Sign in to follow this  
Japs

Seo-United.de auf Eaby zu haben!

Recommended Posts

Wenn der von Uwe Tippmann veröffentlichte Bericht über sein Steigerungsabenteuer wirklich stimmt (da liest sich nichts von Due diligence, von irgendwelchen Fragen an den Verkäufer), so muss man schon von einem Bauchentscheid sprechen. Je mehr Details ich über den Kaufgegenstand weiss, umso besser kann ich für mich einschätzen, bis zu welchem Preis ich bieten will.

Zitat

aber hey – ganz „old school“ habe ich mit einem einzigen Gebot bei 3 Sekunden auf Bieten gedrückt und was soll ich sagen, danach stand da geschrieben „Sie sind der Höchstbietende und haben die Auktion gewonnen“.


Entweder stimmt http://www.seo-united.de/blog/internet/i-love-seo.htm#more-41413 nicht wirklich, oder er hat seine Hausaufgaben nicht gemacht. Hätte sich ein Kauf für ihn bei 130000 auch noch gelohnt ? Bei 170000 ? Etwas nicht zu kaufen kann genauso falsch sein wie etwas zu kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 30.6.2016 at 15:15, Bernd Kuttner said:

Meines Erachtens wird man für den hohen Preis nie wieder Gewinn damit machen. Vielmehr wird es für den neuen Besitzer ein reines Prestigeprojekt sein.

Schön und gut, dennoch stellt sich für mich die Frage nach dem WARUM. Allein aus Prestige eine Plattform zu kaufen finde ich etwas merkwürdig?! Oder stehe ich mit dieser Meinung alleine da?

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 21.7.2016 at 08:37, Harald22 said:

Schön und gut, dennoch stellt sich für mich die Frage nach dem WARUM. Allein aus Prestige eine Plattform zu kaufen finde ich etwas merkwürdig?! Oder stehe ich mit dieser Meinung alleine da?

Es gibt halt immer Leute welche etwas mehr Geld haben wie andere. Es soll ja auch Leute geben welche Millionen für eine bunt gestrichene Leinwand bezahlen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 21.7.2016 at 16:37, Harald22 said:

Schön und gut, dennoch stellt sich für mich die Frage nach dem WARUM. Allein aus Prestige eine Plattform zu kaufen finde ich etwas merkwürdig?! Oder stehe ich mit dieser Meinung alleine da?

Das Prestige sollte ja im Idealfall positiven Einfluss auf das Kerngeschäft der Agentur haben. Eine Agentur die "eines der gröößten Fachportale für SEO in Deutschland" betreibt klingt halt in Kundenohren gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 21.8.2016 at 19:48, annaHi said:

Das Prestige sollte ja im Idealfall positiven Einfluss auf das Kerngeschäft der Agentur haben. Eine Agentur die "eines der gröößten Fachportale für SEO in Deutschland" betreibt klingt halt in Kundenohren gut.

Käufer ist aber keine Agentur sondern eine Privatpersoon.

Edited by sicherbald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this