Sign in to follow this  
Johannes T

Mehr und längere Werbung auf YouTube

Recommended Posts

Youtube will wesentlich mehr Kanälen die Möglichkeit geben, nicht-überspringbare Werbung zu zeigen. Demnach können alle Mitglieder des YouTube Partner-Programms selbst auswählen, ob Werbe-Clips nach fünf Sekunden übersprungen werden können oder nicht. Dies betrifft alle Kanäle mit über tausend Abonnenten die mindestens 4.000 View-Stunden in den vergangenen zwölf Monaten hatten. 

Ganzer Artikel:

https://www.golem.de/news/videoplattform-youtube-zeigt-mehr-werbung-die-nicht-ueberspringbar-ist-1808-136208.html

Ich selber glaube nicht dass sich Werbetreibende mit solcher "Zwangswerbung" einen Gefallen tun. Da wird aus ignorieren der Werbung Ablehnung entstehen. Man kann nur hoffen dass die Betreiber die Konversionsraten intensiv beobachten und aus dem Besucherverhalten die richtigen Schlüsse ziehen.

Was denkt Ihr?

Ich schalte noch keine Werbung auf Youtube. Deshalb meine Frage: Kann man als Werbetreibender dort nicht nur die Klickzahl sondern auch die Verweilzeit und Abbrecherquote sehen?

Edited by Johannes T

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es auch nicht mehr so angenehm on demand zu schauen. Natürlich ist die Werbung eine wichtige Einnahmequelle, aber es ist ja nicht nur so, dass die Werbung teilweise an unpassenden Stellen kommt, sondern dass sie auch extrem penetrant und laut ist. Ich schalte meistens den Ton aus, wenn man sie nicht überspringen kann. Leider sind dann aber meine Ohren meistens schon betäubt, weil die Werbung halt sehr unerwartet kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Crypto Debakel scheinen so einige nach Alternativen zu suchen. 

Ist etwas so über Twitter mitbekommt. Wie ernsthaft bleibt dabei offen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich dem nur anschließen. Noch mehr Werbung die nicht überspringbar ist- teilweise gleich zwei hintereinander.. Da komme ich mir teilweise doch vor wie zur Prime Time im TV. Dann noch 2-3 Werbeunterbrechungen mittendrin und am Ende nochmal. Genau aus dem Grund schauen viele ja auch kein Fernsehen mehr. Wenn das nun auch noch viele kleinere Channel machen können, wird das sicherlich nicht auf besonders viel Zuspruch stoßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
38 minutes ago, onlinemarketing200 said:

Dann noch 2-3 Werbeunterbrechungen mittendrin

Versuch mal die Youtube Streams anzumachen und öffne einen weiteren Tab mach den Stream an und klicke zum 2ten tap, so zumindest kann man die Musikströme genießen ohne dauernd unterbrochen zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade zum ersten Mal gesehen:

Youtube blendet auf einem auf meiner Webseite eingebetteten Video (links unten) Werbung für einen anderen Kanal ein.

Da werde ich zukünftig nur noch Bildbuttons einsetzen, die ja auch unter dem Aspekt der Ladezeiten Vorteile mitbringen.

einblendung youtube vorschau.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben, 

Da kann ich nur zustimmen. Mehrmals pro Video Werbung zu schalten, die man nicht wegklicken kann, damit tut man sich keinen Gefallen. Viele Nutzer sind davon sehr genervt und klicken weg. Jeder weiß, dass Werbung eine wichtige Einnahmequelle ist, jedoch reicht meiner Meinung eine oder je nach Länge 2-3 Anzeigen. Mit allem anderen, schadet man sich leider nur selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich rate davon ab Youtube Videos bei sich einzubetten, zu leicht geht ein Nutzer dann zu Youtube und wart nicht mehr gesehen. Nutzer sind in der Regel eher nur am Browsen und sind eher schneller am Seitenwecheln als viele denken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this