Sign in to follow this  
Newcomer

Das perfekte Laptop Business - Ralf Schmitz

Recommended Posts

Ich vergleiche die Person das Produkt gerne mit RTL II Qualität. Wer aber davon überzeugt ist, so wie Du, wird es natürlich zunächst verteidigen. Daher kommt die Erkenntnis erst dann, wenn Du ausreichend Erfahrung gesammelt hast ...

Und ja, ich kenne solche Produkte. Nein verkauft habe ich sie bisher noch nicht. Ich würde aber auch nicht ausschließen, ein solches Produkt zu verkaufen. Das Konzept, eine ähnliche Person wie RS zu erschaffen ist ja einfach und funktioniert in allen Branchen. Die Jünger kommen dann automatisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okay, also hast du von Rs niemals Produkte gehabt/getestet, weshalb du dir auch keine wirkliche Meinung bilden kannst.

So entstehen Vorurteile :-)

Ich habe Produkte von Ralf gekauft, getestet und angewendet, das stimmt. Ich wüsste jetzt aber nicht, weshalb aus meinen positiven Erfahrungen plötzlich negative werden sollten und welche Erkenntnis ich erlangen soll?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann eine Person mit RTL II Qualität ja nur gleichsetzen, wenn ich dessen Produkte kenne ... Damit die Antwort zu einer Deiner Fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gut, verstehe.

Dann darfst du dir natürlich eine Meinung bilden. Stellt sich jetzt nur die Frage, warum du diese Meinung hast? Wenn es doch tausende Menschen gibt, die mit gleichen oder ähnlichen Strategien (Hauptbestandteil Affiliate Marketing) ihr täglich Brot verdienen, warum tust du es dann nicht auch?

Bist du von den „Strategien“ nicht überzeugt? Kennst du besseres?

Oder bist du einer von denen, die Produkte kaufen, aber nicht umsetzen? Quasi so jemand der Englisch lernen möchte, sich ein Buch dazu kauft, es in den Schrank stellt und niemals rein schaut. Nicht böse gemeint, aber es scheitert bei den meisten an der Umsetzung.

Oder bist du einfach nur sauer, weil der erwartete Erfolg ausgeblieben ist?



Share this post


Link to post
Share on other sites
Affiliate Business habe ich viele Jahre gemacht in DE und USA. Vor einigen Jahren lohnte es sich noch. Mittlerweile sind die Erträge gering und der Aufwand viel zu hoch (im Vergleich zu damals, als die Scheine noch an den Bäumen hingen). Daher habe ich vor einiger Zeit auf die Investorenseite gewechselt. Somit kenne ich beide Seiten. Und kenne Gewinner und Verlierer.

Nein wütend bin ich nicht. Natürlich gab es auch hier und da Projekte, die nicht den gewünschten Erfolg brachten. Dann hier es Abschreiben und neu anfangen. Seine Strategien haben mich nicht überzeugt. Allerdings bin ich auch ein Mensch, der eine hohe Rendite bei einem Projekt erwartet. So gesehen ist das Affiliate Business nicht tot, aber es gleicht einer Sekte. Und die Rendite ist kaum noch der Rede wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So lange bin ich selbst nicht dabei, daher kann ich nicht sagen, ob es heute besser oder schlechter ist als damals.

Gut, du bist nicht überzeugt von den Strategien, das ist auch völlig in Ordnung. Diese Meinung steht dir zu. Aber statt plausibel zu sagen, warum du das Produkt nicht gut findest, gibst du hier nur Postings ab, die alle durch den Kakao ziehen und das hilft ja auch niemandem weitern .

Und das mit der Sekte verstehe ich nicht so ganz ;-)


Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (KevinC4M @ Sa 20.12.2014, 19:37)
Sehe ich jetzt nicht so und eigentlich ist es ja auch unlogisch :-)

Diese Techniken sind ja frei erweiterbar und ausbaubar. Soll heißen, das ja nicht 50 oder 100 Leute genau dasselbe machen sollen, was Ralf in seinem Kurs als Lehrbeispiel nimmt. Wer nur alle nachmacht, hat das Prinzip nicht verstanden.

Es gibt sicherlich tausende Themen die man abarbeiten und abdecken kann / Abnehmen, Fitness, Garten, Modellbau, Software, Musik, Filme, Mode, was weiß ich was). Wenn jeder die gleichen Videos (Um mal bei der Review Strategie zu bleiben) zum Thema “ Geld verdienen im Internet macht“, ist es durchaus möglich, dass es nicht so gut funktioniert. Da muss aber jeder selbst so klug sein und sich Themen aussuchen die vielleicht nicht so stark umkämpft sind.

