urbillig

Affiliate - Preisvergleichseite und Online-Marketing

Recommended Posts

Hi Leute,

ich hab mal eine Frage. Und zwar betreibe ich seit einiger Zeit einen Preisvergleich. Anfangs ist es gut angelaufen (Crawling Budget google) aber seit ca. 3 Monaten komme ich nicht mehr nach oben da ich einen totalen Abfall meines Traffics hatte. Ich versuche auch schon seit einiger Zeit mehr Backlinks die Themenrelevant sind zu generieren und auch in Social Media mehr Reichweite zu bekommen. Ich bin mir bewusst das es nicht von heut auf morgen geht aber verbesserungen sehe ich auch keine. Habt Ihr Tipps für mich was ich noch versuchen könnte?

Danke

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was macht denn die Konkurenzz, was du nicht machst? Wenn du Traffic verlierst, dann hat das einen Grund. Was hast du gemacht, bevor der Traffic weggefallen ist? Haben sich deine Konkurrenten vielleicht weiterentwickelt und du bist stehen geblieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ich habe grundsätzlich sehr starke konkurenz und habe mit meinem Projekt da ehrlich gesagt derzeit noch keine Möglichkeit in der Form mitzuhalten. Nichts desto trotz bin ich mir sicher das es besser geht. Ich habe in den ersten 4 Monaten ca. 2000 User pro Tag auf meiner Seite gehabt und innerhalb von einer Woche ging das auf 300 User zurück. Derzeit bewege ich mich seit 3 Monate immer zwischen 200 und 300 User pro Tag als würde google nicht zulassen das ich mehr Traffic bekomme. Die ersten Monate ist mir klar da bekomm ich das Crawling Budget von google. Ich habe jz aber die letzten drei Monate intensiv an guten Content gearbeitet , Themenrelevante Backlinks die auch sehr gut sind , SEO für Desktop und Mobil optimiert, Social Media , usw. aber es gab keine Änderung meines Traffics.

Da ich hauptsächlich Links von Affiliate Webseiten habe ist mir auch bewusst das ich nur mit diesen keine Chance habe. Daher habe ich auch seit 2Monate die google relevanten dinge gemacht was für ein besseres Ranking notwendig sein sollte. Ich werde das Gefühl nicht los das wir auch wenn es nirgends wo aufscheint, in einen filter drinnen sind, denn der Traffic kommt über die 300 User pro Tag nicht hinaus obwohl ich schon einiges ausgetestet habe.

Ich hab auch gesehen das google im März-April ein Update bekommen hat was mobile first betrifft, da haben wir uns in den letzten Monaten einiges geändert und geschaut das wir so gut wie möglich abschneiden . Wir liegen hier bei pagespeed im mittleren bereich (responsive Template). Aber das kann meiner Meinung nach auch nicht der Hauptgrund sein das wir nicht besseren Traffic bekommen bzw. das wir so viel Traffic verloren haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich vermute einmal, dass Google zuerst ein übermäßig gutes Ranking zulässt, um dann mit möglichst vielen Besuchern erst einmal analysieren zu können wie sich Besucher auf der Webseite verhalten.

(Verweilzeit, Absprungrate, Wiederkehrer, Abwanderer zu anderen Seiten mit dortigen längeren Verweilzeiten) Diese Vermutung wird zwar hier von Forenmitgliedern in Zweifel gezogen - aber wenn man sich zum Beispiel die Auswertungen auf der eigenen Youtubeseite anschaut, dann zählen dort solche Faktoren...

Und da gibt es nach meiner Meinung nur eine schlüssige Folgerung: Google arbeitet mit solchen Werten nicht nur auf Youtube...

Das Problem dürfte sein dass Google Deiner (und nicht nur Deiner) Seite aufgrund des Nutzerverhaltens einen bestimmten Stempel aufdrückt... und den wieder loszuwerden ist, besonders wenn dann wesentlich weniger Besucher kommen, besonders herausfordernd.

Aber zu einem Lösungsansatz:

Kannst du mit dem Einbinden von Bildern die Attraktivität und damit die Verweilzeit auf der Seite erhöhen? Welche Möglichkeiten zur Attraktivitätssteigerung / Verweilzeiterhöhung wären noch möglich?

Mal ein Beispiel welches nicht unbedingt für Dich passen muss... Gehe mal auf die Seite Capital.de. Wenn Du etwas herunterscrollst findest Du auf der rechten Seite ein Spiel welches die Verweilzeit sicherlich erhoht - und damit in einer Statistikauswertung seitens Google den Relevanzeindruck stärkt...

Ich weiß - viel "könnte" und "wäre möglich" . Nur ein Versuch macht schlauer..

Viel Erfolg

Sebastian

 

Edited by Sebastian E

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 10 Stunden, urbillig said:

Themenrelevante Backlinks die auch sehr gut sind , SEO für Desktop und Mobil optimiert, Social Media , usw. aber es gab keine Änderung meines Traffics. ........

............ Da ich hauptsächlich Links von Affiliate Webseiten habe ist mir auch bewusst das ich nur mit diesen keine Chance habe.

Wie vereinbarst du die beiden Extreme? Traffic ist meist eine Positionsfrage je höher (oder besser am ranken) desto mehr Besucher. Oder wo kommen die Besucher her?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sebastian E
Danke für deine Information wir werden dies in Betracht ziehen und versuchen anhand unserer Daten die wir bekommen eine Möglichkeit nutzen um die Leute länger auf der Seite zu behalten.



@arnego2
Die Besucher kommen zu 85% aus der organischen suche. Die direkten Aufrufe werden besser aber nur sehr langsam. liegen zwischen 10 und 12 %. Der Rest von Social Media (steigend)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.