Recommended Posts

Guten Tag!
Ich bin Mark, der Betreiber der Webseite kaleep. Die Website treibt vor allem den Handel mit Autozubehören, LED-Kraftwagenlampen und anderen Produkten.Unsere Firma liefert die Produkte an viele gewerbliche Verkäufe auf Ebay und Amazon. Website liefert jetzt Dropshipping. Kostenlose Mitgliedschaft. Lieferung innerhalb Deutschlands, 2-5 Tage Versandsdauer. Falls Sie Interesse haben oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns per E-Mail [email protected] 
Dein kaleep Team
 

led light email.jpg

1.jpg

2.jpg

3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut dem whois des Domainnamens kaleep.com steckt dahinter die Firma aus Shen Zhen Shi in China mit dem Namen:

Shen Zhen Xiong Di He Zong Dian Zi Shang Wu You Xian Gong Si

Dieser Firmennamen im Impressum zu nennen sieht halt einfach etwas blöd aus, deshalb tut man lieber so als wäre es eine deutsche Firma.:D

Stimmt's Mark aka Chen Changyuan?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spamt derzeit sämtliche Foren zu.
Wird wohl an "Partnern" kein Interesse haben, sondern eher das dort eingekauft wird :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Sache ist so wie ich das sehe, auch ein Umstand für Händler ausgesprochen heikel:

Im Rahmen der Elektro -Altgeräteverordnung müssen (zumindest in Deutschland) Importeure bzw. Bevollmächtigte hier registriert sein:

https://www.ear-system.de/ear-verzeichnis/hersteller.jsf;jsessionid=7xU3fjZRh1QTfKg8qdVh3F2i.tomcat2

Damit sie für die Entsorgung und die Entsorgungskosten (in der Regel mit persönlicher Bürgschaft / oder vorab hinterlegtem Geldbetrag) geradestehen. Das ist auch mit sehr viel bürokratischem Aufwand (zb. regelmäßigen Verkaufsmeldungen) verbunden.

Und wenn ich das richtig sehe, ist die Firma NICHT dort REGISTRIERT. Sprich der Inverkehrbringer trägt die Verantwortung, Aufwand  und Kosten sowie ggf. die strafrechtlichen Konsequenzen. Von Abmahnungen der Wettbewerber einmal ganz abgesehen.

Mein Tipp:

Finger weg.

Und noch ein Tipp:

Wer jetzt schon Elektroteile aus China selber einführt und hier verkauft sollte sich fix mit dem ear- System und den Vorschriften dazu auseinandersetzen.:(

Edited by Johannes T

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 4 Stunden, gregi said:

Stimmt's Mark aka Chen Changyuan?

Ich kenne einige Chinesen, und die legen sich alle noch einen europäischen/amerikanischen Vornamen zu, damit man sie ansprechen kann, ohne 10mal nachfragen zu müssen, wie man es ausspreche. Daher ist es völlig normal, dass sich der Verkäufer Mark nennt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eigentlich auch egal, wie er denn nun heißen mag.

Schade, dass er mehr Schleichwerbung produziert, als wirklich auf Partnersuche zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, Vonser said:

Ist eigentlich auch egal, wie er denn nun heißen mag.

Schade, dass er mehr Schleichwerbung produziert, als wirklich auf Partnersuche zu sein.

Der Threadstarter schreibt bereits im Titel klipp und klar, was er will. Wenn ich im Shopping Center ein Lämpchen kaufe, bezeichne ich mich nicht als Partner, aber wenn ich en gros einkaufe, bezeichne ich mich als Geschäftspartner des Lieferanten. - Es ist auch ganz klar keinerlei Schleichwerbung, er sagt ja klipp und klar, was er offeriert. Zum Himmel stinkende Schleichwerbung wäre zB, wenn jemand über sein eigenes Produkt XY schreibt, "was haltet Ihr übrigens von XY, ich habe beste Erfahrungen damit gemacht".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich könnte euch ein paar Youtuber offerieren die hin und wieder so China sachen zerlegen.
Wer sowas hier in DACH SELBER Verkauft hat einen gehörigen schaden. Wenn so ein China Teil jemanden umbringt kann man den Chinesen nie dran bekommen.
Gerade bei vielen Ebay sachen ist die Produkt Qualität eher an 4ter stelle nach den Free Shipping.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man sich sowas in Deutschland überhaupt ans Auto schrauben? Hier in Costa Rica kümmert sich die Polizei nicht darum, jeder fährt hier mit einer Batterie LEDs auf dem Autodach herum und blendet den Gegenverkehr heftigst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe die Aufregung nicht.. In meinem Bekanntekreis wird massig bei Ali und co. eingekauft, und wenn man sich ein bisschen Informiert, kauft man in der Regel keinen Schrott, sondern ziemlich gute Ware. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 17.8.2016 at 21:27, Neo said:

Ich werfe mal in den Raum "Produkt Haftung".

Dann viel Spass dabei, als Verbraucher nachzuweisen, dass das Ding schon kaputt war, als es über die Grenze gekommen ist, und nicht vom Verbraucher selbst kaputt gemacht wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei genug China sachen ist offensichtlich das es einen unzureichenden Schutz gibt.
Wennst die sachen Privat in China kaufst und dir passt wird pech. Wenn du als Händler (potenziell) Lebensgefährliches verkaufst brauchst du nie wieder arbeiten gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt so nicht @milanOo

 

"Die Beweislast für das Vorliegen eines Fehlers und dessen Ursächlichkeit für den entstandenen Schaden liegt beim Geschädigten selbst. Da es sich beim ProdHaftG aber um ein Verbraucherschutzgesetz handelt, sieht es für den geschädigten Verbraucher Beweislasterleichterungen vor. Dies bedeutet, der Geschädigte muss beispielsweise nur den Fehler zum Zeitpunkt des Schadens beweisen, nicht jedoch dass der Fehler schon bei Inverkehrbringung vorhanden war. Auch gilt für den Geschädigten der Beweis des ersten Augenscheins. Danach müssen typische Geschehensabläufe nicht bewiesen werden, sondern unter Einbeziehung der Lebenserfahrung als wahr unterstellt werden."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.