Aber mal davon ab. Es gibt im Internet tausende Webseiten die zu einem und demselben Thema Bloggen/Berichten. Einige davon verdienen richtig viel Geld, andere verdienen gutes Geld und einige verdienen wenig bis gar nichts. Wenn man jetzt danach geht, dürfte man zu keinem Thema der Welt mehr eine Webseite einen Youtube Channel oder sonst was eröffnen.

Der Knackpunkt ist eben, dass man sich von seiner Konkurrenz etwas abhebt, Individuell ist, eine eigene „Masche“ entwickelt und eben sein eigenes Ding macht(was auch Gründe dafür sind, das zB nicht JEDER Blogger Geld verdient). Das gepaart mit Ehrgeiz, Engagement und Durchhaltevermögen ergibt die perfekte Mischung und dann schafft man eigentlich alles.

Hallo KevinC4M,

Zitat: Diese Techniken sind ja frei erweiterbar und ausbaubar. Soll heißen, das ja nicht 50 oder 100 Leute genau dasselbe machen sollen, was Ralf in seinem Kurs als Lehrbeispiel nimmt. Wer nur alle nachmacht, hat das Prinzip nicht verstanden.

da liegst Du leider falsch, denn RS wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass seine Strategien nur dann erfolgreich sind, wenn sie haarklein und genau eingehalten werden.

Viele Grüße
Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
"Zitat:

da liegst Du leider falsch, denn RS wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass seine Strategien nur dann erfolgreich sind, wenn sie haarklein und genau eingehalten werden."


Na, ist das ein Wunder ... Es dient wohl vor allem dem Schutz davor, Klagen abzuwenden. Aber ich finde es immer wieder interessant, wie viele auf solche Typen reinfallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Michael Jaeckel @ Mo 22.12.2014, 11:06)
QUOTE (KevinC4M @ Sa 20.12.2014, 19:37)
Sehe ich jetzt nicht so und eigentlich ist es ja auch unlogisch :-)

Diese Techniken sind ja frei erweiterbar und ausbaubar. Soll heißen, das ja nicht 50 oder 100 Leute genau dasselbe machen sollen, was Ralf in seinem Kurs als Lehrbeispiel nimmt. Wer nur alle nachmacht, hat das Prinzip nicht verstanden.

Es gibt sicherlich tausende Themen die man abarbeiten und abdecken kann / Abnehmen, Fitness, Garten, Modellbau, Software, Musik, Filme, Mode, was weiß ich was). Wenn jeder die gleichen Videos (Um mal bei der Review Strategie zu bleiben) zum Thema “ Geld verdienen im Internet macht“, ist es durchaus möglich, dass es nicht so gut funktioniert.  Da muss aber jeder selbst so klug sein und sich Themen aussuchen die vielleicht nicht so stark umkämpft sind.

Aber mal davon ab. Es gibt im Internet tausende Webseiten die zu einem und demselben Thema Bloggen/Berichten. Einige davon verdienen richtig viel Geld, andere verdienen gutes Geld und einige verdienen wenig bis gar nichts. Wenn man jetzt danach geht, dürfte man zu keinem Thema der Welt mehr eine Webseite einen Youtube Channel oder sonst was eröffnen.

Der Knackpunkt ist eben, dass man sich von seiner Konkurrenz etwas abhebt, Individuell ist, eine eigene „Masche“ entwickelt und eben sein eigenes Ding macht(was auch Gründe dafür sind, das zB nicht JEDER Blogger Geld verdient). Das gepaart mit Ehrgeiz, Engagement und Durchhaltevermögen ergibt die perfekte Mischung und dann schafft man eigentlich alles.

Hallo KevinC4M,

Zitat: Diese Techniken sind ja frei erweiterbar und ausbaubar. Soll heißen, das ja nicht 50 oder 100 Leute genau dasselbe machen sollen, was Ralf in seinem Kurs als Lehrbeispiel nimmt. Wer nur alle nachmacht, hat das Prinzip nicht verstanden.

da liegst Du leider falsch, denn RS wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass seine Strategien nur dann erfolgreich sind, wenn sie haarklein und genau eingehalten werden.

Viele Grüße
Michael

Ja Michael, da hast du Recht. Aber die Strategien haben ja nichts mit dem Thema zu tun.

