Sign in to follow this  
R3dix

Verkauf - Partnerprogramm mit hohem Verdienst

Recommended Posts

QUOTE (Helge! @ Sa 3.05.2008, 15:54)
QUOTE (sylvia73 @ Sa 3.05.2008, 13:10)
Das ist schlicht und ergreifen ein Angebot von dummen Leuten für dumme Leute.

QUOTE (Rainer @ Sa 3.05.2008, 15:43)
Dann ist doch eine ebay-Auktion genau das richtige. Das merke ich immer an den dummen fragen, die ich dort bekomme.

Äh Rainer, dieser Einwurf deinerseits könnte eventuell fehlinterpretiert werden. tongue.gif

Der war echt gut laugh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
QUOTE (Helge! @ Sa 3.05.2008, 14:54)
QUOTE (sylvia73 @ Sa 3.05.2008, 13:10)
Das ist schlicht und ergreifen ein Angebot von dummen Leuten für dumme Leute.

QUOTE (Rainer @ Sa 3.05.2008, 15:43)
Dann ist doch eine ebay-Auktion genau das richtige. Das merke ich immer an den dummen fragen, die ich dort bekomme.

Äh Rainer, dieser Einwurf deinerseits könnte eventuell fehlinterpretiert werden. tongue.gif

Muss ich das jetzt verstehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab den relevanten Teil extra fett dargestellt, damit der Witz auch verständlich wird.
Aber nein, du mußt es nicht verstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Helge! @ Sa 3.05.2008, 17:28)
Ich hab den relevanten Teil extra fett dargestellt, damit der Witz auch verständlich wird.
Aber nein, du mußt es nicht verstehen.

Ist vielleicht auch besser für dich, Helge cool.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
QUOTE (Helge! @ Sa 3.05.2008, 16:28)
Ich hab den relevanten Teil extra fett dargestellt, damit der Witz auch verständlich wird.
Aber nein, du mußt es nicht verstehen.

Jetzt habe ich das mit dem fett erst bemerkt. Nein ... die dummen Leute sind bei mir höchstens auf der Käuferseite. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (webstarcom @ Sa 3.05.2008, 13:27)
Hallo,
es ist ja jedem schon klar dass das nicht das seriöseste Angebot im Netz ist aber der Eindruck lässt sich schnell bestätigen, hab ich vor ein paar Tagen in der Mailbox gefunden:


Sehr geehte® Frau xxxxxx,

Sie haben noch einen offenen Betrag in Hoehe von 50,- Euro inkl. MwSt. den Sie zu begleichen haben.

Bitte Ueberweisen Sie den Betrag sofort unter dem untenstehenden Rechnung-Link.
Ihre Daten wurden bereits an unserem Inkasso-Buero in Hannover weitergegeben.

Link zur Mahnung :
http://junkload.de/mahnung.php?id=xxxxxxxxx

Nach erfolgreicher Buchung Ihrer Zahlung erhalten Sie den Zugang zum Mitglieder-Bereich indem Sie den
Versand Ihrer \\\"Junkload-CD\\\" verfolgen koennen.

Sollte innerhalb einer Woche keine Zahlung eingehen werden wir Ihnen ein Inkasso-Verfahren eroeffnen
was Nachfolgen hat wie z.B. einen negativen SCHUFA-Eintrag oder eine Gerichtliche Klage bei nichtzahlung.

Wir hoffen Sie handeln richtig und ueberweisen den Betrag sofort auf die Daten die im Link zu finden sind.

Ihr Wiederrufsrecht kann hier nicht angewandt werden da Sie ihn bereits verfehlt haben.

Bitte beachten Sie das wir jegliche IP & Verbindungsdaten von Ihnen gespeichert haben .

Mit freundlichen Grusen,

Junkload.de

Die Mail kam an einen uralt Account den ich schon seit ewigkeiten nicht mehr nutze. Davon mal abgesehen war ich vor der Mail nur einmal auf der Seite, Link in nem Verkaufsthread. ^^
Nach einer nicht sonderlich netten Reaktion in einem anderem Webmasterforum bekam ich dann diese freundliche mail, zwar von einer anderen Seite aber dem selben Betreiber:

Sehr geehrte® Frau xxxxx,

Wir haben zur Kenntnis genommen, das Sie sich bei der Sat 1 Sendung Akte ueber uns beschwert haben. Dies beeindruckt uns nicht in geringsten, denn wir arbeiten mit der British Broadcasting Corporation zusammen und sammeln alle Daten von Raubkopierern.

