• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Lollo

Das Risiko Lizenzfreier Fotos

63 Beiträge in diesem Thema

Nicht immer ist alles kostenlos wo kostenlos drauf steht.
Dies gilt auch für das Verwenden von kostenlosen oder auch kostenpflichtigen lizenzfreien Fotos verschiedener Anbieter.

Anbieter gibt es da zu Hauf. Aber bevor man blindlinks Fotos auf seiner Webseite einbindet ist man gut beraten sich im Vorfeld der Veröffentlichung die Lizenzbedingungen durchzulesen.

Da muss man in der Regel den Urheber, meist direkt am Bild nennen oder zumindest am Ende der Seite auf der das Bild veröffentlicht wurde. Dem ist noch nicht genug. Ein Link zur Seite des Fotodienstes ist dann in der Regel auch noch Pflicht.

Wenn man nun meint man ist jetzt auf der richtigen Spur und man hat alles korrekt gemacht dann ist man eventuell auch auf dem Holzweg.

Wer sagt denn das derjenige der das Foto auf dem Fotodienst hochgeladen hat auch wirklich die Nutzungs- oder gar die Urheberrechte an dem Foto hat und diese auch verkaufen oder verschenken darf.

Wenn man in den Tiefen der AGB der Fotodienste schaut dann wird man sehen dass sich die Dienste mit Haftungsausschlüssen vor eigenen Schaden bewahren.
Das heißt im Umkehrschluss aber auch das nicht garantiert ist das die Nutzungsrechte wirklich unbedingt bei dem Anbieter sein müssen.

Man kauft also die Katze im Sack und geht ein hohes Risiko ein wenn man sich darauf verlässt das man nun wirklich die Nutzungsrechte am Foto bekommen hat.

Ein Tipp wäre immer wenn man unterwegs ist selber Fotos zu machen. Mit den eigenen Fotos bekommt man in der Regel auch keine Probleme.

Auf http://perfect-seo.de in der Kategorie http://perfect-seo.de/kategorie/kostenlose-fotos gibt es wirklich kostenlose Fotos die ohne Gegenleistung auf Webseiten und Blogs eingebunden werden können.

Die Sammlung ist zwar noch klein wird aber regelmäßig erweitert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zum Thema passend noch dieses.
Aktuell gibt es Abmahnungen an gewerbetreibende Facebook User die sich unbedacht Bilder eines oder mehrerer Pixelio oder anderer Anbieter, Bilder Publisher mehr oder weniger ungewollt aber dennoch unbefugt „zu Eigen machen“

Es geht hier um die Funktion dass beim Teilen eines Links auch ein kleines Vorschaubild veröffentlicht wird, dessen Original irgendwo auf der zu verlinkenden Seite zu sehen ist.
Da nun aber das Bild nicht den Regeln von Pixelio und den anderen Bilderanbietern entsprechend gekennzeichnet ist, hat der Urheber der Bilder oder des Bildes über seine Anwälte Abmahnungen an den oder die Betreiber der gewerblichen Facebook Seiten ergehen lassen.

Das ganze steht auch aus der Sicht des Abmahnenden Anwalts auf folgender Seite.
http://www.itespresso.de/2013/01/04/gewerb...orschaubildern/


Grüße
Lothar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja Lollo, Du hast völlig Recht, die selbstgeschossenen Fotos sind natürlich (fast) die Sichersten, wenn Du dann auch mit in Erwägung ziehst, dass man auch dabei schon einige Regeln beherzigen sollte, wenn man historische Gebäude, das Innere von Kauhäusern oder bestimmte Sehenswürdigkeiten aufnimmt. Vielleicht nicht so sehr beim Fotoshooting selbst, sondern später bei der Veröffentlichung. Da ist schon ein wenig Zurückhaltung angesagt.

Deine Idee mit den kostenlosen Fotos ist `ne sehr gute Idee, wenngleich mir jetzt auch nicht so richtig bewusst wird, was ich denn eigentlich mit kostenlosen, nach rechts und links weisenden Pfeilen anfangen soll. Aber ansonsten sind da schon ein paar ganz ordentliche Sachen bei, auf die ich sicherlich gerne zurückkommen werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi,
vielen Dank für Dein Feedback und die Hinweise auf einige der Regeln die beim fotografieren zum Zwecke der Veröffentlichung zu beachten sind.
Ich denke da sich bei meinen Fotos diese Regeln einhalte.


