Sign in to follow this  
ValerijG

Domain mit Stadtname

Recommended Posts


Hallo,

ich habe noch nie eine Domain mit einem Städtenamen wie zum Beispiel:
foto-dortmund.de oder auto-dortmund.de registriert und wollte einmal nachfragen, ob ich die Domains einfach registrieren darf oder dafür vorher eine Erlaubnis von der Stadt oder Gemeinde brauche?

Man darf ja zum Beispiel Domains wie dortmund.de oder dortmund.org ja nicht registrieren, aber ist es mit einem Zusatz dann in Ordnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich schliesse mich den an nur eben mit Österreich drinnen zb:
Raumfahrt in Österreich.at

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da gibt es meines Wissens nach unterschiedliche Urteile zu. In der Tendenz ist es aber erlaubt, insbesondere dann, wenn es nicht um den reinen Stadtnanmen als Domain geht, also bspw. "dortmund.de", sondern um eine ortsbezogene Dienstleistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! =)
Aber sagen wir mal es würde um die Domain gehen:

auto-kaufen-berlin.de , damit ist ja das Auto kaufen in Berlin gemeint und da könnte ja ein Mitbewerber auf die Idee kommen über einen Anwalt abzumahnen, da daraus hervorgehen könnte, dass man ein Auto nur da kaufen könnte, oder ist das Quatsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (ValerijG @ Do 9.07.2015, 08:44)
auto-kaufen-berlin.de , damit ist ja das Auto kaufen in Berlin gemeint und da könnte ja ein Mitbewerber auf die Idee kommen über einen Anwalt abzumahnen, da daraus hervorgehen könnte, dass man ein Auto nur da kaufen könnte, oder ist das Quatsch?

Das Risiko ist da und es gab auch schon entsprechende Urteile (leider kein Link)

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (ValerijG @ Do 9.07.2015, 09:44)
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! =)
Aber sagen wir mal es würde um die Domain gehen:

auto-kaufen-berlin.de , damit ist ja das Auto kaufen in Berlin gemeint und da könnte ja ein Mitbewerber auf die Idee kommen über einen Anwalt abzumahnen, da daraus hervorgehen könnte, dass man ein Auto nur da kaufen könnte, oder ist das Quatsch?

Das wiederrum geht in die Richtung Wettbewerbsrecht und hat nix mehr mit der Domain an sich zu tun. Puh.. ich bin raus ^^ist zu spezifisch, habs mal ins Rechte Forum verschoben.. biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also reine Städte Domains sind tabu, das ist eigentlich klar. Mit einem Zusatz ist das kein Problem. Wenn du aber jetzt den Stadtnamen mit einem Produkt verbindest, dann ist das eine Einschränkung im Wettbewerb.

Dabei kann es zu einer Abmahnung kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (TOMCT @ Do 9.07.2015, 09:57)
Also reine Städte Domains sind tabu, das ist eigentlich klar.

Warum ist das so klar?

Berlin.de kann sich z.B. auf die Stadt beziehen, auf den Namen, auf Produkte, etc.
Es kommt drauf an was du unter der Domain betreibst und in welchen Klassen die Marken angemeldet sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (G.P. @ Do 9.07.2015, 11:04)
QUOTE (TOMCT @ Do 9.07.2015, 09:57)
Also reine Städte Domains sind tabu, das ist eigentlich klar.

Warum ist das so klar?

Berlin.de kann sich z.B. auf die Stadt beziehen, auf den Namen, auf Produkte, etc.
Es kommt drauf an was du unter der Domain betreibst und in welchen Klassen die Marken angemeldet sind.

Das ist schon richtig, dass es drauf ankommt, was auf der Seite abgeboten wird. Wenn in der Domain das Wort Auto vorkommt, dann darf es auf der Seite nicht um Bekleidung gehen.

Zu diesem Thema gibt es ja einige Urteile:
Hier einmal so ein Fall aus der Vergangenheit:

http://www.marketing-trendinformationen.de...erfen-1691.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sollte kein Problem sein, natürlich sollte man nicht zb einwohnermeldeamt-berlin.de registrieren.

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (TOMCT @ Do 9.07.2015, 10:12)
Zu diesem Thema gibt es ja einige Urteile:

Dein Link ist ein sehr gutes Beipspiel für die aktuelle Frage des Threadstarters! biggrin.gif

Das es aber nicht um Bekleidung gehen darf wenn in der Domain das Wort Auto vorkommt ist falsch. Wenn der Domaininhaber dort z.B. eine (fiktive) Kleidermarke "Auto" bewirbt ist alles wieder OK. Wie in vielen juristichen Sachen kommt es immer auf die genauen Details an - über welche wir hier natürlich nicht beraten, sondern nur unsere persönlichen Meinungen äußern.

Ich denke mal sehr spannend wird es in Zukunft mit den Städte Toplevel-Domains.
Wird "Auto.Berlin" genauso behandelt wie "Auto-Berlin.de" ? Es bleibt spannend biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

also ich mache für nächste Woche einen Termin bei einem Anwalt aus und lasse mich kurz dazu beraten,
dann wissen wir alle mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist ja ein wirklich komplexes Thema, aber gut das es jemand mal anschneidet denn bin momentan am überlegen mir eine neue Domain zu registrieren und da soll auch ein Ortsname mit drinnen sein.
Man will ja nichts falsch machen. smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Crypton @ Do 9.07.2015, 11:25)
überlegen mir eine neue Domain zu registrieren und da soll auch ein Ortsname mit drinnen sein.

wir auch - wird aber vorsichtsweise gleich als Marke registriert tongue.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
die TLD ".wien" gibt es was ich gestern gesehen habe eine Domain dort kostet 35€ im Jahr. ohmy.gif
Lohnt sich sowas?
Also der Bezirk wo ich wohne ist noch Verfügbar. blink.gif tongue.gif
Also "Bezirksname.Wien"

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (G.P. @ Do 9.07.2015, 12:47)
QUOTE (Crypton @ Do 9.07.2015, 11:25)
überlegen mir eine neue Domain zu registrieren und da soll auch ein Ortsname mit drinnen sein.

wir auch - wird aber vorsichtsweise gleich als Marke registriert tongue.gif

Also erstmal gleich 500 - 1000 Euronen an die Seite schaffen richtig? biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ein interessantes Thema und wir werden auch eine Domain zulegen, wo ein Stadtnamen mit enthalten ist. Das Forum kann hier keine Rechtsberatung abgeben, aber die Diskussionen sind schon wichtig.

Deshalb ist ein Weg zu einem Fachanwalt die richtige Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
Deshalb ist ein Weg zu einem Fachanwalt die richtige Lösung.
300 - 400 die Stunde. Privat ned zu stemmen wie in meinen Fall. dry.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Neo @ Do 9.07.2015, 16:09)
QUOTE
Deshalb ist ein Weg zu einem Fachanwalt die richtige Lösung.
300 - 400 die Stunde. Privat ned zu stemmen wie in meinen Fall. dry.gif

Genau, das ist viel Geld und das kann keine Einzelperson stemmen. Für Agenturen mag das vielleicht gehen. Das würde auch klar mein Budget sprengen.

Also wenn ich das jetzt hier verfolge, dann düfte das kein Problem sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur hat niemand gesagt wie es bei uns in AT ist. Wie immer findet man genau nix. dry.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deshalb Neo ist sicherlich wie schon geraten einen Fachanwalt einzubeziehen gerade wenn die Rechtslage dann nicht durchsichtig ist.
Denn Fehler macht man bekanntlich nur einmal eine Abmahnung wäre etwas kostspielig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this