Wir haben Ihre IP-Adresse und gehen gegen Sie vor, wenn Sie sich weiterhin weigern, unseren Forderungen nachzugehen.

Also seien Sie kooperativ und zahlen Sie. Ihren Zahlunglink finden Sie hier:
http://freemoviez.de/activate.php?id=xxxxxxx

( Kopieren Sie den Link und fuegen sie Ihn in Ihren Browser ein )

Unser Partner, das britische Fernsehen BBC ist sehr daran interessiert, Ihre Urheberrechtsverletzungen aufzudecken!

Mit Freundlichen Gruessen
Michael Ruehrnschopf
FreeMoviez.de Mahn-Abteilung.


Ich würde sagen dass der Käufer sich nur nen Haufen Ärger gekauft hat, sonst leider nix ^^

LG
Mario

Die Emails sind allesamt geschwärtzt. Wir haben nun den Verdacht das es direkt aus "Geizkragen" Forum stammt. Diese User versuchen nun damit das Projekt in eine TV-Sendung zu katapultieren.


Absolut unterstes Niveau!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sylvia73
QUOTE
Die Emails sind allesamt geschwärtzt. Wir haben nun den Verdacht das es direkt aus "Geizkragen" Forum stammt. Diese User versuchen nun damit das Projekt in eine TV-Sendung zu katapultieren.


Absolut unterstes Niveau!!


smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

das Thema ist ja eigentlich keine Diskussion wert, aber wieso sollten die E-Mails geschwärzt sein, bzw was willst Du mir damit sagen ?
Für mich als unbedarften Internetuser ist die Sache klar, ihr habt mich erwischt wie ich heimlich auf Euren Seiten war und jetzt muss ich zahlen.
Auf die Idee dass irgend ein "unterste Schublade Bösewicht" heimlich E-Mails schwärzt (?) mit Euren "wenn du da jetzt draufklickst dann haben wir deine IP und zocken dich ab links" um Euch zu ärgern indem ich die Kohle ja vllt doch überweise, komme ich so ja nicht.
Natürlich will ich damit jetzt nicht sagen, dass Ihr das nur jetzt behauptet weil die dummen Leute deren Adresse Ihr irgendwo gekauft habt nach ca zwei Jahre "Internetabzocke" in sämtlichen Taff,Akte24 oder wie auch immer die Sendungen heissen mögen geschnallt haben dass nicht jede E-Mail die sie bekommen auch gerechtfertigt ist.

Dass die zweite Mail gefaked ist könnte ich fast glauben weil eigentlich niemand so bescheuert sein kann, aber oweh, E-Mailadresse, mein kreativ geschriebener Name, ID-Nummer und schlechte Rechtschrift sind leider identisch....

Naja wie auch immer, darum werden sich wohl Staatsanwaltschaft und die Anwälte von BBC kümmern. Enweder werden diese "unterste Schublade Bösewichte" dafür bestraft Euren ach so tollen Mehrwertdienst in den Schmutz zu ziehen oder Ihr bekommt eine vor den Latz und habt etwas für Eure weitere Schulzeit gelernt.

Sorry @ all aber hier sind mir einfach die Pferde durchgegangen, ich kann die mails nicht ernst nehmen obwohl es erschreckend ist mit wieviel krimineller Energie entweder User abgezogen oder unliebsame Mitbewerber ausgeschaltet werden sollen.

LG
Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na das meine ich ja.

Die E-Mail die von BBC usw. kam ist ein reiner Fake diese kam nie von unserem Mailserver auf Wunsch könnte man ja die Email-header mal checken!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok, selbst nachdem ich meinen Post nochmal durchgelesen habe dachte ich mir er wäre verständlich, hab mich wohl getäuscht und die <ironie> vergessen...
Ich erwarte selbstverständlich immer noch die postalisch zugestellte Mitteilung von Euch dass das ein bedauerlicher Fehler ist ( wie im affiliate Forum geschrieben), meine Adresse scheint Ihr ja zu haben. Davon mal abgesehen hab ich die mail an BBC weitergeleitet. Ich mag es als Betrugsversuch erkannt haben, aber irgendwelche vierzehnjhrigen die jetzt heulend am PC sitzen bezahlen den Sch.... vieleicht.
Bei der Polizei war ich übrigens auch schon und dort sitzt ein sehr junger und motivierter Beamter der nur auf ne Möglichkeit wartet Internetabzockern das Handwerk zu legen.
Wenn wirklich "unterste Schublade Bösewichte" versuchen Euch eins reinzuwürgen kannst Du mir ja dankbar sein, wird sich demnächst klären.