Eine Strategie wäre zB Facebook Werbung zu schalten. Welches Thema dabei verwendet wird, ist völlig egal und bleibt jedem selbst überlassen (und Themen gibt es tausende). Es ist also frei erweiterbar.

Wenn natürlich 1000 Menschen zu etwa derselben Zeit dieselbe Werbung auf Facebook machen, wird es schwierig damit was zu erreichen, da gebe ich dir Recht.

Das ist in etwa dasselbe Prinzip wie mit dem Email Marketing. Wie viele Menschen wundern sich, dass sie mit Email Marketing nichts auf die Reihe kriegen. Was machen sie falsch? Genau, sie kopieren nur die Mail Vorlagen und senden diese raus. Wenn das noch 1000 andere zur selben Zeit machen, kann da nichts draus werden. :-)

Soviel Verstand sollte man doch mitbringen denke ich.

Und Ralf sagt nicht, dass man alles zu 100% abkupfern soll, das wäre eine sinnlose Empfehlung :-) Er sagt immer, dass man das für seine eigene Sache ummünzen muss, selber aktiv werden, selber überlegen. Er gibt nur die Strategien vor, den Weg, aber nicht das Thema. Machst du was im Bereich Fitness, kannst du es da zB versuchen. Oder im Bereich Mode, dann versuche es da. Oder mach es in einem völlig anderen Bereich. Es gehört sicherlich auch etwas testen dazu, aber es funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (leser @ Mo 22.12.2014, 11:13)
"Zitat:

da liegst Du leider falsch, denn RS wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass seine Strategien nur dann erfolgreich sind, wenn sie haarklein und genau eingehalten werden."


Na, ist das ein Wunder ... Es dient wohl vor allem dem Schutz davor, Klagen abzuwenden. Aber ich finde es immer wieder interessant, wie viele auf solche Typen reinfallen.

Ja wir wissen, dass du solche Produkte generell Müll findest. Das brauchst du ja nicht zu jeder Antwort zufügen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (KevinC4M @ Mo 22.12.2014, 15:13)
QUOTE (leser @ Mo 22.12.2014, 11:13)
"Zitat:

da liegst Du leider falsch, denn RS wird nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass seine Strategien nur dann erfolgreich sind, wenn sie haarklein und genau eingehalten werden."


Na, ist das ein Wunder ... Es dient wohl vor allem dem Schutz davor, Klagen abzuwenden. Aber ich finde es immer wieder interessant, wie viele auf solche Typen reinfallen.

Ja wir wissen, dass du solche Produkte generell Müll findest. Das brauchst du ja nicht zu jeder Antwort zufügen :-)

Nein, das stimmt nicht. Generell kann man nicht sagen. Aber die Produkte von RS sind nun einmal ... In anderen Branchen hätte man das sogar aus rechtlicher Sicht sehr negativ beurteilt. Aber es ist amüsant. Deine Antwort ist das beste Beispiel für eine sektenähnliche Form laugh.gif .

Wobei es zwei Unterschiede bei den Jüngern gibt. Die einen lassen sich für jeden positiven Kommentar gut bezahlen, die anderen machen es freiwillig. Würde er bei uns buchen, würden wir natürlich auch positiv berichten. Aber hier bin ich privat und darf objektiv sein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja klar, ich bekomme 100€ pro Kommentar hier biggrin.gif Du bist ja ein Knaller :-) Was hast du denn für verrückte Vorstellungen?

Aber da sehen wir ja schon den Unterschied zwischen uns beiden. Du würdest auch scheiße empfehlen, wenn du Geld dafür bekommen würdest. Das mache ich nicht. Ich empfehle nur Dinge die mich überzeugen und wo ich der Meinung bin, das sie anderen auch weiter helfen. Ich würde zB nichts aus dem MLM Bereich empfehlen, weil ich davon nicht überzeigt bin. Jedoch behalte ich meine Meinung für mich und rede anderen nichts schlecht oder ziehe den Ruf anderer in den Dreck.

Wo kämen wir denn da hin, wenn wir alle nur noch Hasspredigten ins Netz schmeißen würden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (KevinC4M @ Di 23.12.2014, 01:56)
Ja klar, ich bekomme 100€ pro Kommentar hier biggrin.gif Du bist ja ein Knaller :-) Was hast du denn für verrückte Vorstellungen?

