs von digg.com hat damit zu tun, dass es werbefrei ist. Unterseiten oder Tag-Seiten können ja immernoch werbung anzeigen, da kommen dann ja auch die SUMA Besucher hin, welche logischerweise am Thema interessiert sind, folglich auch auf die Ads klicken. Auf der Startseite kommen die type-ins, welche du mit der Werbung gleich erschreckst und von welchen du auch noch keine Ahnung hast, was sie überhaupt interessiert.

Danke fuer das super Feedback! Es ist durchaus denkbar, dass in Zukunft staerker auf ein Thema fokussiert wird, fuer den Moment bleibt es jedoch so wie es ist. Die dominante Werbung ist fuers erste Mal weg und wird in wohldosierter Form wiederkommen. Ich stimme mit Deinen Ausfuehrungen zur Werbung weitestgehend ueberein. Falls Du und auch weitere in Zukunft bei Ihren News einen "pligg das" Link anbringen wuerden, waere das natuerlich der Hammer.

QUOTE
- es MUSS möglich sein neben seiner AdSense-ID auch einen "Channel" einzugeben, ich als Webmaster will schließlich wissen viel ich genau über Pligg verdient habe

Es wird in der Tat moeglich sein. Allerdings ist Deine Argumentation nicht ganz richtig, denn Du koenntest ja einfach pligg.ch als URL tracken.

QUOTE
Ich hab mal gemeint, Pro URL darf nur eine Adsense ID benutzt werden?

Da meinst Du falsch. Pro Website duerfen mehrere AdSense IDs zum Einsatz kommen. Pro Webseite hingegen nur eine einzige.

QUOTE
Oder wurden diese Richtlinien geändert?

Meines Wissens war dies schon immer so.

Ich freue mich ueber weitere Anmeldungen, Postings und Feedback.

Gruss, Ivo

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
Es wird in der Tat moeglich sein. Allerdings ist Deine Argumentation nicht ganz richtig, denn Du koenntest ja einfach pligg.ch als URL tracken.


wie meinste das?

QUOTE
Pro Website duerfen mehrere AdSense IDs zum Einsatz kommen. Pro Webseite hingegen nur eine einzige.


?

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Yel Nats @ Do 7.12.2006, 7:56)
QUOTE
Pro Website duerfen mehrere AdSense IDs zum Einsatz kommen. Pro Webseite hingegen nur eine einzige.


Website -> ganze Homepage
Webseite -> einzele Seite einer Homepage

Okey, jetzt versteh auch ich die Richtlinien.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Ivo Gasser @ Do 7.12.2006, 13:59)
Vielleicht hat ja jetzt jemand Interesse an einer Linkpartnerschaft?

hab ich doch immer ... könnte mir was mit Suche24.ch vorstellen ... kannst mich ja mal anskypen wink.gif

Kannst Du das Design eigentlich anpassen? Ich mag eigentlich die einfachen und schlichten Designs wie Du es hast, jedoch finde ich, dass die eigentlichen Texte (Nachrichten) ein bisschen erdrückt werden. Vorallem die grosse Überschrift und die Vote Kreise finde ich ein wenig übertrieben.

Gruzzli vom Schmutzli ph34r.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schuettla
da ist ja nicht mal das logo der vorlage geändert worden!
http://dev.digitalnature.ro/pliggdnv1/
seit die pligg software frei ist, wachsen die digg klone ja wie die schwammerl. die meisten klonkrieger nehmen sich wenigstens die zeit und ändern den namen in "newster" oder "webnews", aber selbst die domain nach der eingesetzen software zu wählen ist schon sehr dreist!

eine typische web2.0 copycat, aber kompliment an digitalnature für das tolle design!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herzlich willkommen bei Ayom und Gratulation zum ersten Posting!

QUOTE
da ist ja nicht mal das logo der vorlage geändert worden!

Scharf beobachtet. Ich finde das Logo sehr gut und wuesste nicht wieso dieses geandert werden sollte. Falls Du mir ein noch Besseres erstellen moechtest, werde ich Deinen Vorschlag natuerlich gerne pruefen.

QUOTE
http://dev.digitalnature.ro/pliggdnv1/

Der Link zu Digitalnature waere sonst auch bei mir im Footer zu finden. Ehre, wem Ehre gebuehrt - deshalb sind im Footer auch alle anderen Quellen aufgefuehrt. Leider habe ich in Deinem Blog keinen funktionierenden Link zum Designer Deines Wordpress-Templates gefunden.

QUOTE
seit die pligg software frei ist, wachsen die digg klone ja wie die schwammerl.

Es wachsen auch die Blog-Clone, die MySpace-Clone, die Flickr-Clone und selbst Dolly soll bald wieder geklont werden.

QUOTE
die meisten klonkrieger nehmen sich wenigstens die zeit und ändern den namen in "newster" oder "webnews",...

Ich habe mir sogar noch mehr Zeit genommen und die Domain Aufgeschnappt.com registirert und Pligg zunaechst getestet. Falls Du Interesse an der Domain hast, mache ich Dir einen Spezialpreis - sozusagen als Willkommensgeschenk.