Dir wünsch ich viel Spass beim drübernachdenken was wohl passieren wird und allen anderen einen schönen Samstagabend

Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest shakermaker303
Junkload ist wieder aktiv. Ich habe folgende Mail bekommen:

QUOTE
Sehr geehrte(r ) [email protected],

wir entschuldiegen uns fuer die Fake-Mails, die derzeit im Umlauf sind und als Absender Junkload enthalten. Diese Mails sind jedoch nich von uns.

Die Urheber der Fake-Mails sind Konstanze (geboren 13.04.1973) und Mirko Barthel (geboren 12.01.1964) aus Meerane, welche im Geizkragen-Forum als mirko64 und konni-kind angemeldet sind.
Die beiden haben eine Profilneurose. Besonders Konni, die sich immer als Unschuldsengel ausgiebt hatt es faustdick hinter den ohren.
Sie flirtet in Internet mit fremde Maenner (z.B. Joerg aus Bielefeld) und laesst diese dann abblitzen. Jetzt verbreitet sie Spam-Mails, um es so aussehen zu lassen als stecke ein Stalker dahinter.

Konstanze und Mirko Barthel haben bereits in Juli 2008 Anzeige bei der Polizei erstattet.
Aber das fuehrte zu kein Ergebnis. Warum wohl? Sie haben alles selbst eingefaedelt.
Und jetzt stellen sie sich ueberall als Opfer dar.

Mit freundlich Gruessen
Peter Bond
Junkload AG


Ich frage mich was das soll. Ich kenne diese Leute gar nicht. Und Peter Bond, ist das nicht dieser Angeber aus dieser Jungle-RTL-Show?

Ernstnehmen kann man diese Mail jedenfalls nicht..... wacko.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
Toll. Ich habe die Mail, wie auf lonesomewalker.de erwähnt bekommen. Lustig ist bei mir, das es an eine E-Mail ging, die erst seit ein paar Tagen öffentlich bekannt ist. Mir egal, dem müll ich das Postfach mit ein paar Bilder-Anhägen voll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Hm. Ich habe besagte Mail in dreifacher Ausfertigung bekommen. Muss ich jetzt den Betrag dreimal zahlen? blink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
QUOTE (Jürgen Auer @ Mi 28.01.2009, 21:23)
Das ist eine reine Spammail, um das Angebot wieder zu bewerben.

QUOTE
Unser Anwaldt ermittelt gegen dennen.


Was bitte ist ein Anwaldt?

Äh ... ich bin ja kein Marketingprofi, aber was für eine Art von Werbung soll das denn sein?
Übrigens würde mich interessieren, woher der meine Mailadresse hat, die nun wirklich keine "Wegwerfadresse" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest shakermaker303
QUOTE (R3dix)
Die Emails sind allesamt geschwärtzt. Wir haben nun den Verdacht das es direkt aus "Geizkragen" Forum stammt. Diese User versuchen nun damit das Projekt in eine TV-Sendung zu katapultieren.


Absolut unterstes Niveau!!


Von wem kommen die Mails denn nun eigentlich wirklich? Ich frage mich auch woher die Typen meine Mail-Adresse haben und kann mir nicht vorstellen das sich jemand mit solchem Doof-Geschwätz ernsthaft vermarkten will. Die Absendernamen sind eh immer Fake.

Eben habe ich wieder 3 Mails von Peter Bond (Junkload AG) erhalten..... huh.gif

Muss dieser Peter Bondjetzt etwa am Hungertuch nagen, das er es nötig hat solche Mails zu verschicken... cool.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Womit habe ich mir diesen E-Mail-Terror nur verdient? Deren "Anwaldt" droht mir, "meine" Foren sperren zu lassen. Wusste gar nicht, dass mir Ayom gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this