micky

Dropshipping Erfahrungen

Recommended Posts

Meine Erfahrungen mit Drop-shipping

Es gibt verschiedene Anbieter von Drop-shipping Möglichkeiten.

Unser Vorschlag einfach testen !!!

Kein Geld ausgeben für Drop-Gebühren !

Gebühren können bezahlt werden, wenn Geld mit Drop-shipping  verdient werden kann.

(eventuell ausmachen mit Lieferant)

Ich kenne viele Drop-shipping Anbieter - Fragen Sie mal bei mir nach- Ratschlag kostet nichts.

Neuer Anbieter im Drop-shipping ist die Firma HL-Handelsgesellschaft  unter www  hl-grosshandel de 

Anbieter: Spielwaren aller Art, Lizenzartikel aller Art (Frozen, Minions,Paw Patrol, usw.) , Games-Merchandise, Lizenz-Kinderkleidung,

Accessoires, Bettwäsche, Schulartikel, Rucksäcke, Kissen, Medien, Partyartikel

Neuheiten-Pre Order möglich !!!! - Verkaufsvorsprung gegenüber vielen Mitbewerber .

Shop-Programm wird zur Zeit umgestellt auf Drop-shipping- jetzt dort als Händler anmelden !!! - nur begrenzte Händleraufnahme !!!

- Händler werden beraten.

HL-Handelsgesellschaft in 67105 Schifferstadt Bahnhofstrasse 10  bietet verkaufsstarke Artikel für ihren Onlineshop sowie alle Verkaufsplattformen.

Starttermin: 10.4. 2016

,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für den Hinweis. Ich bin auch gerade dabei einen Onlineshop für Spielwaren zu installieren. Das Ganze schaue ich mir in Ruhe an und werde dann mich dort melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In meiner Anfangszeit hatte ich auch kurze Zeit mal einen Shop auf Dropshipping Basis... 

Hat mich am Ende 5000€ Lehrgeld gekostet. Reklamationen und ähnliches fressen einem schnell den eh schon winzigen Gewinn weg und man rutscht ins Minus. Also ich kann es jedenfalls auf keinen Fall weiterempfehlen, wenn man nicht irgendwo besonders gute Konditionen ausgehandelt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 

Ich eröffne in Zukunft ein Droppshipping eigene Onlineshop und bestimmt nicht aus Spaß sondern ich hab ein sehr seriöse Partner gefunden als Großhandel für Droppshipping mit Qualitätsprodukte aus Elektrobereich ( Apple , Samsung , Sony usw ) und stimmt man muss suchen und wer sucht  findet auch ein seriöse Grosshanden für Dropshipping ,ich habe nicht bei diesen Dropshipping Vermittler mein Dropshipping Großhandelspartner gefunden sondern persönlich Großhandels Adressen im Internet gesucht und persönlich mich vorgestellt hab ein sehr guten Dropshipping Partner gefunden und sogar bei der Elektronik- Messe IFA immer dabei ist mit komplette 35000 Warensortiment zum Verkauf und Daten wie Produktbeschreibung und Bilder von jedes Produkt mit verschiedene Perspektiven und sehr gute Bilder und haben sogar ein eigenen Fotostudio und im Unternehmen und entwickeln selbst Produktbilder. Sie sind so seriös und ernst und man nur mit Gewerbeschein und Anmeldung muss um Nettoverkaufspreis zu sehen aber Warensortiment kann man komplett sehen und erstaunlich wieviel Perfekte Artikeln Großhandel hat und allein 1200 Artikel und Zubehör von Apple. Ich möchte euch sagen und egal wie ihr kritisiert mit Dropshipping es ist immer noch besser als stationärer Händel und höhere Betriebsausgaben hat mit Personalkosten ,Mietkosten, Warenbeschaffungskosten und ein Onlineshop ist viel praktischer und auch mit Verkaufszeit ist ein Onlineshop weit überlegen als ein stationärer Handel und alle Stunden im Jahr durchgehend mitnehmen kann und sogar im Schlaf Geld verdienen kann mit ein Onlineshop. Retourenmanagment sollte man vorab mit sein Dropshipping Großhandelsparter bereden und verhandeln außerdem gehört es zum Standart mit Versandlogistik und noch nicht perfekt funktioniert und zum Teils werden Lieferung auch später ankommen zum Kunden und ob Drophipping Onlineshop oder kein Dropshipping Onlineshop beide haben ein Problemen mit Retouren. Trotzdem bietet ein Onlineshop mehr Vorteile als ein stationärer Handel oder Straßengeschäft. Ich bin noch in Aufbauphase für zukünftig Dropshipping Onlineshop und muss Partnergeselschafter zusammen bekommen in Bereiche Rechtschutz für IT und Händlerbund nehmen werde , E Payment Provider werde ich Pay Pal Plus merken weil es Rechnungskauf anbietet und sofort auszahlt ohne fristen wie die meisten E Payments Provider tun und man sein Geld 18 - 24 Tage später erhält von ein Kauf seiner Kunden und Total betrüg und möchte ein auf " Alibaba " Gründer und er ist auch nur durch Transaktion und Kunden auf sein Konto eingezahlt haben und dort liegen gelassen und dann durch Zinsen Geld verdient und so ist " Alibaba " Gründer reich geworden durch anderes Geld sein  Geld umgesetzt . Ich bin hab vor ein Riesen Onlineshop zu eröffnen bis 35000 Artikel an Qualitätsprodukte und beste ist ein großes Sortiment auch an Handwerkerelektronik und nicht so ein Sortiment wie Saturn oder Media -Markt  oder Redcoon besitzt und du mich etwas abgrenze von meine Konkurrenz . Ich freue mich auf die Zukunft  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gibt es eben unterschiedliche Erfahrungen mit Dropshipping. Es freut mich für dich, wenn du glaubst, dass du einen guten Händler gefunden hast. Aber die Praxis wird es dann zeigen, ob die auch alles halten, was sie versprechen.

