Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
happykonig

Influencer Marketing nur ein Trend?

8 Beiträge in diesem Thema

Glaubt ihr das Influencer Marketing ist nur ein Trend oder wird es weiterhin so erfolgreich bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vor 4 Stunden, happykonig said:

Glaubt ihr das Influencer Marketing ist nur ein Trend oder wird es weiterhin so erfolgreich bleiben?

Es wird solange erfolgreich bleiben wie der Herdentrieb der Menschheit besteht. 

1 person likes this

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verfasst am (Bearbeitet)

Fand nachfolgenden Artikel zum Thema recht interessant.

Dort geht man davon aus das Unternehmen sich vermehrt einzelnen Influencern zuwenden und eine dauerhafte Zusammenarbeit anstreben werden. Sozusagen ein "Markengesicht" entstehen lassen wollen.

Womit sich auf der anderen Seite für Influencer die Notwendigkeit ergeben würde, nicht für verschiedene Marken im gleichen Produktbereich tätig zu sein und die Stammmarke glaubwürdig und auf Dauer ausgerichtet zu vertreten.

https://www.wuv.de/digital/der_wandel_vom_influencer_marketing_zu_influencer_relations

Bearbeitete von Sebastian E

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich weiß nicht, machen die Leute (des Marketings) sich etwas vor?

Welcher Influencer oder Marketeer ist (noch) glaubwürdig?  Die Leute folgen weil es sie wenig bis nichts kostet. Marken bestehen solange sie Qualität liefern.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke es wird weiterhin so erfolgreich bleiben wie jetzt. Dieser extreme Hype ist kaum noch wegzudenken... was würden denn die ganzen Influencer machen, wenns auf einmal nicht mehr läuft? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über die Influencer-Auswüchse kann man ja durchaus den Kopf schütteln. Das US-Unternehmen Payless, das günstige Schuhe anbietet, hat jetzt etwas Interessantes versucht.

Ein ehemaliges Armani-Geschäft in Santa Monica wurde übernommen. Da kamen die eigenen Schuhe rein. Und ein paar Schilder zur Fake-Marke Palessi. Dann wurden die Türen geöffnet.

Den Interessenten wurde suggeriert, daß es sich um hochwertige Luxusware handeln würde. Tatsächlich war das nur die übliche Kollektion. Allerdings mit deutlichen Preisaufschlägen.

Der größte Aufschlag: Sneakers, die sonst 19,99 Dollar kosteten, wurden für 640 Dollar verkauft......

Der ganze Artikel

https://blog.server-daten.de/de/2018-12-01/Aus-20-Dollar-640-Dollar---Payless-opens-Fake-Luxury-Shoe-Shop---budget-freundliches-Schuhunternehmen-Payless-uebernimmt-Armani-Shop-in-Santa-Monica--verkauft-guenstige-Schuhe-unter-dem-Fake-Brand-Palessi-466

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich gelesen. Da sieht man das viele Menschen kritiklos Ihren Führern folgen.

Ein guter Grund warum die Zivilisation alle Jubelgenerationen zusammenbricht.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0