Neo

[AT] Iframes -> AGB/ Recht/ Belehrungen?

2 Beiträge in diesem Thema

Wie sieht es aus wenn ich zb ein Hotel Portal oder eine Seite einbinde die sachen Vermietet?
Muss ich da irgend welche Hinweise geben das die Leute auf einer externen Seite bestellen?
Reicht es wenn Ich einen Hinweis einblende wenn die Leute meine Seite das erste mal besuchen vergleichbar mit den Cookie hinweis?
Sozusagen "Bitte beachten sie das wir externe Dienstleister in unserer Seite eingebunden haben. Die Dienstleister sind:
Firma X
Firma Y
Firma Z
Wir möchten Sie darauf hinweisen das die AGB und Bestimmungen vor Abschluss eines Kauf/ Zahlung ausschließlich von den externen Dienstleister anwendung finden.
Sollten sie nach den Österreichischen Recht eine Rückabwicklung ihres Kauf oder Dienstleistung wünschen bitten wir Sie sich direkt an den Dienstleister zu wenden."

(Auf die schnelle mal verfasst...)

Und natürlich ähnlich wie bei der +18 Geschichte gross und fett "Akzeptieren" dazu schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn Deine Links auf eine externe Seite verweisen, sollten die Verhältnisse bereits klar sein.

Noch klarer wird es wenn der Kunde etwas bucht, weil er ja auf der Anbieterseite noch einen Haufen Disclaimer akzeptieren muss, und dann auch noch per Kreditkarte dort zahlen, dann wird ihm nochmals angezeigt, bei wem er das zahlt.

Ein diskreter Hinweis sollte meiner Meinung nach genügen, wenn überhaupt notwendig. Prüf doch Mal den Buchungsablauf und ob die Verhältnisse unübersehbar sind oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden