Sign in to follow this  
Michael Schöttler

Google zeigt Antworten direkt an

Recommended Posts

Google zeigt hervorgehobene Snippets an. Ich bin ganz ehrlich, ich finde das nicht gut. Mir geht das mit den direkten Antworten bei Google zu weit. Es macht das Ökosystem kaputt. Außerdem ist es für mich ein stehlen was Google da macht. Sie kommen daher und nutzen ungefragt Bilder und Inhalte meiner Webseite. Das kann doch nicht erlaubt sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, Michael Schöttler said:

Google zeigt hervorgehobene Snippets an. Ich bin ganz ehrlich, ich finde das nicht gut. Mir geht das mit den direkten Antworten bei Google zu weit. Es macht das Ökosystem kaputt. Außerdem ist es für mich ein stehlen was Google da macht. Sie kommen daher und nutzen ungefragt Bilder und Inhalte meiner Webseite. Das kann doch nicht erlaubt sein?

Ich weiß nicht.. Bei Googlenews gab es ja auch Klagen von großen Medienverlagen, aber die sind meines Wissens nach alle abgewiesen worden. Andererseits ist GoogleNews ja ein extra Angebot, das man nutzen kann, aber nicht muss. In die Suchergebnisse kommt ja man ja ungefragt. Insofern könnte es sein, dass dort eventuell anders entschieden wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das macht Google doch mit Bildern auch schon lange. "Verteidige dein Bild" hieß damals eine Aktion, die natürlich keinen Erfolg hatte. Ich halte es auch für Diebstahl. Aber den Richter will ich sehen, der Google in die Knie zwingt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann einigen Seiten sehr viele Besucher kosten, finde ich auch nicht gut :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 19.4.2016 at 09:57, Michael Schöttler said:

Google zeigt hervorgehobene Snippets an. Ich bin ganz ehrlich, ich finde das nicht gut. Mir geht das mit den direkten Antworten bei Google zu weit. Es macht das Ökosystem kaputt. Außerdem ist es für mich ein stehlen was Google da macht. Sie kommen daher und nutzen ungefragt Bilder und Inhalte meiner Webseite. Das kann doch nicht erlaubt sein?

immerhin kann man mit <meta name="googlebot" content="nosnippet">  die Snippets ausschalten. Dann kommt es aber nur schlimmer: dann wird nämlich das Snippet der Konkurrenz angezeigt...

Ein Richter würde höchstens verlangen, dass Google vom Opt-Out ("nosnippet") zu Opt-In ("snippet"?) übergehen müsse.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 4 Stunden, -CH- said:

immerhin kann man mit <meta name="googlebot" content="nosnippet">  die Snippets ausschalten. Dann kommt es aber nur schlimmer: dann wird nämlich das Snippet der Konkurrenz angezeigt...

Ein Richter würde höchstens verlangen, dass Google vom Opt-Out ("nosnippet") zu Opt-In ("snippet"?) übergehen müsse.

Das wusste ich noch gar nicht - gut zu wissen! Nutzen werde ich es aber aus den von dir genannten Gründen auch nicht. Dann hat man ja jede Chance auf einen Besucher verspielt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist "noSnippet" nicht eher "nimm meine MetaDescription" und keine "Eigenkomposition"?

Vor 2 Stunden, florianseo said:

jede Chance auf einen Besucher verspielt. 

Why? der Link geht ja zu dir

ich sehe da mehr ein "DiebstahlProblem"

Wenn ich mit "Snippet" der Konkurentz in den Serps bin, dann klau ich ja quasie deren Kontent?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darüber bin ich auch nicht erbaut, was hier google wieder treibt. Für mich ist das auch klarer Diebstahl.

Aber wie schon geschrieben, es wird keinen Richter geben, der gegen Google vorgeht und erfolgreich ist.

Eigentlich jammerschade.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
48 minutes ago, webfreund said:

Darüber bin ich auch nicht erbaut, was hier google wieder treibt. Für mich ist das auch klarer Diebstahl.

Aber wie schon geschrieben, es wird keinen Richter geben, der gegen Google vorgeht und erfolgreich ist.

