Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Adium

Ist ein Double Opt-In notwendig?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen, ich brauche ein mal Euer Wissen und Eure Erfahrungen.

Offline erhalten Yoga und Fitnessstudios ein nettes Anschreiben und einer Produkt-Probe. Nach 10 Tagen frage ich einmalig nach, ob das Thema interessant für sie ist. Nun kam mir die Idee, diese Nachfass-Email zu automatisieren. Könnt ihr mir sagen, ob dafür auch ein Double Opt-In Verfahren notwendig ist?

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verfasst am (Bearbeitet)

Meiner Meinung nach lässt §7 Abs. 2 Nr. 3 UWG die E-Mail-Werbung ohne eine vorherige ausdrückliche Einwilligung nur dann zu, wenn die Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG vorliegen:

  1. Der Unternehmer muss die E-Mail-Adresse des Kunden im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben. Es dürfen also nur Bestandskunden beworben werden.
Bearbeitete von Johannes T
1 person likes this

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Antwort ist eindeutig. Vielen Dank Johannes. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0