Gerade, wenn es Reklamationen gibt und der Kunde unruhig wird, dann trennt sich das Spreu vom Weizen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist logisch und jeder Händler ob auf Reklamationen und Stornierungen im stationäre Handel oder im Onlinehandel immer allergisch regiert zum einen sind viele Kunden auch nicht unschuldig sondern oft kommen unnötige Reklamationen ohne wirkliche Begründung und zum andere Teil muss immer bei eine Abhängigkeit drauf achten und Fehler von sich kam oder vom Kunde und leider muss man immer sicherheitsweise prüfen auf gegebene Ordnung des Kunden und doch nicht Selbstschuld ist durch sein Verhalten. Aber ein gut geplantes Retouren  Management ist genauso wichtig und hab mich ebenfalls informiert beim Großhandel und ich muss immer ein Formular ausfüllen mit Daten des Kunden und begründen warum Lieferung zurück genommen muss wegen Reklamation der Ware oder Stornierung im laufende oder Beschädigung an der Ware und dann Formular durch Fax am Grosshandel versenden  und Kunden haben ebbend auch Pflichten zu tun für eine ordnungsgemäße Rücklieferung  und müssen sich auch dran halten und alles können auch nicht Händler übernehmen durch verhalten der Kunden. Es ist normal beim Handel mit Ware immer sein wird mit Rückgaberecht und noch etwas ohne Gewerbeversicherungen in wichtige Bereiche im Unternehmen und Rechtsschutz für selbstständige sollte man nehmen  und Rechtsschutz Partner für IT auch  sonst kann man kein Onlineshop eröffnen und Rechtsstreit gibt es immer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Dave,

Ich kann deinen Zeilen nichts hinzufügen. Auch wenn der Kunde an der Reklamation ist, schuldig ist, er bleibt immer am längeren Hebel. Am Ende gibt es das Geld zurück und somit ist deine Provision auch futsch.

Eine Rechtsschutzversicherung halte ich auch enorm wichtig, damit auch diese Seite abgedeckt wird. Es sind ja nicht alle Kunden so, das ist ja nur ein kleiner Kreis, mit denen es Probleme gibt. Aber die paar wenige, können das Leben unheimlich erschweren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag 

Wie erwähnt Gründe ich in Zukunft ein Onlineshop in Bereiche Elektroartikel ( Unterhaltselektronik , Haushalt , Kinderspielzeugeleketronik , Werkzeugelektronik , Zubehörartikel ) und zwar überlege ich " Shopware 5 " als Software zu nehmen für Onlineshop und zwar hab ich Kontakt aufgenommen zu " Shopware " per Telefon und vermitteln mich mit ein zertifizierte Agenturpartner von Shopware für Programmierung von eigene Software und für mich entspricht für " Dropshipping " nun hab ich eine Frage an euch " Wie teuer kann es werden wenn man eine Software durch eine Agentur fertig machen lässt ??" Shopware selbst meinte am Telefon nach Informationen von mir und eine Standart Paket ausreicht aber trotzdem für Sicherheit mit Agentur bereden soll. Wer kann mir sagen wie teuer es wird ?? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag 