Eigentlich jammerschade.

 

Du hast die Möglichkeit Google zu verbieten Snippets mit deinem Content anzuzeigen. Insofern ist es auch kein Diebstahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

per Zufall bin ich auf folgendes gestossen:

ich suche nach "zürichsee tiefe", und Google liefert mir zuoberst selbst die Antwort, zusammen mit einer Foto des Sees.

Die Foto ist verlinkt mit wikipedia, wikipedia zeigt aber eine Seetiefe von 136m an.

Ich frage mich: hat wikipedia kürzlich die Seetiefe von 143m auf 136m geändert, und Google hat noch einen alten Wert im Cache, oder fischt Google einfach ein nettes Foto aus dem Netz, und fischt von woanders die Antwort auf die Frage, und die Webseite, die die Antwort ("143") lieferte, ist nicht einmal verlinkt ? Dh: geht der Infolieferant völlig leer aus ?

GoogleAntworten.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Datenquelle ist zum einen Freebase (bzw. der Freebase Data Dump B| ) und die englische Wikipedia, in beiden wird 143 Meter als Tiefe angegeben.

 

zuerichsee.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heißt das momentan werden gar keine deutschen Quellen benutzt, auch wenn die Anfrage auf deutsch ist, und aus Deutschland kommt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

der springende Punkt ist und bleibt, dass Google die Quelle A für die Info nutzt, und der Quelle B den Link schenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 3 Stunden, florianseo said:

Heißt das momentan werden gar keine deutschen Quellen benutzt, auch wenn die Anfrage auf deutsch ist, und aus Deutschland kommt?

Ich hab gestern eine Info zu einer Krankheit gesucht, von der mir nichts bekannt war, da wurde eine Antwort auf deutsch angezeigt, Quelle Wikipedia. Da ich mehr über die Krankheit wissen wollte, bin ich zur Seite, also zu Wikipedia. Ich glaube wenn sich Internetuser näher mit einem Thema befassen möchten, dann werden sie trotzdem die Seiten besuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt vermutlich. Für Webmaster, die sich darauf spezialisiert haben, Infoseiten zu erstellen, werden die Auswirkungen wohl trotzdem massiv spürbar sein. Oder würdet ihr das anders einschätzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besonders blöd ist das für Reiseseiten, die ja oft auch viel Traffic über so allgemeinere Wissensfragen erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
13 minutes ago, bianco said:

Besonders blöd ist das für Reiseseiten, die ja oft auch viel Traffic über so allgemeinere Wissensfragen erhalten.

Das scheint  mir bisher aber noch nicht durchgesetzt zu sein. Zumindest bei meiner Urlaubsplanung neulich  ist mir das beue Feature nicht untergekommen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
45 minutes ago, lasse said:

Das scheint  mir bisher aber noch nicht durchgesetzt zu sein. Zumindest bei meiner Urlaubsplanung neulich  ist mir das beue Feature nicht untergekommen ;)

Das hoffe ich :) Plane grade eine Reisewebsite, und habe keine Lust mir den Traffic klauen zu lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, bianco said:

Das hoffe ich :) Plane grade eine Reisewebsite, und habe keine Lust mir den Traffic klauen zu lassen...

Selbst wenn, glaube ich nicht dass der Einfluss so massiv sein wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

 

Aber ich denke, der Anteil den dieser Traffic ausmacht, ist relativ gering...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich privat Suche finde ich das persönlich sehr angenehm. Könnt ihr mir kurz erklären, warum ihr das so kritisch seht? Weil der Traffic dann nicht auf der jeweiligen Seite landet, sondern direkt durch die Suche auf der ersten Seite abgedeckt wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suche ich privat - optimal! Wäre es für mein Unternehmen wichtig, dass die Kunden die Antwort auf meiner Seite suchen - Katastrophe. Es gibt immer zwei Seiten der Medaille. Da Google aber immer daran interessiert ist, es für den Endkunden einfach und schnell zu gestalten, finde ich, dass man diese Herangehensweise nachvollziehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this