Sign in to follow this  
Silvio

Wie kann ich die IP-Adresse ändern?

Recommended Posts

Hallo,
Ich habe ungefähr 65 Projekte und die sind miteinander verbunden. Das ist für Backlinks und die besitzen alle die gleiche IP-Adresse.

Jetzt meine Frage, ich möchte für jedes Projekt eine eigene IP Adresse?
Wie funktioniert das?
Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alle diese Projekte auf einer IP und dann noch bei einem Webmastertool angemeldet?
Du bist der alleinige Domaininhaber, Admin usw?

Das bringt wenig, deine IPs zu ändern, denn google erkennt doch trotzdem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neue Ips bekommst nur durch unterschiedliche Hosting Anbieter usw. Musst mal nach SEO Hosting suchen. Aber wie poldi sagt, dann muss man noch viel mehr trennen (Impressum usw. auch nicht vergessen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Untterschiedliche Hsoter wären eine Möglichkeit. Wobei man da aufpassen muss, dass die Hoster nicht selbst bloss Reseller sind. Sonst hat man mit viel Pech wieder gleiche IPs.
Andere Möglichkeit wären SEO-Hoster, die sich auf das hosten von Blognetzwerken mit unterschiedlichen IPs spezialisiert haben. Musst du mal googlen, da findest du einige

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau es gibt einige Seo-Hoster, die erledigen das. Auch nicht alle Seiten bei Analystic eintragen und bei Adsense anmelden.

So nutze ich auch das PP von Amazon und das ist auch nicht schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jedes neue Projekt bei einem anderen Anbieter hosten, wobei ein Pool von 10-15 Anbietern bereits reichen sollte. Oder eben SEO-Hosting, was in der Regel aber eher teuer kommt.

Kannst auch noch ein bisschen Cloudflare mit in den Mix nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Schanmann @ Mi 14.10.2015, 10:14)
Wieso kann google trotz eine neue IP Adresse erkennen das es sich um die selben Computer (IP) handelt?

Ich denke, wenn auf allen Projekten das Impressum gleich ist. Das merken die doch. Von Anfang an hätte ich das anders gemacht. Jetzt ist das eine Menge Arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Mehraufwand solcher Massnahmen lohnt sich der gegenüber dem Mehrertrag? Warum nicht einfach innerhalb der "Google-Regeln" bleiben. So schwer ist da ja nicht...

Na ja und gegen Paranoia gibt's bestimmt was von Ratiopharm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
Auch nicht alle Seiten [...] bei Adsense anmelden.

Ich verkaufe Qualitätssoftware via Adsense. Verstehe ich richtig, dass ich dann andere Dinge mit etwas zweifelhafterem Ruf besser nicht via Adsense vertreibe, weil mich sonst Google bei meinem Softwareverkauf schlechter einstuft ? - (Natürlich würde ich die 2 Webseiten nicht untereinander verlinken, beim Unseriöseren habe ich auch kein Impressum und keinen öffentlichen WHOIS-Eintrag.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (-CH- @ Mi 14.10.2015, 13:51)
QUOTE
Auch nicht alle Seiten [...] bei Adsense anmelden.

Ich verkaufe Qualitätssoftware via Adsense. Verstehe ich richtig, dass ich dann andere Dinge mit etwas zweifelhafterem Ruf besser nicht via Adsense vertreibe, weil mich sonst Google bei meinem Softwareverkauf schlechter einstuft ? - (Natürlich würde ich die 2 Webseiten nicht untereinander verlinken, beim Unseriöseren habe ich auch kein Impressum und keinen öffentlichen WHOIS-Eintrag.)

Du meinst Adwords, nicht Adsense....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem sehe ich schon von Beginn an. Einfach die Regeln einhalten, die google aufstellt. Das kann ja wirklich nicht so schwer sein. Bei zwei Projekten ist das kein Problem.

Aber bei dieser Anzahl und dabei ist alles identisch. Vorher informieren, das kann helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (SEOmax @ Do 15.10.2015, 06:03)
Das Problem sehe ich schon von Beginn an. Einfach die Regeln einhalten, die google aufstellt. Das kann ja wirklich nicht so schwer sein. Bei zwei Projekten ist das kein Problem.

Aber bei dieser Anzahl und dabei ist alles identisch. Vorher informieren, das kann helfen.

Google hat eine Regeln, die verbieten mehrere Projekte zu betreiben. Sie haben auch keine Regel, das man für jedes Projekt eine unterschiedliche IP braucht. Es geht dabei vorallem darum wenn man Projekte für den Linkaufbau hochzieht, und die Projekte untereinander verlinken will. Das sieht Google nicht so gern, aber wer sich an Googles Regeln hält (tollen Content machen, und dann warten...), macht auch kein SEO..

