Sign in to follow this  
Remo Uherek

So bekommt man 15'000 Besucher pro Tag!

Recommended Posts

QUOTE (AdMarkt @ Mo 21.01.2008, 18:13)
Die Anleitung ist sogar noch älter, nämlich von 2002 ^^

Genau so sieht es aus, ich für meinen Teil probiere aber mal den Tip mit der Verlinkung zu Themen relevanten Seiten, wobei ich der meinung bin das das eher Schadet nach dem Motto "Diese Seite ist besser als meine darum setzte ich dort einen Link rauf", wer weiss wie Google damit umgeht (wird).

Was haltet ihr speziell von diesen Tip?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cusco II - So habe ich das noch gar nicht gesehen, sondern eher so, dass man sich in eine Good Neighbourhood begibt.

Wenn es das Ranking überhaupt beeinflusst, dann nur in ganz geringem Masse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi zusammen

Ich konnte mein Ranking von der 6.Seite auf die 4.Seite verbessern durch den Eintrag in einer Schweizer-Suchmaschine, welche bei Google auch angezeigt wird.

Der Link im Eingangsthread ist nicht mehr erreichbar. Worum ging es denn genau? Wie sind diese 15´000 Besucher täglich zu erreichen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest darealn0va
Super interessanter Link aufjedenfall. Erfolgsgarantier so zu sagen.

Vielen Dank dafür

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin leider erst recht spät auf diesen Thread aufmerksam geworden. Beim querlesen bin ich noch nicht richtig überzeugt von diesen Tipps und deren Wert zumal das sich auf das Jahr 2002 zu beziehen scheint und das ist mittlerweile 6 Jahre her....

Sind diese Tipps also noch was wert und wie sind eure praktischen Erfahrungen damit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klar doch! Schon der Einstieg wird auch in 20 Jahren noch Gültigkeit haben:
"Beginnen Sie, Inhalte zusammenzutragen"
Viele meinen immer noch, eine perfekt suchmaschinenoptimierte Seite mit dem letzten Schrei punkto Technik reiche, um Geld zu verdienen. Ok. umgekehrt, also nur Inhalt und null Technik geht's auch nicht. Aber schon interessant, dass diese Aussage zu oberst steht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest doobu
Uff, schon sehr überholt und alt. Das meiste stimmt sicherlich noch, ich bezweifele aber, dass man heute damit nen Blumentopf gewinnt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ganze Paper ist doch überbewertet.
Und anscheinend hat es von euch auch niemand richtig gelesen.
Es wird nicht beschrieben wie man 15.000 Besucher pro Tag bekommt,
sondern wie man 500 bis 2000 Besucher pro Tag über Suchmaschinen bekommt.
Die Zahl 15.000 kommt zustande, da im Paper von Pageviews die Rede ist.
Nicht von Visits!
Pisa lässt grüßen laugh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe das Papier grade nochmals überflogen.

Und wüßte nicht, was daran falsch bzw. veraltet sein sollte.


Vor allem der Hinweis mit den 'Links auf andere wichtige Sites'.

Ich bin erst jetzt wieder über einen Blogeintrag gestolpert, der aus 'fast nichts' besteht - abgesehen von einem Hinweis auf die Position 1 dieser Serps. Und der sich dadurch schon ziemlich weit vorgeschoben hat.

Praktisch sind das nur On-Page (Key steht damit im Titel) - Kriterien und der eine ausgehende Link.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe das noch nie gelesen und werde das nie lesen. Lebe aber trotzdem sehr gut nur vom Internet - sprich habe genug Besucher.

Schlussendlich heisst die Devise sowieso immer Geld = Leistung = Arbeit und Besucher bekommt man automatisch wenn man gute Arbeit leistet (sofern diese gesucht wird). Besucher sind ja eigentlich wie Geld, je mehr drauf sind umso mehr verdient man (es ist ja immer ein proportionaler Prozentsatz - meine Erfahrung - der die Werbung anklickt).

Diese Umschreibungen sind doch völlig unnützlich... da viele andere auch diese gelesen haben und damit der Mehrwert nicht mehr existiert (meine Meinung)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hiho,

obwohl ich gerne SEO betreibe und dies auch als sinnvoll erachte sollte man wirklich eines niemals vergessen. Der Mehrwert einer Seite muss auf jeden Fall gegeben sein. Was nützt es, wenn man zahlreiche Besucher auf eine Seite lockt, auf der diese keine Infos, keine Outputs oder sonstigen Ressourcen finden? Ich glaube die Absprungrate dürfte bei solchen Projekten bei nahezu 100% liegen.

