Sign in to follow this  
Guest

Ist eine kostenpflichtige Online-Lotterie legal?

Recommended Posts

Guest seb__
Darf man eine kostenpflichtige Online-Lotterie ohne weiteres veranstalten? z.B 2 Euro für ein Los und der Hauptgewinn ist ein Auto.
Oder Braucht man dafür eine Genehmigung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
In Deutschland ist doch langsam aber sicher alles moegliche verboten. Sorg dafuer dass die Seite in einem Land gehostet wird, das dies zulaesst. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, sorg auch dafuer, dass die Firma hinter der Seite den Sitz in diesem Land hat. Kann mir nur schlecht vorstellen, dass dies in der Schweiz verboten sein sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich ist das in der Schweiz verboten!

Bzw. mit Konzession eventuell mit Auflagen erlaubt.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Ar...elockert-werden

Aber von dieser "Konzession" habe ich bislang jedenfalls nichts gehört... Der Tagessschau-Beitrag war ja auch erst über eine Vernehmlassung.

Primär: Glücksspiel ist verboten. Es gibt aber Ausnahmen, da greift dann aber der Fiskus ordentlich zu.

QUOTE
Kann mir nur schlecht vorstellen, dass dies in der Schweiz verboten sein sollte.

Tja. Diese Aussage würde NICHT vor Strafe schützen... tongue.gif

Mal im Ernst:
Gewerbliches "Glücksspiel" ist verboten. WENN eine alternative, kostenlose Möglichkeit besteht teilzunehmen - unter Wahrung der Gewinnchancen - so könnte man vielleicht ein Konstrukt basteln, das funktioniert.

Ein Beispiel hierfür sind z.B. die Gewinnchancen auf Pommes Chips-Packungen, die ja im Prinzip zum Kauf des Produktes anregen. Hier muss immer der Hinweis auf die kostenfreie Alternative vorkommen.

Eine weitere Möglichkeit ist, nachzuweisen, dass da gar kein "Glücksspiel" durchgeführt wird, sondern ein Spiel, das vom "Können" der Mitspieler abhängt. Gerade bei "Poker" scheiden sich hierzu die Geister. Ist inmho jetzt auch wieder ein "Glücksspiel".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
QUOTE (Wasi @ Mi 16.03.2011, 02:38)
In Deutschland ist doch langsam aber sicher alles moegliche verboten.

Die BRD ist halt kein freies Land. Außerdem verbieten Sozialisten gerne alles mögliche. War schon bei den National-Sozialisten und SED-Sozialisten so und nun bei der FDJ-Merkel-Sozialisten. Wird dann nur noch schlimmer, wenn die Kommunisten der Grünen an die Macht kommen. Die wollen auch alles mögliche verbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Wasi @ Mi 16.03.2011, 02:38)
In Deutschland ist doch langsam aber sicher alles moegliche verboten.

DER war gut.
Glücksspiel ist schon ETWAS länger verboten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
1. Hosting und Doman im Ausland (am besten nicht in der EU)
2. Firmengründung im Ausland (innerhalbvon 48h möglich mit Kontoverfügung)
3. Paypal und Paymentschnitstellen einbinden und schon geht es los.

Ist zwar dann immernoch in D verboten weil die Willenserklärung in D abgegeben wird, aber wie man doch so schön sagt wo kein kläger da kein angeklagter.
Wenn die meinen Sie müssten alles Verbieten um Ihre eigene Lobby zu schützen, dann kann man auch reinen gewissens diesen Weg hier gehen, ich würde echt mal gerne sehen wie die eine Firma die Bsp. in Panama sitzt international belangen möchten.

Da bleibt aber immernoch ein Problem, Glücksspielwerbung ist in D Verboten und keine Partner würde mit dir Zusammenarbeiten (außer WAREZ-Seiten) daher wäre der einfachere Weg Zeit zu investiren und ein Land zu finden welches in der Größe für diese Art von Werbung interessant wäre, Stichwort: Asien !





Share this post


Link to post
Share on other sites
Die müssen gar nicht die Panama-Firma belangen, sondern dich als Geschäftsführer. Und illegales Glücksspiel wird durchaus vom Staatsanwalt verfolgt, auch wenn niemand gegen dich klagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (romeodadon @ Mi 16.03.2011, 12:14)
ich würde echt mal gerne sehen wie die eine Firma die Bsp. in Panama sitzt international belangen möchten.