Die Pfeile wie dieser http://perfect-seo.de/kostenloser-pfeil-nach-rechts.php waren eigentlich nur als Grafik Element gedacht.
Sehen doch hübsch aus oder ? :-)
Nach dem ich den nach rechts zeigenden Pfeil gemacht hatte kam ein vielleicht auch nicht ernst gemeinter Kommentar ob die nicht auch in die anderen Richtungen zeigen können.
Und so sind die anderen Pfeile entstanden.
Ob man die brauchen kann. Ich weiß es nicht.

Grüße und einen guten Start in die neue Woche

Lothar


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja leider ist es so wie Lollo es beschreibt, selbst Bilder die bei flickr ausgestellt worden sind wurden schon abgemahnt, wobei es hier verschiedene Möglichkeiten gibt eine Abmahnung zu vermeiden.
Zu den Fotos, hier wäre es nicht schlecht wenn es mehr Webmaster gäbe die sozusagen wirklich Fotos völlig kostenlos bereitstellen, ich könnte hier zb Fotos aus Thailand bereitstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@thaiseo

Wenn Du irgendwo ein Blog oder Seite erstellst und dort Deine Thailand Fotos kostenlos anbietest dann könnte man sich vernetzten.

Ich könnte dann Deine Übersichtsseite in einem Beitrag auf Perfect-seo.de empfehlen und umgekehrt.

Grüße
Lothar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da würde ich auch mitmachen, gar keine Frage, ich hätte vorher nur noch ganz viele Fotos zu sichten, aber ab März bin ich dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (Lollo @ Mo 14.01.2013, 20:53)
@thaiseo

Wenn Du irgendwo ein Blog oder Seite erstellst und dort Deine Thailand Fotos kostenlos anbietest dann könnte man sich vernetzten.

Ich könnte dann Deine Übersichtsseite in einem Beitrag auf Perfect-seo.de empfehlen und umgekehrt.

Grüße
Lothar

da würde ich doch auch glatt mitmachen - habe mittlerweile viele schöne Thailand Fotos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (Lollo @ Mo 7.01.2013, 00:28)
Aktuell gibt es Abmahnungen an gewerbetreibende Facebook User die sich unbedacht

Nicht nur bei Facebook werden Nutzer abgemahnt. Auch Blogger und Seitenbetreiber erhalten immer wieder eine Abmahnung wegen einer falschen Quellenangaben. Besonders wenn man die Fotos bei "kostenlosen Fotoarchiven" heruntergeladen hat.

Schau hier: http://www.gif-bilder.de/weblog/2013/01/22...e-nicht-stimmt/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ich finde sowieso das dieses eine extreme Unsitte ist mit diesen Abmahnungen, gibt es zwar auch in anderen Ländern, aber nicht so extrem wie Deutschland

Ich habe zwar schon eine Lösung gefunden wie man das umgehen kann, aber noch nicht die Zeit gefunden hier entsprechende Verträge vom Anwalt prüfen zu lassen, und auch mit den de Domais muss ich noch was überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (thaiseo @ Mi 23.01.2013, 16:12)
ich finde sowieso das dieses eine extreme Unsitte ist mit diesen Abmahnungen, gibt es zwar auch in anderen Ländern, aber nicht so extrem wie Deutschland

Ich habe zwar schon eine Lösung gefunden wie man das umgehen kann, aber noch nicht die Zeit gefunden hier entsprechende Verträge vom Anwalt prüfen zu lassen, und auch mit den de Domais muss ich noch was überlegen.

.de Domains sind aus rechtlicher Perspektive Gift!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@PH
QUOTE
da würde ich doch auch glatt mitmachen - habe mittlerweile viele schöne Thailand Fotos


Ja das wäre ja schön.

