Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
KEEL

Affiliate in der Schweiz

2 Beiträge in diesem Thema

Guten Tag,

ich bin vor kurzem in die Schweiz gezogen, da ich nach meinem Studium dort einen Job begonnen habe. Mein Kleinunternehmen, welches ich in DE betrieben habe, habe ich abgemeldet und plane in der Schweiz nun mit OnlineMarketing, speziell Amazon Affiliate & Co zu starten um mir etwas Taschengeld dazu zuverdienen.

Jetzt möchte ich wissen, ob jemand von euch ähnliches bereits betreibt und wie ich am besten vorgehen soll und was es zu beachten gibt.

Ich möchte mich also neben meinem Hauptberuf selbständig machen.

 

Grüße aus der Schweiz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verfasst am (Bearbeitet)

Solange es Nebenverdienst ist, muss Du nichts beachten. Belege sammeln, kleine Erfolgsrechnung erstellen, und zusätzlichen Verdienst in der Steuererklärung angeben. Sobald es Hauptverdienst wird, musst Du dich als selbständig Erwerbender bei der Sozialversicherung deines Kantons melden, die schicken dann einen kleinen Fragebogen. Dann zahlst du AHV-Beiträge auf Rechnung. Und als Selbständiger im Hauptverdienst solltest Du noch die Krankenkasse informieren, um gegen Unfälle vereichert zu sein. Der Aufpreis ist moderat. 

Ich bin deswegen so ausführlich, weil man sich in der Schweiz wenig Gedanken machen muss. Selbst die MwSt-Pflicht wäre recht weit oben, wenn man denn richtig viel Umsatz hätte...

Bearbeitete von rem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0