• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

[Recht] Flyer verteilen in der Schweiz

6 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend zusammen!

Ich habe mal eine Frage zum Thema Flyer verteilen...
Ist das eigentlich erlaubt, wenn ich selbstgestaltete Flyer verteile (Strasse/Stadt) und/oder diese in Briefkästen einwerfe?

Ich weiss das es in Deutschland keine spezielle Erlaubnis dafür braucht. Man muss jedoch den Kleber auf den Briefkästen "Bitte keine Werbung" beachten.

Weiss jemand wie das ganze hier in der Schweiz rechtlich aussieht?

Liebe Grüsse
Patric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
also flyer auf den strassen in städten usw verteilen - da musst du die stadt /gemeindeverordnung beachten und oft eine bewilligung einholen sonst gibts busse.

privat kannst du die ohne weiteres in briefkästen einwerfen - aber es wäre von vorteil die "keine werbung" kleber zu beachten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dank meiner Post-Vergangenheit weiss ich, dass der "Stop-Kleber" nur eine unverbindliche Willensäusserung ist, die bei entsprechendem Aufpreis von der Post ignoriert wird. Es ist aber ratsam den Kleber zu beachten - Ein Nachbar bestellte aus Wut über einen eingeworfenen Pizza-Zettel fünf Pizzas an eine Fake-Adresse... behauptet er wenigstens.

In einem Einkaufszentrum, auch wenn du Zettel nur unter die Scheibenwischer klebst, brauchst du die Einwilligung der Betreiberin. Tipp: Du kommst eher zu einer, wenn du versprichst, herum liegende Flyer nachher wegzuräumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (uniquegraphics.ch @ Di 2.09.2008, 17:46)
Ich habe mal eine Frage zum Thema Flyer verteilen...
Ist das eigentlich erlaubt, wenn ich selbstgestaltete Flyer verteile (Strasse/Stadt) und/oder diese in Briefkästen einwerfe?

Briefkästen einwerfen ja, bringt nur nicht viel.
Flyer verteilen am Bahnhof und Co. ist sauteuer (ca. 3000 CHF pro Tag oder so), dass kostet sowohl bei der Gemeinde wie auch bei der SBB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Danke euch für die schnellen und hilfreichen Antworten!
Nun wie sieht das ganze aus wenn ich Flyer in der Stadt verteile (z.B. an mehren Standorten), da ist es ja fast unmöglich diese dann in der Stadt aufzulesen.

Braucht man dafür auch eine Genehmigung oder muss man da irgendeinen Betrag für eine Erlaubnis bezahlen?

Gute Nacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (uniquegraphics.ch @ Mi 3.09.2008, 01:33)
Braucht man dafür auch eine Genehmigung oder muss man da irgendeinen Betrag für eine Erlaubnis bezahlen?

Wende dich an die Gewerbepolizei.
Die Aufräumpflicht besteht und ist sehr kostspielig.

Als Denkansatz: Warum gibt es so wenige Flyerkampagnen in der Schweiz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zweiter Denkansatz: Würdest Du einen Flyer nehmen, wenn ihn Dir jemand entgegenstreckt?

Heutzutage muss es schon ein Rivella Gelb oder eine Packung Schockolade sein, damit das wer wirklich entgegen nimmt - und damit die Werbung auch funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0