Sign in to follow this  
poldi

Kommt Youtube Red auch nach Deutschland?

Recommended Posts

Irgendwo habe ich gelesen, dass es eine kostenpflichtige Version von Youtube Red auf dem amerikanischen Markt geben soll. Der Start soll dort Ende Oktober 2015 sein.

Dann ist geplant, das Ganze auszuweiten auf andere Länder und Regionen.

Ist Deutschland dabei und wenn ja, wann soll das erfolgen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die starten am 28. Oktober 2015 auf dem US-Markt. Das kostet $9,99 im Monat und hier soll es keine Werbung mehr geben. Ich denke, die testen das dort, und wenn es einen hohen Zuspruch gibt, dann werden die auch auf dem europäischen Markt kommen.

Das wird aber erst 2016 sein, vielleicht sogar später.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn es dort gut einschlägt wird es auch zu uns nach Deutschland kommen, ob ich dafür Geld ausgeben würde bezweifle ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
so wie ich das wohl verstehe wird YouTube ->Netflix Konkurrenz machen. Auch Musikstreaming-Diensten wird es wohl Konkurrenz machen wollen. Klar das Youtube in dieses Geschäft mit einsteigen möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Denke und hoffe das Google damit auf die Nase fällt. Neben Netflix gibt es auch Amazonprime, und die sind ziemlich gut. Es gibt einfach keinen Bedarf nach einem dritten Anbieter. Google wird wahrscheinlich mal wieder versuchen mit ihrer Marktmacht die Konkurrenz klein zu machen - das ist am Ende schlecht für uns, wenn Google dann quasi-Monopolist ist, und die Bedingungen setzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das soll mit Google Music Play gekoppelt werden. Die wollen die Konkurrenz klein machen und ich denke, das schaffen die. Die haben ihre Machtstellung und werden diese ausbauen, ob es uns passt oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (leguan @ Do 22.10.2015, 23:42)
Denke und hoffe das Google damit auf die Nase fällt. Neben Netflix gibt es auch Amazonprime, und die sind ziemlich gut. Es gibt einfach keinen Bedarf nach einem dritten Anbieter. Google wird wahrscheinlich mal wieder versuchen mit ihrer Marktmacht die Konkurrenz klein zu machen - das ist am Ende schlecht für uns, wenn Google dann quasi-Monopolist ist, und die Bedingungen setzen kann.

Ich denke wenn das Angebot stimmt und die Auswahl, dann wird es Zustimmung dafür finden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Davon gehe ich auch aus, dass es auf dem US-Markt gut einschlagen wird. So erwarte ich das auch auf dem deutschen Markt. Aber ob ich das mitfinanziere, das steht in den Sternen. Dabei muss schon einiges geboten werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Konkurrenz belebt nicht das Geschöäft, wenn einer der Konurrenten wesentlich stärker als der Rest ist. Dann kommt es auf kurz oder lang zu einer Monopolstellung und die ist für alle Leute schlecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sehe ich auch so und das wird in, dieser Monopolstellung von googel enden. Dabei sehe ich auch keine direkte Konkurrenz, denn die werden die anderen kaputtmachen. So bestimmen sie dann, was und wie es zu funktionieren hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (leguan @ Fr 23.10.2015, 18:01)
Monopolstellung und die ist für alle Leute schlecht...

internet ist nicht 1:1 mit oldEconomy zu vergleichen

Hier hat "Jede garagenFirma" die Möglcihkeit einen "bigPlayer" wegzupusten
(so in dem einen Spielfilm; wo die Coder umgebracht werden; weil die Codes für dieses SYNAPS projekt gestohlen werden)


Wenn youTube "böses" tut kann ganz leicht einer konkurierent kommen ohne "dieses böse" und ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
QUOTE (800XE @ Sa 24.10.2015, 14:04)
QUOTE (leguan @ Fr 23.10.2015, 18:01)
Monopolstellung und die ist für alle Leute schlecht...

internet ist nicht 1:1 mit oldEconomy zu vergleichen

Hier hat "Jede garagenFirma" die Möglcihkeit einen "bigPlayer" wegzupusten
(so in dem einen Spielfilm; wo die Coder umgebracht werden; weil die Codes für dieses SYNAPS projekt gestohlen werden)


Wenn youTube "böses" tut kann ganz leicht einer konkurierent kommen ohne "dieses böse" und ....

Auch als Garagenfirma bauchst, du irgendann Venturecapital von irgendwelchen Investoren, die irgendwann auch Renditen sehen wollen. Das geschieht meistens auch über einen Börsengang.. Spätestens dann gibt es für große Untenehmen immer die Möglichkeit die kleineren u Schlucken. Microsoft praktiziert das bereits seit Jahrzehnten und die Übernahme von Whatsapp durch Facebook ist wohl das jüngste Beispiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielen Dank für die Informationen.

Aber ich denke Youtube Red wird auch in Deutschland erscheinen. Das sind eben die Gesetze des Marktes, die Großen schlucken die Kleinen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich sehe keinen Mehrwert in YOutube Red und werde es daher nicht benutzen. Werbefreiheit kriege ich auch mit Adblock, dafür werfe ich TanteGoogle bestimmt kein Geld in den Rachen biggrin.gif
Der Vergleich mit Netflix scheint mir auch fehlzugehen, weil sich YoutubeRed nur auf das bestehende Angebot von Youtube bezieht und nicht auf ein neues FIlmprogramm wie bei Netflix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im Prinzip ist mir das auch egal, ob die nach Deutschland kommen oder nicht. Auch ich werde dort kein Geld investieren. Ich nutze auch Adblock und das passt so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geht mir auch so. Bisher sieht es aber für mich auch eher so aus, als würden die damit grandios flopen. Wie ja auch schon letztes Jahr mit dem Premiummodell..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das kann natürlich sein, das dieses Projekt ein Flop wird. Das bleibt abzuwarten. Nur wegen den werbefreien Videos werde ich dort auch nichts kaufen. Vielleicht gibt es weitere Verknüpfungen. Ich warte einfach ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Von mir gib es auch einen Vote für Flop. Den Gönne ich Google in diesem Fall auch om ganzen Herz - so mieß wie die Youtubegemeinde an den Einnahmen beteilligt wird. Außerdem habe ich das Gefühl in den letzten Tagen siginifkant mehr Werbung auf Youtube zu haben, kann das jemand bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke auch, dass das ganze schon in den USA scheitern wird, und so niemals nach Deutschland kommt. Und ich dene das wäre besser so. Auch viele große Youtuber stehen dem Ansatz von YoutubeRed sehr skeptisch gegenüber. Ganz zu schweigen von den Nutzern...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke ihr vergesst einen wichtigen Punkt. YoutubeRed bietet eben nicht bloss Werbefreiheit sondern exkluiven Content von Größen auf der Youtubeszene. Das spricht eine Käuferschicht an, die Netflix gar nicht erreicht. Insofern denke ich schon, das Red, in der ein oder anderen Form, auch nach Deutschland kommen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this