Sign in to follow this  
Noah28

Intelinews.de und Adsense / Freundschaft ?

Recommended Posts

QUOTE
verschenken wir die User nicht zu einfach an Google.


Es ist faszinieren, in wievielen Köpfen dieser Gedanke eine wichtige Rolle spielt. Das führt zu solchen Fragen und auch zu den aktuellen Weiterleitungsproblemen. Ann. Klickrate 1%. Dann verschenkst Du von 100 Besuchern einen an Google, für den Du sogar noch bezahlt wirst.

In diesem Sinne JA. Wäre die Seite mir, wäre da schon lange Adsense eingebunden. Weiter ist deine Seite eine Content-Seite, also absolut prädestiniert um mit Adsense ein wenig nebenbei zu verdienen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 1234567890
Ich habe auf fast allen Seiten Adsense eingebaut. Wenn einer gehen will, dann stört mich das auch nicht. Es wird ja "gut" bezahlt. Wenn dem Besucher meine Seite gefällt, dann hat er bestimmt schon ein Bookmark gemacht. Wenn er dachte die Anzeige öffnet sich im neuen Fenster und er will noch weiter auf deiner Seite rumsurfen, dann wird er besitmmt den Zurückknopf drücken.

Also verschenkst du keine Besucher, sondern du verkaufst Besucher an andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ansonsten kannst Du ja auch thematisch gleiche Anzeigen durch den URL Filtern aussperren, wie ich das zum Beispiel handhabe. Adsense bringt dir dann quasi Geld, wenn der User vielleicht doch nicht das bekommt was erwartet hat. So nutzt Du den Traffic halbwegs optimal aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mueret00
QUOTE
Es ist faszinieren, in wievielen Köpfen dieser Gedanke eine wichtige Rolle spielt.

Stimmt, dieser Gedanke ist z.B. auch bei mir verankert...

Man muss aber sehen, dass man nur zweitklassige Besucher verliert. Die Besucher mit wirklichem Interesse am Inhalt der Seite kommen auf jeden Fall wieder !

Weitere Möglichkeit zum Steuern (abgesehen vom URL-Filter):
Es war mir einmal in einem Channel* nicht wert, für 6 Tage lang Besucher für durchschnittlich 5 Cent "zu verlieren". Besonders wenn in anderen Channels mehr gezahlt wird, ist es ein Versuch wert, innerhalb einer Kategorie der HP einmal die Einblendungen zu stoppen und zu analysieren:
1. erhöht sich die Klickrate in den anderen Channels
2. Bleibt der Verdienst in anderen Channels pro Klick konstant ?
usw.
Insofern hast Du alle Möglichkeiten, mit Hilfe von Statistiken und Channels ein "Optimum" zu finden ! Bedenke aber, dass Du vielleicht mit dem Erzeugen von neuen Inhalten mehr verdienst, als mit dem Optimieren (was ja auch eine Zeitfrage ist)...

*Man hat Möglichkeiten, diverse Kanäle für Statistische Auswertung in google Adsense zu definieren.

------------------------------------------
Übrigens halte ich Deine Seite für sehr geeignet, mit Adsense ein wenig Geld zu verdienen ! biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this