Wie erwähnt Gründe ich in Zukunft ein Onlineshop in Bereiche Elektroartikel ( Unterhaltselektronik , Haushalt , Kinderspielzeugeleketronik , Werkzeugelektronik , Zubehörartikel ) und zwar überlege ich " Shopware 5 " als Software zu nehmen für Onlineshop und zwar hab ich Kontakt aufgenommen zu " Shopware " per Telefon und vermitteln mich mit ein zertifizierte Agenturpartner von Shopware für Programmierung von eigene Software und für mich entspricht für " Dropshipping " nun hab ich eine Frage an euch " Wie teuer kann es werden wenn man eine Software durch eine Agentur fertig machen lässt ??" Shopware selbst meinte am Telefon nach Informationen von mir und eine Standart Paket ausreicht aber trotzdem für Sicherheit mit Agentur bereden soll. Wer kann mir sagen wie teuer es wird ?? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit dem Dropshipping von Miha gemacht? Überlege in diesem Bereich (Gartenbedarf) einen kleinen Shop zu eröffnen, daher die Frage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit dem Dropshipping von Miha gemacht? Überlege in diesem Bereich (Gartenbedarf) einen kleinen Shop zu eröffnen, daher die Frage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
37 minutes ago, sicherbald said:

Hallo,

hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit dem Dropshipping von Miha gemacht? Überlege in diesem Bereich (Gartenbedarf) einen kleinen Shop zu eröffnen, daher die Frage. 

Hey,

da gab es vor einigen Jahren eine Hausdurchsuchung... 

Außerdem ist der Markt ziemlich voll, weil nahezu alle Händler ihren Kram über Miha beziehen. Andererseits sind die Margen wohl recht gut, und in dem Segment kann man viel durch individuelle Zusammenstellungen rausholen. Wenn du als Ahnung in dem Bereich hast, würde ich es vielleicht mal probieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
37 minutes ago, sicherbald said:

Hallo,

hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit dem Dropshipping von Miha gemacht? Überlege in diesem Bereich (Gartenbedarf) einen kleinen Shop zu eröffnen, daher die Frage. 

Hey,

da gab es vor einigen Jahren eine Hausdurchsuchung... 

Außerdem ist der Markt ziemlich voll, weil nahezu alle Händler ihren Kram über Miha beziehen. Andererseits sind die Margen wohl recht gut, und in dem Segment kann man viel durch individuelle Zusammenstellungen rausholen. Wenn du als Ahnung in dem Bereich hast, würde ich es vielleicht mal probieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, pikachu said:

Hey,

da gab es vor einigen Jahren eine Hausdurchsuchung... 

Außerdem ist der Markt ziemlich voll, weil nahezu alle Händler ihren Kram über Miha beziehen. Andererseits sind die Margen wohl recht gut, und in dem Segment kann man viel durch individuelle Zusammenstellungen rausholen. Wenn du als Ahnung in dem Bereich hast, würde ich es vielleicht mal probieren. 

Danke für dein Feedback. Ich kenne mich da in dem Bereich tatsächlich gut aus. Ich werde Miha wohl einfach mal eine Email schreiben und über die Konditionen sprechen. Dann treffe ich eine finale Entscheidung :)

 

Lg

sicherbald

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, pikachu said:

Hey,

da gab es vor einigen Jahren eine Hausdurchsuchung... 

Außerdem ist der Markt ziemlich voll, weil nahezu alle Händler ihren Kram über Miha beziehen. Andererseits sind die Margen wohl recht gut, und in dem Segment kann man viel durch individuelle Zusammenstellungen rausholen. Wenn du als Ahnung in dem Bereich hast, würde ich es vielleicht mal probieren. 

Danke für dein Feedback. Ich kenne mich da in dem Bereich tatsächlich gut aus. Ich werde Miha wohl einfach mal eine Email schreiben und über die Konditionen sprechen. Dann treffe ich eine finale Entscheidung :)

 

Lg

sicherbald

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1.5.2016 at 17:04, sicherbald said:

Danke für dein Feedback. Ich kenne mich da in dem Bereich tatsächlich gut aus. Ich werde Miha wohl einfach mal eine Email schreiben und über die Konditionen sprechen. Dann treffe ich eine finale Entscheidung :)

 

Lg

sicherbald

Klingt nach einem Plan :) Sag doch mal bescheid, wenn sich was daraus entwickeln sollte. Den Bereich find ich sehr spannend, daher bin ich neugierig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 17 Stunden, pikachu said:

Klingt nach einem Plan :) Sag doch mal bescheid, wenn sich was daraus entwickeln sollte. Den Bereich find ich sehr spannend, daher bin ich neugierig.

