• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
SeoGuru

Backlink Spam? Unseriöse BL-Quellen? Blackhat SEO?

5 Beiträge in diesem Thema

Verfasst am (Bearbeitet)

 Hallo,

ich analysiere gerade die Webseiten einiger Wettbewerber und bin dabei auf ein ziemlich weit verbreitetes Phänomen gestoßen. Es geht um eine Vielzahl an Webseiten welche "dubiose" Backlinks von Seiten nach dem gleichen Schema bekommen:

- Es geht um .EU Seiten welche selbst nahezu keinen Inhalt haben, aber die Bilder von anderen Seiten nutzen (und damit einen Haufen Backlinks setzen). Beispiel wäre: apbz.eu oder robertos.eu oder oder (Liste könnte man ewig fortführen)
- Die EU Spam Seiten gehören laut Whois Abfrage alle der gleichen Person

Bei meinem ersten Treffer dachte ich die .Eu Seite wäre vom Webseitenbetreiber selbst erstellt worden um sich ein paar Backlinks zu generieren. Nachdem ich aber festgestellt habe dass diese "Masche" sehr verbreitet ist und sehr viele Webseiten einen große Menge Backlinks von .EU Seiten mit diesem Schema bekommen, scheidet diese Theorie für mich aus. Handelt es sich um automatisch generierte Spam Pages von denen die verlinkten Webseiten möglicherweise gar nichts wissen? Oder ist da tatsächlich irgendein cleveres System dahinter, das ich nicht kenne?

Bin echt gespannt auf jeden Hinweis der kommt. 

Bearbeitete von SeoGuru

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich werde auch von derlei Seiten verlinkt mit kopierten Bildern. Bisher hatte ich noch nichts unternommen. Vielleicht sollte ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie stören dann disavow, wenn nicht lasst sie drin. Disavow muss man7 sollte man monatlich machen wenn die Seite eine relativ gute Position hat. 

Als SeoGuru sollte man das allerdings nicht erfragen. B|

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich nur: Wem nutzen diese Seiten? Offensichtlich werden diese automatisiert erstellt und "spammen" einen Großteil der vorne rankenden Seiten mit Backlinks zu. Geht es hier tatsächlich nur darum diesen Seiten zu schaden? Und warum funktioniert das offensichtlich zu schlecht? Wie unterscheidet Google diese Art von Spam, von "vom Webseitenbetreiber verursachten" Spam der ja durchaus negative Folgen haben kann. Ich verstehe einfach das Konzept dahinter noch nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vor 4 Stunden, SeoGuru said:

Wem nutzen diese Seiten?

Nicht jeder sucht einen Nutzen aus etwas. Wie viele Webseiten wurden gehackt ohne etwas anderes zu tun als eine zeit-begrenzte Störung hervorzurufen? Was bringt ein DOS Attack gegen DNS Sites? 

Wer hat eigentlich das Gerücht aufgebracht Google würde etwas für uns tun? Google richtet nicht. Für Google ist ein Porn Site nichts verruchtes. Black Hat Seller, Warez Sellers, Torrent Sites alle gelistet bei Google. Keiner wird bestraft.

Lets Face it: wir sind eigenverantwortlich für unsere Webseiten, und für die Webseiten unserer Kunden.

Meinst du Disavow gibt es weil Google vielleicht ein paar Links übersehen hätte?  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

Nur Foren-Mitglieder können Kommentare verfassen

Einen neuen Account anlegen

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Account anlegen

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0