• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal
micky

Dropshipping Erfahrungen

77 Beiträge in diesem Thema

abwarten. das geht bestenfalls noch ein paar jahre. wenn der brexit durch ist, ist das einfallstor hongkong => gb => eu erledigt. und erste ansätze gab es bereits, amazon in die pflicht zu nehmen. "einer für alle" kann da ganz schnell eine ganz neue bedeutung bekommen. und die amazonies reagieren, wenn es denen ans eigene fell geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Zoll und die Finanzämter scheinen sich um die Umsatzsteuerbetrügereien jetzt zu kümmern:

https://t3n.de/news/umsatzsteuer-betrug-ebay-amazon-1010600/

Auf Marktplätzen wie Ebay oder Amazon handeln Händler aus aller Welt, besonders chinesische Händler sind in großer Zahl vertreten. Viele Händler führen aber keine Umsatzsteuer ab, was zu hohen Einbußen beim deutschen Staat führt – und einen großen Wettbewerbsnachteil für deutsche Händler darstellt. Damit könnte jetzt bald Schluss sein: Die Anzeichen für eine staatliche Haftungsregelung verdichten sich.

https://t3n.de/news/marktplaetze-umsatzsteuer-deutschland-877818/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden