Neo

Youtube einbinden

Recommended Posts

Spricht was dagegen das man Youtube Videos die irgend jemand ins Netz gestellt hat auf seiner Seite verwendet?

(ok ich würde nie selber welche rein stellen)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze auch einige Youtube Video. Dazu logge ich mich, bei google ein und abonniere den Kanal. Oft kommt zu dem Video noch ein Kommentar. Dann frage ich den Autor an, ob ich es auf meiner Seite einbinden kann.

Bisher gab es noch keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Youtube drängt es einen ja fast schon auf.

zb: <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/NdxOCTezeTg" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Muss man bei Youtube jemanden fragen oder kann man nicht einfach den von Youtube angezeigen Ifrage nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, Neo said:

(ok ich würde nie selber welche rein stellen)

Why NoT?

 

Vor 1 Stunde, SEOmax said:

 frage ich den Autor an, ob ich es auf meiner Seite einbinden kann.

Wenn Du willst; "darft" Du gerne was von Mir ....

... ob Du "kannst" kann ich nicht beantworten

(aber Du würdest wahrscheinlich nicht "fragen" wenn Du nicht könntest

 

ich hol mir ständig welche

hab mir dafür nen "BBcode" gebastelt

 

ich nehm sogar ständig fremdes in meine rein ...

... dann sagt youTUBE "fremde inhalte; wird von denen Monetarisiert" wenn mir das recht ist ist es OK

2mal mußte ich von uT den Ton rausschneiden lassen

1mal Musik von Caribian Pirets in einem RU-Ballett

1mal weil ich im Hintergrund Abba laufen hatte

die waren dann temporär gesperrt

 

 

[uT|5iiDF1WesD0|420|315||right|]

bzw (mit zusätzlicher VorschaubildGrößenangabe)
[uT|5iiDF1WesD0|420|315||right|210|156|]
function bbcode($messagetext) 
{ 
    global $USER, $_CMS800, $AMPout;


    $messagetext=' '.$messagetext;


.
.
.
.
.

    while( $pos1 = strpos($messagetext,"[uT|") )
    {
      $pos2  = strpos($messagetext,']',$pos1+1);
      $cut   = substr($messagetext,$pos1,$pos2-$pos1);
      unset($cutTOK);
      $cutTOK= explode('|',$cut);
      $uTPx=425;
      $uTPy=344;
      if ( $cutTOK[2] && !$cutTOK[3] )
      { 
        $uTPy=$uTPy*$cutTOK[2]/$uTPx;
        $uTPx=$cutTOK[2];
      }
      if ( !$cutTOK[5] ) $cutTOK[5]='right';
      if ( !$cutTOK[6] ){$cutTOK[6]=230;$cutTOK[7]=172;}
                             $AS='?autoplay=1&start=';
      if ( (int)$cutTOK[4] ) $AS='?autoplay=1&start='.(int)$cutTOK[4];
//      $cutTOK[2]=$uTPx;
//      $cutTOK[3]=$uTPy;
      $uTP   =' <object width="'.$cutTOK[2].'" height="'.$cutTOK[3].'"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/'.$cutTOK[1].$AS.'&hl=de&fs=1&color1=0x006699&color2=0x54abd6"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/'.$cutTOK[1].$AS.'&hl=de&fs=1&color1=0x006699&color2=0x54abd6" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="'.$cutTOK[2].'" height="'.$cutTOK[3].'"></embed></object> ';
      $uTP   ='<iframe align="'.$cutTOK[5].'" width="'.$cutTOK[2].'" height="'.$cutTOK[3].'" src="https://www.youtube.com/embed/'.$cutTOK[1].$AS.'" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>';

      $uTP ='';
      if ( !$AMPout++ ) $uTP='<div id="AmpyAMP"></div>';
      $uTi ='Ampy'.$AMPout;
      $uT  =$cutTOK[1].$AS;
      $uT  =$cutTOK[1];
      $HK  ="'";
      $uTP.='<div style="float:right;" id="'.$uTi.'"><a href="#" onclick="WEBSpeyerTV('.$HK.$uTi.$HK.','.$HK.$uT.$HK.'); return false;"><img width="'.$cutTOK[6].'" height="'.$cutTOK[7].'" src="https://i.ytimg.com/vi/'.$uT.'/default.jpg"></a></div>';


      $messagetext = str_replace($cut.']', $uTP, $messagetext);
    }

.
.
.
.
return (trim($messagetext));
} 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry da zitieren geht immer noch ned.

