Online Geld Verdienen

Selbstversuch mit eigenem Blog Geld zu verdienen

Recommended Posts

Hallo, ich habe vor einigen Tagen eine Webseite erstellt, mit der ich einen kleines "Projekt" starten möchte. 

Ich werde mit meinem Blog [Online Geld Verdienen] versuchen durch Werbung Geld zu verdienen. Im [Blog] werde ich die Follower immer mit regelmäßigen Beiträgen auf dem neusten Stand halten. Das heißt, ich werde über Veränderungen informieren, und auch meine Einnahmen posten, welche ich hoffentlich in absehbarer Zukunft generiere.  

Wenn jemanden hier die Entwicklung des Blogs interessiert, würde ich mich über einige Besucher freuen. :D

Link zur Seite: [onlinegeldverdienen250]

Wer möchte kann sich auch im unteren Teil der Webseite anmelden um E-Mails von den Blog-Beiträgen zu bekommen. 

Ich würde mich auch sehr über Verbesserungsvorschläge und Tipps freuen! ^_^

Edited by Oliver Engelbrecht
Links entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann viel Glück nur ob du follower hast liegt wohl erst einmal ob dein Blog irgend einmal gut dastehen (ranken) wird. Etwas was noch in den Sternen steht da du ja anscheinend von Ranking einer Webseite noch Recht weit entfernt bist. Mein Grund zu der Annahme: Der Linklegeversuch in einem SEO Portal für ein relativ ausgetretenes Thema wie Geld Online verdienen.  Um bei dem Thema noch gut nach oben zu kommen braucht man gute Kenntnisse oder man versucht es mit adwords.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, arnego2 said:

... oder man versucht es mit adwords.  

das fällt dann aber in dem fall unter "Sebstversuch mit eigenem Blog Geld zu verbrennen" ... auch ein nettes hobby.

ich würd' die kohle (sofern vorhanden) dann lieber in ein rechtschreibseminar investieren. hilft u.a. auch, wenn man sich mal in den realen arbeitsprozess eingliedern muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 10 Stunden, wurzel said:

das fällt dann aber in dem fall unter "Sebstversuch mit eigenem Blog Geld zu verbrennen" ... auch ein nettes hobby.

ich würd' die kohle (sofern vorhanden) dann lieber in ein rechtschreibseminar investieren. hilft u.a. auch, wenn man sich mal in den realen arbeitsprozess eingliedern muss.

Manchmal kann einem auch die Rechtschreibeprüfung von Word weiterhelfen..... Auch bei Postings.:-))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du schon online Geld verdienen willst, würde ich keinen Gratishoster nehmen sondern mir eine eigene Domain zulegen. Lies dir dazu mal das hier durch: [nischenseiten-erstellen.de].

Edited by Oliver Engelbrecht
Link entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 24.6.2017 at 14:42, Manuel said:

Wenn du schon online Geld verdienen willst, würde ich keinen Gratishoster nehmen sondern mir eine eigene Domain zulegen. 

Es ist eine gute Idee. Es ist nicht zu teuer, aber kann die Webseite merklicher machen. Und die Webseite kann dann leichter gefunden werden. Ich schreibe keine Links, weil es schon hunderte von denen gibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jep und wenn es geht dort wo das Geschäft sitzt wenn sich den einer der Kopfe der Geld online verdienen Idee dazu hergibt. Anstelle der Webseiten die mit Pixa und Fotalia arbeiten. Eine Webseite aufzubauen oder sich eine bauen lassen ist nicht so teuer. Bei uns bekommst du eine für €75 als Theme oder als Template ;) Links sind nicht mehr so einfach: je einfacher man sie machen kann je weniger wirken sie. Man sollte auch nicht so denken das die Suchmaschine die Hauptsache ist der man gefallen muss sondern sollte besser versuchen es seinem Kundensegment Recht zu machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher kommt eigentlich dieses Phänomen, dass "reichwerdeniminternet.de" und ähnlicher Mumpitz stets von Leuten kommt, die offensichtlich broke sind?
Immer diese Bauernfängerei... traurig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil die Leute die broke sind Geld brauchen und nicht nachdenken das ihr Verhalten daran Schuld ist broke zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann mal alles gute :)

Ich hoff' das es bei dir mit der Webseite oder dem Blog mittlerweille auch so leuft wie du es dir vorgestellt hasst.Ist sicherlich nicht leicht,und es braucht einfach seine Zeit denn nichts geht über Nacht.Ich würde so etwas auch sehr gerne machen,aber hat sich leider noch nicht ergeben ...Finde es coll Blogger zu sein ...Hab' auch den ein oder anderen den ich sehr gerne verfolgen.

