Sign in to follow this  
ppking69

Mit Facebook Gruppe geld verdienen

Recommended Posts

Affiliate Links / Kampagnen / Direktkooperationspartner etc. aber mit 3000 Personen kannst du da echt nichts reissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seh ich komplett anders. Mit 3k Usern lässt sich eine Menge reissen, kommt jedoch auf das Themengebiet an und wie leidenschaftlich die User damit verbunden sind. In deiner Nische wird es eher schwierig wenn ich mir so die Beiträge der Nutzer anschaue...Generell sind diese Gruppen mehr oder weniger einfach vollgepumpt mit Spam uns sonstigen Nonsense...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin auch der Meinung, das 3000 Mitglieder schon eine ganze Menge sind. Damit kann man schon was machen. Generell darfst du nie direkt dort durch eigene Beiträge werben, sondern immer nur über Umwege. Eine gute Möglichkeit bietet da beispielsweise das Programm Trustwizz. Damit kannst du auf Artikel verweisen und eine Werbung für dein Projekt erscheint erst, wenn die User den Artikel wieder verlassen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ppking,

Ich hab mir deine Gruppe angesehen und werd mal ganz offen meine Meinung und meine Erfahrung generell mit FB Gruppen preisgeben.

Postings kommen so alle 10 Minuten herein, doch gibt es selten bis gar kein Engagment.

Im Klartext: Gruppenmitglieder posten ihre Business Opportunity, aber verweilen nicht um den Inhalt anzusehen. Im Grunde genommen ist das spamming und wird zu gar keinem oder sehr wenig Conversion (Umsetzung in Verkäufe, sorry mein Deutsch ist bisschen eingerostet) führen.
(Wer will schon auf 100 verschiedenen Links klicken, dazu hat ja keiner Zeit)

Gruppen wie diese gibt es zu Abertausenden im Netz, ich hab noch keine angetroffen die anständig Zaster macht und schon gar nicht mit ein paar Tausend Mitgliedern.

Übrigens das Engagement ist generell bei Gruppen viel viel niedriger als bei Fanpages.

Ich hatte Facebook Fanpage Method gekauft und hab dabei einiges gelernt von einem Typen der Nichen spezifische Fanpages mit Tausenden und über 100.000 Fans hatte.

Sein Fazit: Keine Monetisation bevor die Fanpage nicht mindestens 30.000 Fans hat und das Engagement entsprechend hoch ist (mind 10% zB. 30.000 Fans 3000 talking about this). Andernfalls nehmen dir die Fans das übel.

Generelle Verkaufsformel:
Wert/Content geben ==> Engagement vom Kunden ==> Beziehung aufbauen==> bildet Vertrauen zwischen Verkäufer und Kunde ==> Kunde kauft vom Verkäufer

Und deshalb reissen die meisten Gruppen nichts...

LG
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Dagmar

also so generell würde ich das mit dem Engagement bei Gruppen vs. Fanpages nicht sagen. Eine Fanpage ist meiner Meinung und Erfahrung einiges härter am "Leben" zu erhalten als Gruppen. Gruppen sind in meinen Augen Selbstläufer, sofern man sie richtig aufsetzt. Bei Fanpages agieren die User zwar auf Beiträge vom Seiteninhaber mit Likes, Shares und Kommentaren, bei Gruppen entstehen z.T richtig gute Diskussionen...

Wie gesagt, generell würde ich das so niemals unterstreichen. Beim Monetarisieren von Fanpages allerdings bin ich gleicher Meinung. Immer wieder sehe ich Seitenbetreiber, die ihre Seiten mit Sales-artigen Angeboten überhäufen obwohl noch nichtmal 5k Fans vorhanden sind (geschweige denn PTAT bei 10%)...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Manuel,

Ich mach FB PPC and verwende eine Software, die FB userdaten aus Fanpages und Gruppen abfragt.

Engagement zwischen den beiden ist absolute kein Vergleich.