Schon mal die AGB gelesen was die machen dürfen mit den Videos? Beispiel Sendeanstalten können die (gegen Entgeld) nutzen....

 

Ka was du damit sagen willst?!
Ich meinte zb Musik Videos auf Youtube in die eigene Seite einbinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann, wenn man Videos aufladet, in youtube das Einbetten unterbinden. Insofern: wenn jemand DAS nicht will, wird auch kein Video angezeigt... Umgekehrt ist also eine Stillschweigende Einverständnis vorauszusetzen, sobald was angezeigt wird...

 

Edited by rem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ich meinte halt Videos können von Youtube "verkauft" werden.

Man sieht immer häufiger in den Medien Youtube Video.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst wenn Youtube den Link zum einbinden anbietet, kann man meiner Meinung nach noch immer nicht sicher sein ob dieses Video nicht doch Urheberrechte verletzt.

Ich denke da zum Beispiel an mitgeschnittene Fernsehsendungen und Musikvideos.

Ob man sich da, trotz Gutgläubigkeit, nicht selber leicht der Urheberrechtsverletzung schuldig machen kann?

Mir ist das zu heikel.

Wenn ich ein Video auf einer Seite einbinde, frage ich beim Ersteller des Videos an. Das klappt natürlich aber nur dann, wenn der Ersteller aus dem Video zweifelsfrei hervorgeht. Ohne Freigabe = keine Einbindung bei mir.

Edited by Johannes T

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 15 Stunden, Neo said:

Ka was du damit sagen willst?!

Ich meinte zb Musik Videos auf Youtube in die eigene Seite einbinden.

ich sagte "ich binde ständig Video ein" darunter auch (oder oft) Musikvideos

webspeyer.de/Ampy/Sonntagsmusik/

und jetzt; jeden Tag einen Serien-Vorspann (so der Plan)

webspeyer.de/Ampy/ARDZDF/MASH4077/

 

Vor 13 Stunden, rem said:

Man kann, wenn man Videos aufladet, in youtube das Einbetten unterbinden. Insofern: wenn jemand DAS nicht will, wird auch kein Video angezeigt... Umgekehrt ist also eine Stillschweigende Einverständnis vorauszusetzen, sobald was angezeigt wird...

yep; das "Problem" hatte ich schon; die Videos sind aber trotzdem noch eingebuunden (obwohl sie nicht abgespielt werden; gehören einfach zum Post)

 

@Johannes T

Es müßen Gesetze (und Techniken) geändert werden

https://de.wikipedia.org/wiki/Projekt_Xanadu

Ein Payment das "im Hintergrund" läuft

 

ViVLA XANADU (oder auch einen Anderen Namen) z.B. Google PayOUT?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin bei diesem Thema auch sehr zwiegespalten. Binde ich ein YT-Video für einen Kunden ein, dann frage ich natürlich beim Produzenten nach. Aber bei Musikvideos bin ich da sehr vorsichtig.

Auch wenn der Code freigegeben ist, dann heißt das noch lange nicht, dass ich das ungehindert nutzen darf. Dabei ist auch das Urheberrecht zu beachten. Gerade, wenn ich dieses Video geschäftlich nutze.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Europäische Gerichtshof hatte 2014 geurteilt, dass eine Einbettung ohne Probleme möglich ist, wenn die betreffenden Videos schon vorher öffentlich im Netz zugänglich waren. Dies wurde 2015 zum Teil gekippt.

Der BGH bestätigte im Sommer 2015 (Urteil vom 09.07.2015, Az. I ZR 46/12) in seinem Spruch, dass dieses Framing erlaubt ist, solange der Inhalt der Videos öffentlich im Netz steht und der Urheber damit einverstanden ist. Hat der Rechteinhaber jedoch das Video nicht selber geladen (zur Verfügung gestellt), oder der „Uploader“ keine Erlaubnis eingeholt, stellt die Weiterverbreitung durch Einbinden (Framing) erneut einen Verstoß dar. Sprich, wer ein Video einbindet  muss sich ZUVOR informieren, ob das Video rechtmäßig  geladen wurde. Ist dies nicht der Fall, drohen der Webseite (oder demjenigen der das Video eingebunden hat) Abmahnung oder Klage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne relativ "schlimme" Seiten, die solche YouTube-Videos nicht per iframe einbinden, sondern gleich ganz runterladen und dann im eigenen Player anbieten. Seiten aus der Türkei (???) wie das hier:

revineking.net

Zitat

 

dass dieses Framing erlaubt ist, solange der Inhalt der Videos öffentlich im Netz steht und der Urheber damit einverstanden ist

 

hmm. Sorry, ich habe z.B. auch nicht bedacht, dass die Quelle in YouTube schon eine Raubkopie darstellen könnte. Nö, dann ist inmho alles klar. Am besten nachfragen.

