• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Malte Landwehr

Bannerrotation? AdServ?

14 Beiträge in diesem Thema

Ich suche eine Möglichkeit verschiedene Banner rotieren zu lassen. Also habe ich mal nach AdServer und Bannerrotation gesucht. Gefunden habe ich nur viel zu komplexe Tools wie phpAdsNew oder JavaScript Codes die zwar Banner rotieren lassen können aber die man nur mit der Adresse des Bildes und dem gewünschten Linkziel füttern kann.
Ich möchte aber den HTML-Code eingeben können (so wie man ihn von denn Afili.net oder Zanox bezieht).

Das einzig wichtige ist, dass man mehrer Kampagnen (für verschiedene Werbeplätze) anlegen kann. Auf Statistiken, Gewichtungen der Banner, die Möglichkeit Kampagnen nach X Clicks oder Views zu beenden oder Zeitsteuerung kann ich verzichten.
Ebenso reicht mir ein Admin Login. Ein System mit diversen Usersystem und Logins für einzelne Publisher, usw. wird nicht benötigt.

Kann mir da jemand etwas empfehlen?

Achja, kosten sollte das ganze auch nichts wink.gif

edit:
Hups, in der Programmier-Ecke gelandet. Sollte eigentlich nach Webmaster Allgemein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich benutze auf einigen Projekten das php-Script Rotator.
Bin sehr zufrieden damit.

Gruss Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

also ich benutze den Max Media Manager.
Ist zwar noch Alpha, aber läuft schön stabil und bietet die Funktionen, die ich brauche. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ho, aber PAN hatte er ja bereits selbst ausgeschlossen ^^

Sonst hätte ich ihm des auch empfohlen.
Hat ja alles, was er will, und ist relativ ausgereiftes System

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE
Gefunden habe ich nur viel zu komplexe Tools wie phpAdsNew oder JavaScript Codes die zwar Banner rotieren lassen können aber die man nur mit der Adresse des Bildes und dem gewünschten Linkziel füttern kann


blink.gif smile.gif

Diese Aussage ist ja nun falsch und er hat phpAdsNew wahrscheinlich auch nur deshalb ausgeschlossen(bzw. ausgeschlossen hat er es ja nicht), weil er übersehen hat, dass HTML-Banner von phpAdsNew eben doch unterstützt werden. smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nee. er hat phpAdsnew ausgeschlossen, weil er nicht kapiert hat, wie es funktioniert.
Bei mir war die Lernkurve auch ziemlich steil.
Ist aber ein tolles tool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Naja phpAdsNew und Max Media Manager ist ja eh fast das gleiche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da hast du recht Stefu.
In M3 kann ich halt mehr Rechte vergeben, es gibt mehr Benutzerrollen und es gibt ein Tracking System (für LEad/Sale Überwachung), aber sonst ist es nahezu gleich geblieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (PH @ Do 18.1.2007, 8:38)
nee. er hat phpAdsnew ausgeschlossen, weil er nicht kapiert hat, wie es funktioniert.
Bei mir war die Lernkurve auch ziemlich steil.
Ist aber ein tolles tool!

Ups, stimmt. biggrin.gif Das mit den Links+Bannern bezog sich wohl lediglich auf die Javascript-Geschichten. Naja war gestern ein langer Tag... und so. blink.gif unsure.gif biggrin.gif

Dennoch finde ich, dass es sich lohnt sich in phpAdsNew einzuarbeiten, auch wenn das Tool, auf den ersten Blick, etwas überladen und kompliziert scheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (TheGamer1701 @ Do 18.1.2007, 11:18)
Da hast du recht Stefu.
In M3 kann ich halt mehr Rechte vergeben, es gibt mehr Benutzerrollen und es gibt ein Tracking System (für LEad/Sale Überwachung), aber sonst ist es nahezu gleich geblieben

Naja, wenn ihm PAN zu kompliziert ist, dann wird es Max Media Manager wohl auch sein =)

Aber wie schauts dort eigentlich aus? Wird PAN nun eingestellt? Sprich sollte man auf den Max wechseln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Erstmal danke für die vielen Antworten.



QUOTE (m.lingemann @ Do 18.1.2007, 0:37)
Diese Aussage ist ja nun falsch und er hat phpAdsNew wahrscheinlich auch nur deshalb ausgeschlossen(bzw. ausgeschlossen hat er es ja nicht), weil er übersehen hat, dass HTML-Banner von phpAdsNew eben doch unterstützt werden. smile.gif

Der Kritikpunkt an PAN war die Überladenheit/Komplexität und der Kritikpunkt an den diversen JavaScripts die ich mir angeschaut habe war, dass man sie nicht mit HTML-Code sondern nur dem einer Banner-URL füttern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

letzteres stimmt net ganz.

Du musst grundsätzlich 2 Dinge unterscheiden:

1. Deinen Banner wie du ihn in PAN bereit stellst
2. Den Code, der den Banner später auf Seite XYZ anzeigt.


bei ersterem kannst du den Banner auf dem Server hinterlegen, du kannst ihn verlinken, du kannst komplettes HTML schreiben oder aber auch nur Text. Bei HTML wird auch javascript und, wenn aktiviert, php unterstützt,

bei zweiterem kannst du den Banner über verschiedene Methoden ausliefern als da wären:
- RPC Call
- local (PHP)
- Image (einfacher image Link)
- JavaScript
- iframe

joah, glaube das waren Sie ^^
Sollte eigentlich für jeden Geschmack was dabei sein biggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hotscriptz.com hat bestimmt bis zu 50 kostenlose Softwareprodukte. Fuer die professionelle Anwendung kann ich Adtech.de empfehlen. Dafuer braucht es aber schon ein Wenig Traffic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0