Sollte bei dir allerdings immer noch Bedarf bestehen,dann hab' ich etwas sehr interessantes für dich,das du dir durchlesen solltest.Es geht um folgendes xxx-schule.de/lm-einnahmen-report/ !Ist meiner Meinung wirklich hilfreich,wenn mann sich dann tatsächlich dazu entscheidet mit der eigenen Seite,Blog durchstarten zu wollen.

Wie gesagt,wünsche dir weiterhin alles gute!

Edited by arnego2
Links entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

xxxnet/registration/index?refId=296334

 

Hier kann man sehr leicht und gut Geld verdienen!!!

 

Edited by arnego2
Link entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Freunde,

wenn ich das richtig gesehen habe, heisst der originale Autor dieses Beitrag "Online Geld verdienen" und hat genau einen einzigen Besuch in diesem Forum gemacht. 

Was soll ich denken... 

also ich wüsste auch etwas, wie man Geld verdienen könnte. Wie wäre es wenn die "GeldVerdienWoller" auf die Seite www.NaturalStone.ch gehen und bei allen ihren Freunden die dort aufgeführten Produkte verkaufen und sich dann die Verkaufsprovision einstreichen? Zuerst hier bei mir melden, dass sie etwas verkaufen wollen, und wenn der Freund sich für ein Produkt entscheidet (zum origianl Preis wie er im Web angegeben ist) nicht via Gartenbauer oder mit Sonder Rabatten, dann ... dann verdienst Du Geld...
Noch besser, melde Dich bei Deinen Freunden als Gartenbauer und verkaufe nicht nur die Produkte sondern montiere sie auch gleich selbst. Dann verdienst Du noch mehr...

Seit hertzlichst gegrüsst

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, sorry, jetzt habe ich gerade gesehen, dass "Online Geld verdienen" nochmals gekommen ist. Das finde ich cool...
Wobei ich nicht sicher bin, ob "Online Geld Verdienen" und "Online Geld verdienen 1" ein benutzer ist oder ob das deren zwei sind...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind zwei Benutzer. Bzw. vermutlich nicht einmal Benutzer, sondern einfach nur Spammer.

Aber ein Mod, der so einen Beitrag nicht rausnimmt oder wenigstens entschärft, sondern nutzt, um seine eigenen Seite zu promoten, ist auch eine ziemlich interessante Sache... Das Forum hier ist doch ein sozialwissenschaftliches Experiment, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, Matthes said:

Das sind zwei Benutzer. Bzw. vermutlich nicht einmal Benutzer, sondern einfach nur Spammer.

Aber ein Mod, der so einen Beitrag nicht rausnimmt oder wenigstens entschärft, sondern nutzt, um seine eigenen Seite zu promoten, ist auch eine ziemlich interessante Sache... Das Forum hier ist doch ein sozialwissenschaftliches Experiment, oder?

Der ganze Faden ist eigentlich eher eine Spam link Sammelfaden. Meist mach die dann zu damit die Nächsten Spammer sehen das ihre Links rausgeworfen werden und auch passiv nicht gezählt werden. Die Maße der Spammer fällt in diesen Tagen auf eine Feature die nur Admins/Mods zu sehen bekommen. Davon lösche ich ca 4 Pro Tag. Auch das nur um dem relativ guten Ranking des Forums nicht zu gefährden. Hier sperre ich jetzt nicht denn ich bin gespannt auf Antworten. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, arnego2 said:

Meist mach die dann zu damit die Nächsten Spammer sehen das ihre Links rausgeworfen werden und auch passiv nicht gezählt werden.