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE
Es geht dabei vorallem darum wenn man Projekte für den Linkaufbau hochzieht, und die Projekte untereinander verlinken will. Das sieht Google nicht so gern, aber wer sich an Googles Regeln hält (tollen Content machen, und dann warten...), macht auch kein SEO.


Also wenn man nur SEO machen kann, indem man 20 eigene Seiten mit 20 unterschiedlichen IPs hat und die miteinander verlinkt: der hat eh keine nachhaltig erfolgreiche Webseite. Ein Versteckspiel mit Google kostet Zeit und Geld.

QUOTE
tollen Content machen, und dann warten...

Warum sollte man warten? Wichtig ist einfach, dass mit der Zunahme des Traffics die Zahl einkommender Links mitwächst. Allerdings muss ein Startschuss stattfinden (SEM, Social Media, Links).

Na ja. Ich habe Super Seiten, die seit 10 Jahren auf dem Markt sind, die immer noch wachsen, und wo ich tatsächlich kein SEO mehr betreibe. Ich habe allerdings schon ein paar Mal übertrieben und zu schnell Links aufgebaut... Und Domains richtig verbrannt.

Schlimm ist einfach Ungeduld.

Aber mal im Ernst: warum soll ich auf Adsense, Google Analytics etc. verzichten, nur damit ich Müllseiten aufbauen kann, deren Zweck es ist, keinerlei Earnings zu erzeugen und dann mit 10 Links auf mein Hauptprojekt linken?

Mal im Ernst: Irgendwann wird die Scheisse durchschaubar. Dann ist die ganze Investition futsch. Wer innerhalb "irgendwelcher" Regeln bleibt hat länger Freude.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das stimmt schon rem, Ungeduld ist ein schlechter Begleiter. Ich habe auch schon eigene Seiten und diese untereinander verlinkt. Bisher funktioniert das, aber alle mit einer unterschiedlichen IP. Ab und zu kommen dort auch neue Texte rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich bin da noch nicht so ganz firm drin aber kann man nicht eine neue IP Adresse mit dem Addon anonymox anzeigen lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ein Proxy und der verschleiert deine IP. Ich kenne das für Firefox und hier gibt es eine kostenlose Version. Hier ist aber die Datenmenge begrenzt. Die Kostenpflichtige Version kostet 5 Euro im Monat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (Gray @ Fr 16.10.2015, 11:22)
ich bin da noch nicht so ganz firm drin aber kann man nicht eine neue IP Adresse mit dem Addon anonymox anzeigen lassen?

Es geht nict um die IP von dir selbst, sonder die deiner Websites. DIe laufen auf Servern mit einer bestimmten IP. Und da gibt es keine Firefox-Plugin vor wink.gif..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau, die IPs deiner Seiten sind entscheidend. Ich verstehe auch nicht, dass so viele Seiten hochgezogen werden, nur um Backlinks zu erzeugen. Diese Seiten haben doch eh keinen Wert.
Für mich ist diese Mühe umsonst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In manchen Bereichen sind Backlinks nunmal etrem  teuer. Da kann es unter Umständen schon SInn machen, eigene Seiten extra für diesen Zweck hochzuziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 31.5.2016 at 17:50, manuela said:

In manchen Bereichen sind Backlinks nunmal etrem  teuer. Da kann es unter Umständen schon SInn machen, eigene Seiten extra für diesen Zweck hochzuziehen.

Zumal man ja mehr als einen Backlink  pro Satellitenseite rauskriegt - wenn man sich Mühe gibt ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 minutes ago, annaHi said:

Zumal man ja mehr als einen Backlink  pro Satellitenseite rauskriegt - wenn man sich Mühe gibt ;)

Jop, gute Ergänzung :) Wobei ich auch denke, dass man  solche Seiten heute anders gestalten muss, als vor ein paar Jahren noch. Aber das ist ein anderes Thema...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 18.10.2015 at 12:58, TOMCT said:

Genau, die IPs deiner Seiten sind entscheidend. Ich verstehe auch nicht, dass so viele Seiten hochgezogen werden, nur um Backlinks zu erzeugen. Diese Seiten haben doch eh keinen Wert.
Für mich ist diese Mühe umsonst.

Ob die Seiten wert haben kommt  doch auch darauf an, wie gut die Seiten gemacht sind, oder missverstehe ich da  etwas?

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3.6.2016 at 21:06, manuela said:

Jop, gute Ergänzung :) Wobei ich auch denke, dass man  solche Seiten heute anders gestalten muss, als vor ein paar Jahren noch. Aber das ist ein anderes Thema...

Ja klar damit liegst du sicherlich richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this