Werde ich machen :) Bisher gibts noch keine Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
51 minutes ago, Bruno Luft said:

Hallo,

Ich kann Ihnen nur empfehlen, mit BigBuy zusammen zu arbeiten,

Nee ist klar :(
Erster Beitrag und schon einen Lobeshymne auf einen Seite mit Link, die nicht mal ein anständiges Impressum hat.
Voll der Forenspam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo, 

ich arbeite schon seit 2 Jahren mit einem Lieferanten der heisst Helen Bellart www.helenbellart.com der Mode accessoires und Mode Artikel anbieten. Und ich kann ihnen sagen das ich mit denen Angebot sehr zufrieden bin. Der Verdienst ist auch sher gut, ich erhalte 30% von jedem verkauften Produkten, was sehr gut ist.

Ich kann nur jeden dropshipper der noch auf der Suche von neuen Lieferanten ist es zu empfehlen. Hoffentlich könnte ich jemanden mit meine Empfehlung helfen. 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider scheint das Thema Dropshipping durch zu sein. Immer mehr chinesische Unternehmen oder Handelsvertreter müllen die DropshippingAnbieter mit Produkten zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nicht. In Zeiten von Amazon Prime sind es die Menschen gewöhnt Ihre Bestellungen binnen weniger Tage zu erhalten. Deshalb halte ich persönlich es für vorteilhaft möglichst deutsche Großhändler zu kontaktieren, dies reduziert dann aber höchstwahrscheinlich den Gewinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit eigenen Importen aus China wird es für europäische Händler schwierig, egal ob palettweise oder per Dropshipping. Denn die chinesischen Fabrikanten haben unterdessen "Versand durch Amazon" auch entdeckt, und so erreicht ihre Ware den Endkunden unschlagbar rasch und unschlagbar günstig. Das heisst, Preis und Lieferfrist kann langfristig nicht die Unique selling proposition sein, bei Chinaware.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 17 Stunden, -CH- said:

Mit eigenen Importen aus China wird es für europäische Händler schwierig, egal ob palettweise oder per Dropshipping. Denn die chinesischen Fabrikanten haben unterdessen "Versand durch Amazon" auch entdeckt, und so erreicht ihre Ware den Endkunden unschlagbar rasch und unschlagbar günstig. Das heisst, Preis und Lieferfrist kann langfristig nicht die Unique selling proposition sein, bei Chinaware.

Und derzeit haben gerade die chinesischen Anbieter (noch) einen Vorteil: Die Angebotspreise sind oftmals nur in Netto (also ohne die beim Import fälligen Mehrwertsteuern (D= +19%) plus Zoll (D=+10%) angegeben. Da erfolgt das böse Erwachen der Käufer erst auf dem Zollamt - aber der Umsatz ist ersteinmal nach China verlorengegangen... Und Kunden ohne solche bereits gemachte Erfahrungen gibt es zuhauf. Die werden wohl weiterhin schön in diese Preisfalle laufen . Während ein korrekt kalkulierender hier aufgrund der Ahnungslosigkeit der Interessenten schnell das Nachsehen hat.

Und gerade bei Elektrogeräten kann sich ein hier sitzender Importeur ganz böse in die Nesseln setzen - Weil der Importeur für die Altgeräteensorgung registriert sein MUSS (fehlende Registrierung = Bussgeld bis 100.000 Euro in D !)  Und auch für die Entsorgung und Garantie aufkommen muss.

Müssten chinesische Anbieter eigentlich auch - geht denen aber schlicht am Arsch vorbei. Und unsere Behörden einwickeln bisher keinerlei Anstalten International agierenden Anbietern auf die Finger zu klopfen. Die stürzen sich lieber auf die kleinen Händler hier. Ist einfach praktischer.

Edited by Johannes T
Tippex
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, Johannes T said:

Und unsere Behörden einwickeln bisher keinerlei Anstalten International agierenden Anbietern auf die Finger zu klopfen. Die stürzen sich lieber auf die kleinen Händler hier. Ist einfach praktischer.

Und viel einfacher sie unterliegen den hiesigen Gesetzen. Bei den Chinesen müssten das Finanzamt Chinesisch können und deren Gesetze kennen. Ich bezweifele mal daß das Finanzamt solche Leute hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now