Ich habe auf meinem Blog schon vor ein paar Tagen eine Seite erstellt für die Vorstellung der Partner und einem Link zu der Fotoseite.

thaiseo ist schon dabei.


http://perfect-seo.de/netzwerk-fuer-wirkli...freie-fotos.php


Ich würde mich freuen wenn noch mehr mitmachen.

Grüße
Lothar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo PH,
ist ja schon mal ein Anfang aber bei einigen der Fotos hätte ich schon bedenken.
z.B die Cosplay Mädls.
Man darf ja nicht einfach Fotos von normalen Personen zur freien Veröffentlichung anbieten.

Ich glaube das ganze Projekt, man könnte man sich vernetzen, scheitert schon im Anfang weil ja jetzt schon rechtliche Bedenken an den Fotos der eventuellen Partner des zu erstellenden Netzwerkes bestehen.

Die Fotos mit den Cosplay Mädls wären dann auch wieder dieser Typus Foto der einem auch bei Pixelio und anderen Stockfoto Anbietern Ärger einbringen könnte.

Oder sehe ich das jetzt zu verbissen und zu ängstlich.

Grüße
Lothar


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (Lollo @ Fr 25.01.2013, 19:54)
Hallo PH,
ist ja schon mal ein Anfang aber bei einigen der Fotos hätte ich schon bedenken.
z.B die Cosplay Mädls.
Man darf ja nicht einfach Fotos von normalen Personen zur freien Veröffentlichung anbieten.

Ich glaube das ganze Projekt, man könnte man sich vernetzen, scheitert schon im Anfang weil ja jetzt schon rechtliche Bedenken an den Fotos der eventuellen Partner des zu erstellenden Netzwerkes bestehen.

Die Fotos  mit den Cosplay Mädls wären dann auch wieder dieser Typus  Foto  der einem auch bei Pixelio und anderen Stockfoto Anbietern Ärger einbringen könnte.

Oder sehe ich das jetzt zu verbissen und zu ängstlich.

Grüße
Lothar

Ja, Du siehst das zu restriktiv, weil das Cosplay war ein offizielles Event mit Reglement und offiziellen "Photo Times".
Alle Mädels haben durch Ihre Teilnahme eingewilligt, dass die öffentlichen Photos publiziert werden dürfen.
Es gab sogar einen Fotowettbewerb.
Pressefotografen waren auch dabei.

Ich wollte dieses Jahr auch zur Bangkok Thai-Automobil-Ausstellung gehen - nicht wegen den Autos - weil dort ebenfalls die Fotos Eigentum des Fotographen werden.
Gehe nächstes Mal aber garantiert :-)

EDIT: es gelten aber natürlich die üblichen Bestimmungen für "snaps" und Street Photography, d.h. die Fotos dürfen so wie sie sind weiterpubliziert werden, und nicht ein einzelnes Subjekt herausgeschält oder entfremdet werden, oder ein Gesicht zum neuen Vogue-Gesicht gemacht werden...

Das sollte ich in der Tat noch hinzufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Lollo:

Verlinke doch einfach auf seinen Blog und dann hat jeder die eigene Veratwortung zu tragen, falls es krachen sollte. Aber ich denke, zu kritisch sollte man diese Bilder auch nicht sehen und nicht gleich immer den Teufel an die Wand malen. Ich weiß nur nicht, ob es einen Unterschied macht, diese "lizenzfreien" Fotos auf einem privaten oder geschäftlichen Portal zu veröffentlichen. Aber irgendwie sehe ich das Ganze auch mal sportlich und wo kein Kläger ist, gibt`s auch keinen Richter...

meine kannste auch verlinken, ich mache da am Wochenende noch Landschaftsaufnahmen, Gartenbilder und Fotos aus Bremen rein. Und die Bremer Stadtmusikanten habe ich vorher gefragt, Lollo - ist also alles jutt! Achso, und die hochauflösenden Originalfotos schicke ich registrierten Ayom-Usern kostenlos und OHNE jeglich Verpflichtung per Mailanhang zu.

Hier sind die FotosFotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sich zu vernetzen bedeutet aber auch das man sich gegenseitig verlinkt.
Es müssten also auch Linkverweise von eurer Fotoseite gesetzt werden auf die Seiten derjenigen die sich mit den kostenlosen Fotos vernetzen wollen.