Edited by rem

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Übrigens frage ich mich auch, wie das Nachrichtenseiten handhaben:
http://www.20min.ch/ausland/news/story/Videos-sollen-russische-Bodentruppen-zeigen-31801312

Wobei Schweiz nicht EU ist und man sich halt fragen sollte, inwieweit EU-Webmaster ja länger je mehr ins Hintertreffen gelangen, durch gesetzliche Gängelung.

Alleine in UK, die ja ihr tolles DCMA haben, würde ich darauf wetten, dass sowas toleriert wird. Aber das ist lediglich eine Laienmeinung.

Ich lebe übrigens in der Schweiz und 90% meiner "Kopier- und Zusammenfass-Tätigkeit" beruht auf DCMA. Dadurch bin ich angreifbar. Wenn mir jemand böses will, kann er mich vor Gericht zerren. Ich nehme das mit Fassung. Die  hätten mich schon seit 10 Jahren vor Gericht zerren können. LOL

Edited by rem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange da nicht in Grossbuchstaben steht: mit dem Upload eines Videos erlauben sie die eingebettene Nutzung auf Drittwebseiten (Ja/Nein), ist der Automatismus wohl hierzulande nicht gültig.

Ich habe noch nie raufgeladen. Mir ist lediglich aufgefallen, dass eben gewisse Videos nicht eingebettet werden "dürfen"...

-----------------------------------

Bei diesem "revineking" stört mich übrigens die Adsense-Einbindung am meisten. Die machen richtig viel Arbitrage von Facebook her. Daher bin ich überhaupt darauf gestossen. Also in FB "Funny Video" oder "Best Prank ever", dann kommt man dort drauf und sieht die raubkopierten Videos. Da reden wir wohl über richtig viel Geld. Das was uns dann fehlt.

Das krasse daran ist: das stört niemand. Das richtig krasse ist: es wird uns hier nicht gelingen, dieses "Einnahmemodell" nachzuahmen. Wie schon ausgeführt.

Edited by rem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das EuGH-Urteil ist doch relativ eindeutig: Was online hochgeladen wurde, darf auf embedded werden, so einfach ist das.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sehe ich auch so. Der Urheber kann ja unterbinden, dass ein Video auf andere Seiten eingebunden werden darf. So einen Fall hatte ich auch und ich habe denn diesen Urheber angeschrieben. Nach einigen Mails war er dann einverstanden und so konnte ich es dann verwenden. Vorher bin ich aber sichergegangen, dass er wirklich der Urheber dieses Videos ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die frage ist halt ob man nicht alle rechte an Youtube = Google Abtritt wenn man was hochladet.

Es gibt genug Dienste wo drinnen steht das alles was man hochladet auch anderweitig genutzt werden darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 25.2.2016 at 15:50, Neo said:

Die frage ist halt ob man nicht alle rechte an Youtube = Google Abtritt wenn man was hochladet.

Es gibt genug Dienste wo drinnen steht das alles was man hochladet auch anderweitig genutzt werden darf.

Joa die Frage ob die Anbieter AGB in solchen Fällen rechtliche Gültigkeit haben, ist damit aber nicht geklärt. Und das wird von Gerichten regelmäßig bezweifelt. Und nationale Unterschiede gibt es auch, also kann man aufkeinen Fall Pauschal von den AGB des Anbieter ausgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 27.2.2016 at 16:11, Neo said:

Jo Youtube sitzt in den USA also?

Es geht nicht um den Sitz der Firma, sondern wie deutsche Gerichte die AGB beurteilen. Was in USA legal ist, muss anderswo noch lange nicht legal sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

klar sage das einer US Firma wenn sie deine Videos an andere Firmen verkauft.

Viel spass....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joa, das dürfte wohl schwierig werden. Nur ging es um diesen Fall nicht, sondern um den umgekehrten: Ich will etwas einbinden und rechtlich auf der sicheren Seite sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now