Sign in to follow this  
Vayas - Manuel Ennsfellner

Webdesigner Blog Vorstellung

Recommended Posts

Guten Tag, Ayom.com Community.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen um einmal meinen Blog vorzustellen.

Hier der Link: http://vayasbooks.de/

Ziel des Blogs ist es meine Erfahrung im Bereich Webdesign weiterzugeben, desweiteren biete ich ein von mir selbst geschriebenes E-Book an, zu beginn noch kostenlos.

Mich würde eure Meinung interessieren, wie findest ihr meinen Schreibstile, Design, Konzept...


Bin für alles offen und sage schon mal Danke. smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe übrigens meine Artikel und mein E-Book noch einmal überarbeitet.
(E-Book ist auch kostenlos zu erhalten, Sie müssen nur genau schauen).

Falls Sie irgendwelche Artikel Wünsche haben, würde ich Sie bitte diese mir mitzuteilen.
Ich werde eventuell darüber dann einen Artikel verfassen.



Vielen Dank und Freundliche Grüße, Ennsfellner Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lädt nicht... oh nach 20 sekunden ist doch mal was da. Hat der Server Probleme?

Graue Schrift auf grauen Hintergrund ist Usabillity- und Accessibility-technisch eine sehr schlechte Wahl...
Für mich lädt das nicht zum Lesen ein, sondern zum wegklicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der blaue Farbton ist meiner Meinung nach gut getroffen und gefällt mir sehr gut.

Die dunkel graue Schrift auf dem hellen Grau stört mich überhaupt nicht und gibt mir auch Nichts zu bedenken, denn selbs hochwertige Webdesigner machen es uns so vor. Eines hätte ich aber. Der blaue Farbton passt nicht so gut auf den grauen Hintergrund. Dazu ist der Kontrast dann doch zu stark. Evtl. ein dunkles Grau für die *Beliebtesten Beiträge" aussuchen. Der Facebook Button sollte mit deinem Facebook Account evtl. verlinkt werden. Ansonsten sieht es gut aus smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (autopflegeforum @ So 24.02.2013, 17:58)
[...] Die dunkel graue Schrift auf dem hellen Grau stört mich überhaupt nicht und gibt mir auch Nichts zu bedenken, denn selbs hochwertige Webdesigner machen es uns so vor.[...]

Sind diese hochwertig weil Sie einen Stundensatz über 200 EUR/Std haben, oder wesenwegen sind diese hochwertig?
Auch Frage ich mich, wo hier das Argument ist, nur weil jemand angeblich hochwertig ist (oder weil andere es auch so machen), heißt das noch lange nicht, dass es richtig ist. Noch aus welchen Grund die angeblichen hochwertigen Webdesigner das gemacht haben, vielleicht sieht es auch einfach nur schöner aus, würde aber in Anbetracht der anderen beiden Punkte deswegen nicht besser sein.
Nicht umsonst beschäftigen sich Personen mit Usabillity und Accessibility.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es befassen sich auch relativ viele Menschen mit Sachen mit denen man sich nicht befassen müsste..

Die hochwertigen oder besser gesagt "erfolgreichen" Webdesigner haben keinen Stundendatz von 200 Euro, sondern bereits Milionen durch ihre Arbeit verdient. Unter anderem auch mitt hellgrau auf dunkelgrau.. Mit deiner Meinung hast du deine Kritik übermittelt, aber dann lass die anderen auch ihre Meinung äussern. Verstehe nicht wieso deine Meinung zählen muss und sonst keine. Es ist ein Forum in dem jeder seinen Beitrag verfassen darf.

Mir gefällts, dir nicht dann ist ja alles gut biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (autopflegeforum @ So 24.02.2013, 19:33)
[...] Verstehe nicht wieso deine Meinung zählen muss und sonst keine. Es ist ein Forum in dem jeder seinen Beitrag verfassen darf. [...]

Ich habe nichts gegen Deine Meinung, nur gegen Deine Argumentation habe ich was. Alles andere interpretierst Du da nun rein.
Denn nur weil jemand gut Kohle verdient, heißt das nicht, dass er unbedingt gut auf Gebiet ist, sondern meistens nur, dass sich oder etwas gut verkaufen kann. Und nur weil die Schrift zufällig so war, heißt das auch nicht, dass sie letztendlich erfolgreicher ist oder nicht, auch heißt das nicht, dass sie für den Verkauf ausschlaggebend war.
Das hört sich eben dann nur so an: "Ey, der macht das auch so, also muss das einfach gut sein", so was hat irgendwie was von Verhalten der Lemminge.

Zu den Beitrag mit "über 200 EUR" ist "mehr als 200 EUR" gemeint und nicht "von 200 EUR".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke autopflegeforum und auch danke Sascha Ahlers für euer Feedback.

Leider ist es mir nicht möglich eine Webseite zu machen die jedem gefällt, dazu habe ich nicht die nötigen Fähigkeiten in Usability bzw. Psychologie.

An Sascha's Einwand bezüglich der grauen Schrift auf grauen Hintergrund ist schon etwas wahres dran, beim Monitoren mit einem schlechten Kontrastverhältnis kann es sein das die Schrift schlecht zu lesen ist.

Wenn ich mal so Fragen darf, Sascha welche Farbe würdest du bevorzugen?

Ich denke ich werde die Schrift noch etwas dunkler machen, wenn nicht sogar Schwarz.


Übrigens die Webdesigner die durch Webdesign schon Millionen verdient haben, sind meist in irgend einer Form an einem Unternehmen oder sowas beteiligt, ich glaube ehrlich gesagt nicht das jemand durch eine reine Dienstleistung Millionär geworden ist.

Schon ein 200€ Stundenlohn ist schon in der oberen Liga.


Ich muss mich schon sehr anstrengen um überhaupt 20 - 50 in der Stunden zu bekommen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich würde an Deiner Stelle wohl erstmal überlegen ggf. den grauen Hintergrund zu ändern, ggf. etwas aufhellen, da immerhin die knalligen Links darauf nicht so toll aussehen. Ich würde ehrlich gesagt etwas rumprobieren, denn der Hintergrund mit der Textfarbe und Linkfarbe passt nicht sauber zusammen.

Es gäbe wohl nun mehrere Möglichkeiten:
  • Schriftfarbe ändere (dunkleres grau, ggf. Schwarz)
  • Linkfarbe ändern
  • Hintergrund aufhellen oder sogar weiß nutzen

Das Blau selber sieht gut aus, wirkt aber mit dem grauen Hintergrund sehr anstrengend und zu grell.


Was mir noch aufgefallen ist, dass Links wie der Fließtextaussehen, das "Weiterlesen" ist nicht als das erkennbar was es ist, ist das mit anderen Links im Fließtext auch so?

Share this post


Link to post
Share on other sites
die Optik des Blogs sieht gut aus, finde ich. Das hellblau wirkt frisch und freundlich.
Eventuell würde ich die hellblauen Elemente noch mit einem Rahmen oder ähnlichem aufwerten. dass es "3D"-mäßig aussieht. Kann ich mir gut vorstellen. Und vielleicht die einzelnen Blogeinträge etwas stärker voneinander abheben grafisch. Man sieht nicht genau welches bild zu welchem Eintrag gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this