So wie ich es halt schon mit den Thailandfotos von thaiseo gemacht habe.

Meine Seite: http://perfect-seo.de/netzwerk-fuer-wirkli...freie-fotos.php
thaiseo Seite: http://www.trang-thailand.com/bilder/

@content-pur
- Wo kein Kläger ist, gibt`s auch keinen Richter -
das ist schnell daher gesagt. Wenn man in Thailand lebt dann mag es einem egal sein aber nicht wenn man in Deutschland lebt biggrin.gif
Da gibt es ohne mittellose Anwälte die nur auf soclhe Sachen warten.

Die Landschaftsfotos sind super. Die kann man sicherlich gut einbinden.

Grüße und einen schönen Freitag Abend.

Lothar







Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielleicht wäre es auch überlegenswert, dass man sich bei Ayom überlegt, ob nicht eine Dauerkategorie "Kostenlos" hier einrichtet werden sollte um den Zugriff auf lizenzfreie Bilder für interessierte User per Cloud mit der Dropbox oder eine ähnlichen Möglicheit dauerhaft zu sichern. Sicherlich haben ja andere Mitglieder auch noch gute Ideen hier kostenlos etwas anzubieten, was Neueinsteigern in das Internetgeschäft nützlich sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi, Lollo manche siehst du zu verbissen oder besser gesagt ängstlich, die Cosplay Mädls von PH sind nicht das Problem, ersten wer soll dich da verklagen kommen ? Und hier in Thailand , wenn du mal Thaiwebseiten anschaust siehst du manchmal ganz andere Sachen.

was aber störend ist bei PH Webseite sind diese Ladezeiten, und wie soll jemand bei dir ein Foto kopieren? Versuche das mal so zu machen wie ein ganz normaler User, rechte Maustaste und kopieren wollen smile.gif was nützt es Foto anzubieten wenn sie so eh keiner runter laden kann smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (thaiseo @ Sa 26.01.2013, 15:23)
Hi, Lollo manche siehst du zu verbissen oder besser gesagt ängstlich, die Cosplay Mädls von PH sind nicht das Problem, ersten wer soll dich da verklagen kommen ? Und hier in Thailand , wenn du mal Thaiwebseiten anschaust siehst du manchmal ganz andere Sachen.

was aber störend ist bei PH Webseite sind diese Ladezeiten, und wie soll jemand bei dir ein Foto kopieren? Versuche das mal so zu machen wie ein ganz normaler User, rechte Maustaste und kopieren wollen smile.gif was nützt es Foto anzubieten wenn sie so eh keiner runter laden kann smile.gif

ja, das ist mir auch aufgefallen, ich habe schon den Js code der Mediabox durchsucht, um dort einen Link anzubringen "open full size" und "download", aber der code ist leider zu abstrakt für mich und Js ist sowieso nicht meine Stärke.
Ich werde wahrscheinlich demnächst eher etwas selbst stricken.

die Ladezeiten sind auch nicht weiter verwunderlich, denn ich war faul und habe einfach alle Bilder in Originalgrösse hochgeladen (Teilweise bis zu 12MB pro Bild)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Habe mich jetzt nach einem Gallery Script umgeschaut.

Das Gallery3 Projekt scheint irgendwie zu stagnieren und ist unübersichtlich.

Habe Piwigo gefunden, sieht gut aus! Was zieht ihr als Gallery Script vor?
Ich suche wie immer das Script, dass am meisten kann.

Ich teste heute Mal Piwigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE
ersten wer soll dich da verklagen kommen ? Und hier in Thailand , wenn du mal Thaiwebseiten anschaust siehst du manchmal ganz andere Sachen.

@thaiseo
Da sind wir doch wieder an dem Punkt das man sich auch hier nicht mehr sicher sein kann rechtlich einwandfreie Fotos zu bekommen.
Das war es eigentlich nicht was ich anbieten wollte.
Da kann man sich dann auch weiter bei den kostenlosen Stockfoto Anbietern eindecken.

