Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Seolivia

Umgang mit Role-Gate-Page

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

folgendes Problem: Eine sogenannte Role-Gate-Page (auf welcher man eine bestimmte Rolle auswählen muss, bevor man dann auf die entsprechende Variante der Website weitergeleitet wird) ist vorgeschaltet. Eine Onpage-Analyse der Website ergab, dass ausschließlich diese Role-Gate-Page aktuell im Index ist, aber keine der eigentlichen Webseiten. Dies hat folgenden Grund: Für alle Webseiten ist aktuell eine 302-Weiterleitung (Temporäre Weiterleitung) eingerichtet, die auf diese Role-Gate-Page zeigt. 

Meine Frage: Wie geht man damit am besten um? Die Role-Gate-Page ist wichtig bzw. muss in irgendeiner Form erhalten bleiben, da die Nutzer ansonsten nicht die für sie relevante Seite vorauswählen können. Wie handhabt man das aber, dass trotzdem alle Seiten indiziert werden? Eine permamente Weiterleitung (301) macht keinen Sinn und das Rausnehmen aller 302 Weiterleitungen aber auch nicht, denn irgendwie muss man ja auf der Role-Gate-Page landen bevor man die eigentliche Website betritt.

Über Tipps würde ich mich freuen!

Danke vorab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vor 2 Stunden, Seolivia said:

Meine Frage: Wie geht man damit am besten um? Die Role-Gate-Page ist wichtig bzw. muss in irgendeiner Form erhalten bleiben, da die Nutzer ansonsten nicht die für sie relevante Seite vorauswählen können. 

Der Gedanke der sich dahinter verbirgt ist die Interaktivität des Besuchers anzuregen. Da aber 95% oder sogar mehr der Besucher nicht einmal sehr an Interaktivität interessiert sind würde ich das Konzept eventuell noch einmal überdenken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
19 minutes ago, arnego2 said:

Der Gedanke der sich dahinter verbirgt ist die Interaktivität des Besuchers anzuregen. Da aber 95% oder sogar mehr der Besucher nicht einmal sehr an Interaktivität interessiert sind würde ich das Konzept eventuell noch einmal überdenken. 

Nein, es geht darum, dass es verschiedene Zielgruppen/Nutzergruppen sind die nur bestimmte Inhalte sehen sollen. Manche davon darf und soll nur die eine Gruppe sehen, manche sind ausschließlich für die andere Nutzergruppe bestimmt. Es geht also weniger um Interaktivität, sondern um Personalisierung von Inhalten für spezielle Nutzergruppen,

Haben Sie einen SEO-Rat bzw. einen Rat zur Vermeidung der 302 Weiterleitungen und der Indexierung für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vor 3 Stunden, Seolivia said:

Haben Sie einen SEO-Rat bzw. einen Rat zur Vermeidung der 302 Weiterleitungen und der Indexierung für mich?

Ein SEO Rat ist es nicht denn SEO hat was mit dem ranken zu tun. Es gibt keinen Weg bestimmte Besucher vor dem Besuch auszusortieren. Das ließe sich nur über das eingeloggt sein bewerkstelligen. Wie soll denn eine Seite wissen/erkennen können welches IP nun schon etwas von dem Thema weiß?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja richtig und es hat ja auch mit Ranken zu tun. Aktuell rankt die Seite schlecht, WEIL diese vielen 302 Weiterleitungen bestehen (Google straft das ab) und weil deshalb außer dieser vorgeschalteten Seite keine andere im Google Index zu finden ist oder in den Google Suchergebnissen rankt. 

Man sortiert keine Besucher aus. Der Besucher selbst entscheidet welche Rolle er einnehmen möchte. Es ist ihm hierbei freigestellt welche Rolle er einnimmt. Sprich: Er kann sie sowohl (als Beispiel) als Privatperson, als aber auch als institutionelle Person nutzen. Vielleicht macht es das klarer...

Ich denke, der Begriff Role Gate Page bzw. dieses Konzept scheint dir nicht geläufig zu sein von dem her kannst du mir hier wie es aussieht auch nicht weiter helfen.

Ist ja aber auch kein Problem :)

Thanks anyway

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verfasst am (Bearbeitet)

Ich kann das Problem mit der Role-Gate Seite nicht nachvollziehen.

Kleines Beispiel:

Meine Webseite bietet informationen in unterschiedlichen Sprachen an.

Zuerst erscheint die deutschsprachige Seite, auf der verschiedene Landesflaggen (in Deinen Falle wären es wie auch immer definierte Nutzerkreise- Buttons) aufgeführt sind.

Wenn jemand bei mir die englische Flagge anklickt, dann bekommt er die für englischsprachige Besucher vorbereiteten Texte...

Dabei gibt es keinerlei Probleme mit dem Listing.

Und weshalb man eine 302er Weiterleitung von einer Unterseite einrichten sollte die nach Deiner Schilderung nicht gelistet ist, ist mir nicht verständlich... Keine Listung - kein Traffic - kein Sinn...

Bearbeitete von Johannes T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0