QUOTE
....aber selbst die domain nach der eingesetzen software zu wählen ist schon sehr dreist

Ich habe den Eindruck, dass die Pligg-Community absolut keine Probleme damit hat. Im Gegenteil, sowohl der Designer des Templates als auch die alten Hasen bei Pligg geben mir allerbeste Unterstuetzung, worauf sich schliessen laesst, dass die ganz happy sind unter der Adresse pligg.ch eine Pligg-Community zu haben.

QUOTE
eine typische web2.0 copycat, aber kompliment an digitalnature für das tolle design!

Ich weiss nicht genau was eine "typische" Web 2.0 Copycat ist, aber ich gebe Dir in diesem Punkt einfach mal recht und die Komplimente werde ich Unu (Designer) gerne nach Rumaeninen weiterleiten.

Ich freue mich auf weitere, konstruktive Beitraege von Dir.

Beste Gruesse aus der Wueste.
Ivo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herrlich Ivo - scheinst gut drauf zu sein. rolleyes.gif Du hast mir meinen Abend gerettet!

Nachtrag: Ist ne geile Seite - und Du bist ein cleverer Junge, wie man schon desöfteren sehen konnte. Was gibt es dagegen zu sagen? Nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schuettla
QUOTE
Leider habe ich in Deinem Blog keinen funktionierenden Link zum Designer Deines Wordpress-Templates gefunden.

wirst du auch nicht finden, da ich es meiner eigenen bescheidenen feder bzw photoshop entsprungen ist.

QUOTE
Ich freue mich auf weitere, konstruktive Beitraege von Dir.

kommen bestimmt noch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
QUOTE
Leider habe ich in Deinem Blog keinen funktionierenden Link zum Designer Deines Wordpress-Templates gefunden.

wirst du auch nicht finden, da ich es meiner eigenen bescheidenen feder bzw photoshop entsprungen ist.


Deine Antwort ist nun wirklich dreist. Dieser Blog gehoert Dir und der nicht funktionierende Link im Footer, sollte doch eigentlich auf den chinesischen Designer verweisen.

Alles nur ein Versehen? Kann durchaus sein, aber schaemen solltest Du Dich trotzdem einfach andere zu klonen, statt selber zu designen!

QUOTE
QUOTE
Ich freue mich auf weitere, konstruktive Beitraege von Dir.

kommen bestimmt noch!


Ist das ein Versprechen oder eine Drohnung?

Gruss, Ivo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eine sehr nette Implementierung von Pligg! Vor allem das Template gefällt mir sehr gut.

Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt sowas für Österreich zu machen.
... vielleicht mach ich es jetzt doch noch. wink.gif

joe

Share this post


Link to post
Share on other sites
noch was:
Ein Plugin für Wordpress, zu automatischen Veröffenlichen bei pligg.ch, wäre sicher ein nettes Feature!

sorry für den Doppelpost.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben seine Meinung zu Pligg (Beta)


Idee: toll
Template u. Design: geil, wozu ändern
Nutzen: perfekt, wenn nicht mehr

Ich möchte nichts von Clonen hören, ich kannte die Geschichte vorher nicht. Wer mir eine Idee als erstes präsentiert und ich finde Gefallen daran, der Typ hat meine Stimme.



Meinen absoluten Respekt, nicht weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pligg.ch geht sozusagen in die naechste Runde. Pligger (Mitglieder) haben jetzt die Moeglichkeit in Ihrem Profil Ihre Google AdSense-ID sowie optional einen Google AdSense-Channel einzugeben. Mehr dazu weiter unten.

Ab sofort traegt Michael Fischer, Ayom-User Nr. 39!, bei Pligg volle Mitverantwortung. Es freut mich ganz besonders einen solch erfahrenen Internet-Crack fuer dieses Projekt gewonnen zu haben.

Zurueck zur neuen Google AdSense Funktion. Jeder Pligger, das seine Google AdSense ID im Profil eingibt, erhaelt automatisch 50% der AdSense Einblendungen, die auf den durch dieses Mitglied eingereichten News erscheinen. Der optionale AdSense Channel im Profil erlaubt es jedem Pligger die Einblendungen und Einnahmen bei Pligg in seinem AdSense Konto zu verfolgen.

Pligger, die sich besonders fuer Pligg einsetzen (Anzahl der qualitativ hochstehenden Postings, Link zu Pligg von der eigenen Seite, etc.), koennen und werden mit einem hoeheren Prozentsatz der eigenen AdSense Einblendungen belohnt.

Aus Sicherheitsgruenden werden den Pliggern, solange diese eingeloggt sind, keine eigenen Werbebloecke angezeigt. Es soll dadurch vermieden werden, dass ein Pligger aus Versehen auf seine eigene Werbung klickt und bei Google AdSense rausgeworfen wird.

Gerne stehen Euch Mike und ich bei weiteren Fragen zur Verfuegung.

Beste Gruesse
Ivo


Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Yel,

Damit ein Artikel auf die Startseite kommt, braucht dieser eine gewisse Anzahl an Votes, je nach Aktivität bei Pligg schwankt die Anzahl benötigter Votes. Zudem können die Moderatoren eine Brandheisse News auf die Startseite befördern.

Gruss Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this