Die Fotos auf meiner Seite http://perfect-seo.de/kategorie/kostenlose-fotos sind meines Erachtens rechtlich einwandfrei und ohne Risiko nutzbar. Risikofrei kostenlose Fotos zu bekommen war eigentlich der Grundgedanke.

Ob die Thaimädls, die nicht darüber bescheid wissen das Ihre Fotos im Netz verschenkt werden, glücklich darüber wären wenn sie das wüssten?
Ich glaube das einige da schon verärgert wären.


Grüße Lothar






Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi Lollo du gehst immer von deinen deutschen Rechtssystem aus, und genau deswegen kommt es immer wieder zu Abmahnungen

dieses Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild gibt es in Thailand so nicht, Ausnahme der König und deren Familie, also frage ich mich wieso soll dann aus deiner Sicht das deutsche Recht da eingesetzt werden?
ein wenig Problematisch ist es bestimmt auch wenn zb nackte Frauen etc gezeigt würden, denn hier kann der thailändische Staat reagieren http://www.trang-thailand.com/allgemein/au...ichen-von-foto/ aber nicht deswegen weil hier Persönlichkeitsrechte verletzt worden sind, sondern es geht hier darum das Thailand versuchen will den Ruf des Landes zu verbessern, und da schiebt man gern mal den guten Ruf der Frau davor.

Das darin manches Wiedersprüchlich ist, ok so ist Thailand.

das Internet ist nicht generell mit deutschen Rechtssytem zu betrachten, es gibt auch andere Länder smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QUOTE (Lollo @ So 27.01.2013, 14:58)
QUOTE
ersten wer soll dich da verklagen kommen ? Und hier in Thailand , wenn du mal Thaiwebseiten anschaust siehst du manchmal ganz andere Sachen.

@thaiseo
Da sind wir doch wieder an dem Punkt das man sich auch hier nicht mehr sicher sein kann rechtlich einwandfreie Fotos zu bekommen.
Das war es eigentlich nicht was ich anbieten wollte.
Da kann man sich dann auch weiter bei den kostenlosen Stockfoto Anbietern eindecken.

Die Fotos auf meiner Seite http://perfect-seo.de/kategorie/kostenlose-fotos sind meines Erachtens rechtlich einwandfrei und ohne Risiko nutzbar. Risikofrei kostenlose Fotos zu bekommen war eigentlich der Grundgedanke.

Ob die Thaimädls, die nicht darüber bescheid wissen das Ihre Fotos im Netz verschenkt werden, glücklich darüber wären wenn sie das wüssten?
Ich glaube das einige da schon verärgert wären.


Grüße Lothar

Die Fotos, die ich von den Mädels geschossen habe, dürfen überall publiziert werden solange sie nicht entfremdet werden, und die Publikation sich die auf den Fotos gezeigten personen nicht zu eigen macht (z.B. als Logo, Maskotte oder "Face" verwendet, auf Fake-Datingprofilen verwendet, usw.).

Wenn Menschen auf öffentlichen Fotos ohne Model Release gezeigt werden, gibt es eben einige Grundregeln die zu beachten sind.

Die Fotos sind aber trotzdem kostenlos und lizenzfrei, i.e. sie können so benutzt werden als ob ihr sie selbst geschossen hättet.


P.S.

Bin sehr positiv von Piwigo beeindruckt.
Kann fast alles.
Das Default-Theme ist ziemlich hässlich, und das von mir jetzt installierte ist ziemlich ok... Farben muss ich noch anpassen, und die Funktion, die steuert in welcher Grösse die Fotos angezeigt werden.
Ansonsten: Piwigo - top !!

P.P.S.

Musste wieder auf das hässliche Default Theme umschalten, dem anderen fehlten ein Paar nützliche Funktionen.
Werde Mal probieren, dass Default Theme schöner zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hätte Mal eine Frage an die Fotofans.

Die meisten meiner Bilder haben die Grösse 5184x3456.

Ich würde von Euch gerne wissen, welche höchste Auflösung nützlich ist?

Soll ich sie so lassen, oder skalieren auf:
4500 x 3000
3600 x 2400
3000 x 2000 ?

(ich meine die höchste auf der Website verfügbare Auflösung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0