Aber da sehen wir ja schon den Unterschied zwischen uns beiden. Du würdest auch scheiße empfehlen, wenn du Geld dafür bekommen würdest. Das mache ich nicht. Ich empfehle nur Dinge die mich überzeugen und wo ich der Meinung bin, das sie anderen auch weiter helfen. Ich würde zB nichts aus dem MLM Bereich empfehlen, weil ich davon nicht überzeigt bin.


Bist Du eigentlich so naiv? 100 Euro pro Kommentar sind durchaus in diesem Geschäft üblich. Genauso wie 20 Euro oder mehr. Die einen verdienen Ihr Geld mühevoll mit Affiliate und bemerken irgendwann, das sie über den Tisch gezogen wurden, die anderen kümmern sich um das andere Marketing ...

Aber sorry, Du verkaufst auf Deinen Seiten doch auch nichts anderes. Vom MLM Bereich nicht überzeugt, aber Affiliate anbieten ... Hmmmmmm, sehr erstaunlich. Dabei ist Affiliate eigentlich nichts anderes als das was MLM im offline Bereich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (leser @ Di 23.12.2014, 10:14)
QUOTE (KevinC4M @ Di 23.12.2014, 01:56)
Ja klar, ich bekomme 100€ pro Kommentar hier biggrin.gif Du bist ja ein Knaller :-) Was hast du denn für verrückte Vorstellungen?

Aber da sehen wir ja schon den Unterschied zwischen uns beiden. Du würdest auch scheiße empfehlen, wenn du Geld dafür bekommen würdest. Das mache ich nicht. Ich empfehle nur Dinge die mich überzeugen und wo ich der Meinung bin, das sie anderen auch weiter helfen. Ich würde zB nichts aus dem MLM Bereich empfehlen, weil ich davon nicht überzeigt bin.


Bist Du eigentlich so naiv? 100 Euro pro Kommentar sind durchaus in diesem Geschäft üblich. Genauso wie 20 Euro oder mehr. Die einen verdienen Ihr Geld mühevoll mit Affiliate und bemerken irgendwann, das sie über den Tisch gezogen wurden, die anderen kümmern sich um das andere Marketing ...

Aber sorry, Du verkaufst auf Deinen Seiten doch auch nichts anderes. Vom MLM Bereich nicht überzeugt, aber Affiliate anbieten ... Hmmmmmm, sehr erstaunlich. Dabei ist Affiliate eigentlich nichts anderes als das was MLM im offline Bereich ist.

Dem muss ich Mal wiedersprechen - das ML in MLM steht für "multi level"... im Affiliate Geschäft hat es meistens nur eine Stufe - zumindest bei den ernsteren Affiliate-Programmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meines Erachtens gibt es nicht DAS perfekte Laptop Business, die einen Verdienen mit Webseiten ihr Geld die anderen mit Texten und wiederum andere mit Grafikerstellung. Das hat alles ihre Vor- und Nachteile, wie in der Offline-Welt auch. Mit den richtigen Eigenschaften und dem Gewissen NowHow kann jeder mit einem Laptop Geld verdienen, aber so ist es in der Offline-Welt doch auch

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Sandra79
Das ist vollkommen richtig, es gibt viele verschiedene Wege im Internet sein Geld zu verdienen, genau wie in der Offline-Welt.
Aber klar gibt es das perfekte Laptop Business, man muss nur vorher definieren was das für einen bedeutet.
Es kann für jeden unterschiedlich sein, aber wenn man vorher ein Ziel hat und dieses vollkommen erfüllt, ist es dann nicht perfekt ?
Natürlich nur im Bezug auf diese Person.

Auch ist die Möglichkeit über das Internet sehr Reizvoll, denn ein Laptop funktioniert überall und zumin. fast zu jeder Zeit.
Das erspart viel Stress, und man ist unabhängiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke einfach das sich viele das Laptop Business viel zu einfach vorstellen.

Im Prinzip ist es in dieser Branche doch genau wie in allen anderen, wenn man etwas aufbaut. Entweder man hat Geld das man investieren kann. Oder man hat keines und muss das dann mit sehr viel Zeit kompensieren. Falls man neu im Online Biz ist benötigt man dann noch viel mehr Zeit um sich das nötige Wissen anzueignen. Und dann wird man Fehler machen die wiederum Zeit und Geld kosten.

Ich kenne Leute die seit Jahren vor sich hin frickeln und einfach nichts vernünftiges dabei heraus kommt. Und andere die beim ersten Gegenwind gleich aufgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this