Sign in to follow this  
holger

Gibt es eine Übersicht von RSS Verzeichnissen?

Recommended Posts

Hallo,
Ich möchte verstärkt meine Seiten in RSS Verzeichnisse eintragen. Das wir kein DC sein, denn ich denke, google wertet das wie die Presseportale. Dort setze ich ja auch eine Pressemitteilung in verschiedene Portale ein.

Was mir fehlt, ist eine Liste oder Übersicht, wo diese RSS Verzeichnisse gelistet sind.

Wer kann mir helfen?
Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (nina1984 @ Sa 25.07.2015, 11:38)
Ich denke, diese RSS Verzeichnisse sind out und bringen doch nichts mehr. Die bekommen doch von google keine Beachtung mehr. Also ist das vergebene Mühe, finde ich.
Hier auch einige

http://www.blogverdiener.de/2011/06/die-32...acklinkpflicht/

Hä, irgendwie verstehe ich deinen Post nicht?! Einerseits sagst du, RSS Verzeichnisse machen seotechnisch eigentlich keinen Sinn mehr, aber dann postest du noch einen Link mit einer Sammlung div. RSS-Verzeichnisse? Meinst du jetzt das ist sinnvoll, oder nicht?

Meiner Meinung nach bringt das überhaupt nichts mehr. Das sind Linkbuilding-Techniken wie sie 2010 noch funktioniert haben mögen. Aber heute? Ich denke nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (LeaSandra @ Sa 25.07.2015, 16:16)
Meiner Meinung nach bringt das überhaupt nichts mehr. Das sind Linkbuilding-Techniken wie sie 2010 noch funktioniert haben mögen. Aber heute? Ich denke nicht...

Das denke ich auch. In solche Maßnahmen investiere ich weder Zeit noch Geld. Heute ist es besser, das Geld dafür zu benutzen, anständigen Content zu bekommen - Google will kein Linkbuilding mehr. Wir SEOs brauchen nur etwas länger um das zu begreifen wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (LeaSandra @ Sa 25.07.2015, 15:16)
QUOTE (nina1984 @ Sa 25.07.2015, 11:38)
Ich denke, diese RSS Verzeichnisse sind out und bringen doch nichts mehr. Die bekommen doch von google keine Beachtung mehr. Also ist das vergebene Mühe, finde ich.
Hier auch einige

http://www.blogverdiener.de/2011/06/die-32...acklinkpflicht/

Hä, irgendwie verstehe ich deinen Post nicht?! Einerseits sagst du, RSS Verzeichnisse machen seotechnisch eigentlich keinen Sinn mehr, aber dann postest du noch einen Link mit einer Sammlung div. RSS-Verzeichnisse? Meinst du jetzt das ist sinnvoll, oder nicht?

Meiner Meinung nach bringt das überhaupt nichts mehr. Das sind Linkbuilding-Techniken wie sie 2010 noch funktioniert haben mögen. Aber heute? Ich denke nicht...

Ich bin auch der Meinung, dass es seotechnisch nichts bringt. Links habe ich trotzdem gepostet... Allerdings eben auch mit der Frage, was er damit will.
Vielleicht ist sein Hintergrund ja nicht SEO sondern er hat sonst einen Nutzen davon... Das müsste "holger" aber natürlich selbst beantworten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau, vielleicht hat Holger ein Geheimnis mit seinen RSS-Verzeichnissen, was wir nicht wissen. ohmy.gif
Ich nutze das auch schon einige Zeit nicht mehr. Aber ich habe Kunden, die fragen immer noch danach. Es gibt auch, einige SEOs die sehen das anders.

Das ist eben überall ein Lernprozess.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Backlinks aus RSS Verzeichnissen bringen nicht mehr. Für den Linkmix, den ja noch einige betreiben, kann es mit dazugehören. Mehr aber auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,
Vielen Dank für die Links und das hilft mir schon weiter. Ich setze Links für einige Partner von uns. Jetzt kam eine Anfrage zu den RSS-Verzeichnissen.

