Sign in to follow this  
JoKa

DC-Gefahr bei Redirect?

Recommended Posts

Habe gerade eine Website auf Blog-Betrieb umgestellt. Die bisherigen HTML-Seiten habe ich übernommen und die Inhalte als Blog-Artikel eingetragen. Die HTML-Seiten dann per meta http-equiv="refresh" auf ihr neues Pendant umgeleitet.

Die alten Seiten existieren also noch und die Texte sind identisch mit den Blog-Artikeln. Kann das als Duplicate Content interpretiert werden? Müssen die Inhalte aus den alten Seiten raus, oder ist Google clever genug und macht da keine Probleme?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Folgende Überlegung für eine ideale Suchmaschine:

Sie erkennt, dass der gleiche Inhalt zweimal existiert. Sie entscheidet sich dann für die erste Version. Dann erkennt sie aber, dass die erste Version regelmäßig zur zweiten umgeleitet wird. Also wird die ideale Suchmaschine die zweite Variante nehmen, auch wenn es DC ist.

Ich meine, dass sich Google da wie die ideale Suchmaschine verhält smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
per meta http-equiv="refresh"


Hallo,

meines Wissens ist das nicht die beste Möglichkeit einer Weiterleitung. Du solltest eine 301-Weiterleitung mittels .htaccess machen. Dann gibt es mit Google keine Probleme.

Grüße
Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach Gott wie blöd, ich seh vor lauter html die htaccess nicht sad.gif
Wär wohl wirklich eleganter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (JoKa @ Fr 19.12.2008, 13:54)
Ach Gott wie blöd, ich seh vor lauter html die htaccess nicht sad.gif
Wär wohl wirklich eleganter...

elegant ist hier relativ ....
... da sich doch sicherlich die URLs geändert haben
und eine "einzeilige" htaccess" das nicht machen kann .... du brauchst für jede Datei eine Zeile in der htaccess

aber, "html header MetaRef" ist 302 = die alte URL ist die gültige = deine aktuellen sind quasie die falschen ...
... deine aktuellen sind jetzt onPage verlinkt und über diese Links 200=OK

alte 302 = DC



siehe
http://blog.mit-oder-ohne.de/A.php-keiner-...-mein-Blog.html
absichtlicher 302 zu blog.mit-oder-ohne.de/A.php?url=/A.php-keiner-liest-mein-Blog.html
1. Problem mit SubDOmain = dateien alles 404 im httpHeader
2. umstellung auf ParameterURL (erst als 301 geplant)
3. umgesetzt als 302 Experiment ... Ergebnis
site:blog.mit-oder-ohne.de
listet die "schönen URLs"

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (800XE @ Fr 19.12.2008, 15:52)
elegant ist hier relativ ....
... da sich doch sicherlich die URLs geändert haben
und eine "einzeilige" htaccess" das nicht machen kann .... du brauchst für jede Datei eine Zeile in der htaccess

aber, "html header MetaRef" ist 302 = die alte URL ist die gültige = deine aktuellen sind quasie die falschen ...
... deine aktuellen sind jetzt onPage verlinkt und über diese Links 200=OK

alte 302 = DC



siehe
http://blog.mit-oder-ohne.de/A.php-keiner-...-mein-Blog.html
absichtlicher 302 zu blog.mit-oder-ohne.de/A.php?url=/A.php-keiner-liest-mein-Blog.html
1. Problem mit SubDOmain = dateien alles 404 im httpHeader
2. umstellung auf ParameterURL (erst als 301 geplant)
3. umgesetzt als 302 Experiment ... Ergebnis
site:blog.mit-oder-ohne.de
listet die "schönen URLs"

Hm, wenn ich so fit wär, dass ich das ohne weiteres verstehe, dann hätt ich diese Frage wahrscheinlich gar nicht gestellt wink.gif

Also, ich hab jetzt eine Umleitung via htaccess eingerichtet und in den sauren Apfel gebissen, jeder Url ihre eigene Zeile spendiert. Jetzt wird auch nicht mehr zuerst die alte Seite aufgebaut, das hat mich eh gestört. Ist dieser Redirect durch htaccess dann ok?

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
Ist dieser Redirect durch htaccess dann ok?


Wenn du einen 301-Redirect gemacht hast, dann ja...es gibt ein Firefox-Addon (HTTP-Live-Headers). Dort kannst du sehen, welcher Status-Code zurückgeliefert wird. Wenn der 301 ist und dann die neue Seite aufgebaut wird, ist alles ok.

Ob man nun für jede einzelne Datei einen Redirect schreiben muss, hängt vom Einzelfall ab. In der Regel kann man da auch mit regulären Ausdrücken was machen. Aber da bin ich auch kein Fachmann...wenn du noch Fragen zur .htaccess hast, dann poste sie einfach hier. Dir wird dann sicher jemand helfen.

Grüße
Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, ich hab RewriteRule 301, dann sollte das wohl gut sein. Hab ich hier irgendwo mal bei einem ähnlichen Thema abgekupfert wink.gif

Danke allerseits!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this