Anfänger machen den Fehler FB Anzeigen bei bestimmten Gruppen(mitgliedern) aufscheinen zu lassen, aber die lernen schnell, dass man damit nicht viel reisst.

Warum? Ganz einfach: Fanpages muss man aktiv liken (wie heisst das auf deutsch: gefällt mir?) während man zu Gruppen oft ungefragt hinzugefügt wird.

Gängige Praxis: User XY eröffnet eine neue Gruppe und fügt seine 800 FB Freunde hinzu (furchtbare Spam Praxis...) Nur ein teil macht sich die Mühe, sich davon wieder abzumelden, somit hast du schonmal die ersten 792 Karteileichen in der Gruppen liegen...usw

In der IM Niche kommen dann noch die Spammer dazu, die die Gruppe nur besuchen, wenn sie ihren affiliate link an den Mann/die Frau bringen wollen.

Es gibt allerdings auch Ausnahmen, die Fanpage vom ersten posting im thread gehört allerdings nicht dazu wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja Dagmar, ich bin auch ganz fit in Facebook (und das seit man da Werbung schalten kann) und kenne die meisten Tools smile.gif Mir geht es nur darum, dass man nicht GENERELL sagen kann dass Gruppen weniger Engangement haben. Ich bleib dabei, es kommt total auf die Nische an und wie man sie aufzieht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (ppking69 @ So 26.01.2014, 23:55)
Hallo ich habe eine Facebook Gruppe mit mehr als 3000 Mitgliedern. Es kommen täglich ca. 30 neue dazu und Beiträge werden auch viele geschrieben.

Jetzt zu meiner Frage : Wie kann ich mit der Gruppe Geld verdienen ? Ich kann ja nur einen Beitrag oben Fixieren.

https://www.facebook.com/groups/166918443334989/

Hallo, ich habe mir Deine Facebook Fanpage angesehen.

Folgender Fehler: Geld verdienen im Internet, es gibt 1000e Möglichkeiten dies zu tun.
Du könntest zwar das Thema beibehalten aber Eingrenzungen machen mit Erklärung für künftige Mitglieder,
dass es nur um dieses oder jenes Thema beim Geld verdienen im Internet geht.

Genauso ist es hier mit dem Nischen besetzen. Geld verdienen im Internet ist ein dehnbarer Begriff.
Du brauchst eine Nische und ein tatsächliches Aufgabengebiet. Was tust Du selbst im Internet womit Du Geld verdienst?

Eine Fanpage zu haben wenn man sich selbst noch nicht auskennt wie man Geld im Internet verdient ist sowieso wertlos.

Bitte nicht persönlich nehmen.

Bei Fragen kannst Du mich jederzeit gerne kontaktieren. Oder wenn Du ein paar Denkanstöße brauchst...

L. G. Michael Pröll
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Manuel Merz @ Mi 29.01.2014, 14:22)
Ja Dagmar, ich bin auch ganz fit in Facebook (und das seit man da Werbung schalten kann) und kenne die meisten Tools smile.gif Mir geht es nur darum, dass man nicht GENERELL sagen kann dass Gruppen weniger Engangement haben. Ich bleib dabei, es kommt total auf die Nische an und wie man sie aufzieht...

Ich stimme dir zu, dass die Nische eine Rolle spielen wird. Die Gruppen und Fanpages, die ich mir in erster Linie ansehe sind aus der Make Money Niche und da sehe ich einen eindeutigen Trend.

Ich bin Mitglied einer 16.000 Mann starken IM Gruppe: kein Spam, kein posten von Affiliate ID, purer content aber das ist eben auch eine Ausnahme in dieser Niche. smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein webinar anschauen bringt sicher sehr viel, meist bringt es verlorene Zeit. Webinare und Ebooks sind heutzuage nicht editiert schnell zusammenstellt um ja schnell Kohle zu machen. Inhalte sind rein gehypt und halten einer kritischen Überprüfung nicht stand, siehe die Bitcoiner. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Only if you have people in your network open to it. 

Nur wer genug interessierte in seinem Profil (FB Konto) hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this