Bei uns sind wir anderer Meinung, wie einige Leute hier. Der Eintrag in diese RSS Verzeichnisse soll durchaus gutes Traffic bringen. Ich bin gespannt über die Ergebnisse. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Traffic aus RSS-Verzeichnissen? laugh.gif

Frag dich doch mal selber wie oft du als Nutzer schon auf RSS-Verzeichnissen gesurft bist, und dann einen Link auf eine Seite geklickt hast? Niemals? Genau. Das liegt daran, dass solche Verzeichnisse nur für den Linkaufbau da sind, und sowas will Google eben nicht mehr sehen. Da gibt es einfach keine zwei Meinungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (dieter.beherends @ Mo 27.07.2015, 17:49)
Traffic aus RSS-Verzeichnissen? laugh.gif

Frag dich doch mal selber wie oft du als Nutzer schon auf RSS-Verzeichnissen gesurft bist, und dann einen Link auf eine Seite geklickt hast? Niemals? Genau. Das liegt daran, dass solche Verzeichnisse nur für den Linkaufbau da sind, und sowas will Google eben nicht mehr sehen. Da gibt es einfach keine zwei Meinungen.

Exakt. Für die Zweifler unter uns empfehle ich den Beitrag von Matt Cutts, zur Frage ob man Links in Artikelverzeichnissen setzen soll: https://youtu.be/Bo75Og4M34Q

Die Antwort: Nein smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richtig, diese Links bringen wirklich nichts mehr. Ich habe niemals auf solche Verzeichnisse geklickt und geschweige mich dafür interessiert. Das ist den meisten von uns so gegangen.

Warum sollte ich das anders machen? Nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe diese RSS Verzeichnisse noch nie benutzt. Nicht gelesen und auch nicht für meine Projekte benutzt. Für mich war das schon immer keine gute Linkquelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Saphira @ Mo 24.08.2015, 17:25)
Ich habe diese RSS Verzeichnisse noch nie benutzt. Nicht gelesen und auch nicht für meine Projekte benutzt. Für mich war das schon immer keine gute Linkquelle.

War e aber mal. Vor 3 Jahren gehörten diese Links einfach zum normalen Linkmix. Da spielt es auch keine Rolle, dass das keine Links sind, die von normalen Besuchern geklickt werden - das spielte damals noch keine Rolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eine Eintragung in maximal zwei bis drei große Verzeichnisse kann die Aufnahmegeschwindigkeit von neuen Artikel in den Index erhöhen, zumindest bei neuen Seiten die noch keine hohe Crawlfrequenz haben.

Für das Ranking selbst bringt es aber nichts mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau ich nutze auch noch große Portale, wenn es der Kunde wünscht. Aber auf das Ranking hat das keinen Einfluss mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe sogar mal vor geraumer Zeit gelesen, dass es eher negative Auswirkungen haben kann sich in etlichen solcher Dienste einzutragen. Wobei das natürlich nur eine Theorie ist.

Sonst stimme auf jeden Fall zu, dass es keinen Vorteil für SEO oder gar direkten Gewinn von Besuchern bringt. Für den Anwernder hat das RSS-System definitiv ausgedient.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (lucas @ Do 27.08.2015, 00:19)
Ich habe sogar mal vor geraumer Zeit gelesen, dass es eher negative Auswirkungen haben kann sich in etlichen solcher Dienste einzutragen. Wobei das natürlich nur eine Theorie ist.

Sonst stimme auf jeden Fall zu, dass es keinen Vorteil für SEO oder gar direkten Gewinn von Besuchern bringt. Für den Anwernder hat das RSS-System definitiv ausgedient.

Vielen Dank für deine Infos Lucas. Wenn das natürlich Links sind, die Schaden anrichten, dann lasse ich das auch. Vor einigen Jahren hatte ich einige RSS Verzeichnisse genutzt, aber diese Zeit scheint nun endgültig vorbei zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grundsätzlich kann jeder Link schaden, aber man muss es ja nicht unbedingt provozieren, ich denke in einige große Portale kann man sich schon eintragen.

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this