Darauf schaut keiner. Es geht um Masse, wenn von 1.000 Links 100 nicht entfernt werden, reicht das dem Spammer. Zumal er doch gar nicht sieht, ob der Link rausgeworfen wurde, xxx.de könnte eine legitime Domain sein. Rigoros löschen, und nicht, wie MaWi, noch die Chance nutzen, die eigene Domain zu nennen.

So ist das hier eher albern, wenn ich ehrlich bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 minutes ago, Matthes said:

Es geht um Masse, wenn von 1.000 Links 100 nicht entfernt werden, reicht das dem Spammer. Zumal er doch gar nicht sieht, ob der Link rausgeworfen wurde, xxx.de könnte eine legitime Domain sein.

Damit liegst du allerdings voll daneben. Seit die neue Admin übernommen hat wurden ein paar 1000 Spamlinks entfernt und neue Themen eröffnet bis 2016 ungefähr.

Was bringt es denn den Spammern zu wissen das es eine Legitime Domain war?  Nach der Behandlung ist davon nix mehr übrig. Es wird so gut wie alles an Links entfernt was nicht den Usern zugute kommt. Ref Links, Affiliate Seiten etc geben wir ein herzliches Bye bye. Klar nicht alle werden abgeschreckt. Aber die paar die sich hier jeden Tag einschreiben um einen Link zu legen. Nur die Admins und Mods bekommen die zu sehen.

Jemand der Seite vorstellen möchte kann das ruhig machen. Seiten mit Problemen in ein Forum einzubinden hilft auch dem Seitenbetreiber wenig. Abgesehen davon bringen Foren und Bloglinks kaum noch etwas, speziell wenn sie nur lose in den Raum geworfen wurden. 

Sehr viele Seitenbetrieber haben onpage soviele Probleme, schrecken aber davor zurück Änderungen vorzunehmen. Auch weil es dabei etwas kostet.

Das Thema des Selbstversuch ist eh gegessen den der Poster scheint keine Erfolgsstory zu haben, im 3ten Jahr da sollte er wissen das er nur ein Blog von wahrscheinlich Millionen ist der glaubt er hätte den Stein des Weisen gefunden. Es ist kaum zu verstehen aber ich sehe immer noch Leute die bei dem Thema Online Geld verdienen Hilfe suchen. Ähnlich der Leute die glauben ihre Privatseite könnte 100 weitere Themen vertragen um Traffik aufbauen um so passives Einkommen zu ermöglichen.    

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, arnego2 said:

Damit liegst du allerdings voll daneben. Seit die neue Admin übernommen hat wurden ein paar 1000 Spamlinks entfernt und neue Themen eröffnet bis 2016 ungefähr.

Warum liege ich voll daneben?

Willst du mich veralbern? Natürlich reicht es dem Spammer, wenn 10% seiner Links erfolgreich sind. Es reicht, wenn 1% erfolgreich ist. Und der Spammer prüft seinen Erfolg nicht darüber, ob der Link hier liegen bleibt. Wenn man den Erfolg überhaupt prüft, dann, indem man automatisch prüft, ob der Beitrag noch vorhanden ist.

Ich weiß das ziemlich gut, weil ich mal tief in der Szene war und selbst solche Skripte erstellt habe. Das Problem ist, dass die Themen und Antworten bleiben, weil dann Tage später ein Skript den Direktlink dafür aufruft und speichert, ob da noch was ist oder nicht.

Es ist egal, ob das was bringt. Die Masse füllt das Forum mit Mist, in dem die wertvollen Inhalte untergehen. Ob die Links für Spammer einen Wert haben oder nicht, ist unerheblich. Es zählt, was sie für das Forum bedeuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Matthes said:

Warum liege ich voll daneben?

Willst du mich veralbern?

1.) Das die Spamlinks überleben. 

2.) Nein 

Die Scene hat sich geändert und da die Links nicht bleiben bekommen die Leger sie nicht bezahlt. 1 x 1 des Linklegens nur aktive Links werden bezahlt. 

100% der Links sind sicher nicht entfernt aber so um die 95% sind weg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now