Klar sollte man sein Projekt bei Google und Co. möglichst weit nach vorne bringen, damit die Leute auch auf die gemachte Arbeit oder die Dienstleistung stoßen, aber ein Hauptanliegen einer Webseite sollte niemals deren Suchmaschinenrank sein.

Erst kommt der Inhalt, das Design und die Ideee und danach sollte man sehen, wieviel Potential in solch einem Projekt steckt und wie man es durch Maßnahmen (SEO,SMO usw.) nach vorne bringen kann.

Ich glaube nach Studivz und Co. hat keiner erst gegooglet oder? Sondern die hatten eine nette Idee.

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (jAuer @ Mi 22.10.2008, 18:32)
Ich bin erst jetzt wieder über einen Blogeintrag gestolpert, der aus 'fast nichts' besteht - abgesehen von einem Hinweis auf die Position 1 dieser Serps. Und der sich dadurch schon ziemlich weit vorgeschoben hat.

Praktisch sind das nur On-Page (Key steht damit im Titel) - Kriterien und der eine ausgehende Link.

na dann ist es ja praktisch unmöglich, dass es an was anderem liegt als an dem ausgehenden Link ph34r.gif

Falls jemand optimieren möchte in dem er ein paar Top1 Seiten anlinkt: Einfach ne PN ich hab da ein paar Ziele im Angebot ... tongue.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (bloggonaut @ Do 23.10.2008, 12:35)
Ich glaube nach Studivz und Co. hat keiner erst gegooglet oder? Sondern die hatten eine nette Idee.

Eine Idee, die zumindest StudiVZ nahezu 1 zu 1 kopiert hat.
Die restlichen sind auch nur auf den deutschsprachigen Raum angepasste Kopien.

Gruß,
Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas, Marc, in diesem Fall hättet ihr vor der Antwort vieleicht doch den Gegenstand der Antwort einmal lesen sollen.

Im Wesentlichen benennt er ein paar SEO-Grundlagen und vor allem aber eins:
das Wichtigste an der Seite ist ein Qualitativ hochwertiger Nutzen für den User, im Artikel konkret permanent guten Content online stellen.

Und das zieht heute noch genauso wie früher und sollte auch immer wieder betont werden, denn viele verzetteln sich in technischen "Tricks" und verlieren dabei total den User aus den Augen.

Insofern benennt der Artikel genau die Argumente die ihr auch grad vorgebracht habt. wink.gif biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist an dem Artikel so überaus interessant? blink.gif Das sind doch eigentlich ganz normale Dinge, die wenn man ein wenig Ahnung hat, man sowieso machen würde!

Liebe Gruesse,
Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richtig. Nur das sich der Artikel an die wendet die eben nicht "ein wenig Ahnung" haben.

Die soll es auch ab und an geben. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest bigeddy5000
QUOTE (Rainer @ Mo 31.05.2004, 00:33)
Cooler Link, werde ich mir mal in paar später genauer reinziehen. Das mit den Domain-Namen ist aber auch eine riskante Sachen. Bei Phantasienamen muß man erst recherschieren, ob der Name nicht schon irgendwo als Marke eingetragen ist. Oder man nimmt einfach seinen Nachnamen. Ich war auch mal auf dem Trip der Keyword-Domains, aber hat nichts gebracht. Vielleicht lasse ich mal alles unter meinem Nachnamen laufen. :-)

Moin moin,
habe versucht den Link zu öffnen, jedoch funktioniert dieser nicht, habt Ihr vielleicht einen anderen?

gruß eddy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest laura72000
Habe mir das schnell durchgelesen. Das sind halt die Anfänger Tutorials. Aber jeder, der null Ahnung von SEO hat hier eine gut erklärte Anleitung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Scubi
Ich denke, das ist auch eine gute Anleitung für Shopbetreiber. Viel Inhalt ist nicht alles. Kurzer knackiger Inhalt bei dem der Kunde gleich sieht, worauf es Ihm ankommt ist wichtig.

Gruß Scubi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this