Gerade in solchen fragwürdigen Ländern .....

Du glaubst nicht was die Volksgegner aus Berlin alles können, ist auch abhängig von der verübten Straftat im Ausland.

Schreib ne Mail an die Regierung und biete ihnen 70% als Spende an.

biggrin.gif

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Glückspiel" in allen EU-Ländern gesetzlich geregelt wird und nur mit Konzession betrieben werden darf.

Seien wir ehrlich, dürfte jeder frei Glücksspiele betreiben wäre doch Tür und Tor offen um Schindluder zu treiben.

Der Tipp von romeodadon über Paypal abzurechnen ist wohl ein Scherz. Paypal schliesst Glückspiel-Transaktionen in seinen AGB aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
QUOTE (retok @ Mi 16.03.2011, 18:13)
Seien wir ehrlich, dürfte jeder frei Glücksspiele betreiben wäre doch Tür und Tor offen um Schindluder zu treiben.

Es wird auch so genug Schindluder, gerade im Web, getrieben. So etwas wie swoopo.de ist mich nichts anderes als Glücksspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dj_kArl
QUOTE (Wasi @ Mi 16.03.2011, 03:38)
In Deutschland ist doch langsam aber sicher alles moegliche verboten. Sorg dafuer dass die Seite in einem Land gehostet wird, das dies zulaesst. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, sorg auch dafuer, dass die Firma hinter der Seite den Sitz in diesem Land hat. Kann mir nur schlecht vorstellen, dass dies in der Schweiz verboten sein sollte.

Ich bin nicht sicher das alles ist verboten...
unsure.gif unsure.gif unsure.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat es denn nach 4 Jahren jemand mal versucht in DIESEM Jahr eine Lotterie aufzumachen?
Finde es immer interessant wie weit manche Leute dieses Thema verworfen haben oder nun doch Milliardäre geworden sind. huh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kenne einen, der betreibt eine Online Lotterie und hat seinen Firmensitz in Gibraltar. Das letzte Mal hatte ich den vor 2 Jahren getroffen und ist mit seinen Einnahmen zufrieden.
Also es geht doch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sind Gewinnspiele nicht in Deutschland erlaubt?
Ich habe so etwas vor einiger Zeit gelesen, weiß aber die Quelle nicht mehr.
Wenn ich mich richtig entsinne, gibt es doch einen Staatsvertrag.

Vielleicht kennt sich jemand hier näher aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (nina1984 @ Di 1.09.2015, 16:28)
Sind Gewinnspiele nicht in Deutschland erlaubt?
Ich habe so etwas vor einiger Zeit gelesen, weiß aber die Quelle nicht mehr.
Wenn ich mich richtig entsinne, gibt es doch einen Staatsvertrag.

Vielleicht kennt sich jemand hier näher aus?

Genau, das ist jetzt erlaubt. Aber die Anbieter müssen eine Lizenz haben. Ohne dieser Lizenz ist es verboten. Das wird durch die Gambling Commission erteilt. Dabei wird auch auf die Einhaltung des Jugendschutzes geachtet und die Finanzströme protokolliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber das heißt auch das irgendwelchen Webmastern weiterhin die Möglichkeit verwehrt bleibt, Glücksspiele zu veranstalten. Meiner Meinung nach ist das auch gut so. Sonst wird Betrügern Tür und Tor geöffnet und daran kann ja nun niemand wirklich ein Interesse haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (lasse @ Di 1.09.2015, 22:55)
Aber das heißt auch das irgendwelchen Webmastern weiterhin die Möglichkeit verwehrt bleibt, Glücksspiele zu veranstalten. Meiner Meinung nach ist das auch gut so. Sonst wird Betrügern Tür und Tor geöffnet und daran kann ja nun niemand wirklich ein Interesse haben.

Das denke ich auch. Ich sehe schn laute virutele Hütchenspieler vor mir, die irgendwelche dubiosen Glücksspiele benutzen um den Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Nene, das Lizenzierungsmodell ist eine super Lösung. Glücksspiele brauchen einfach hohe Hürden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier bin ich auch der gleichen Meinung und ich kenne Zocker, die haben alles verspielt. Das dann noch im Internet, das ist für viele das große Problem. Auch die Abzockerei ist ja bestens bekannt.

Ich kenne das früher bei online Sportwetten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this