lars1978

friseurkoelncity.eu als Übergangslösung

Recommended Posts

Liebe Community, möchte euch nun auch meine Proekt vorstellen, vorab aber noch ein paar Information zu mir.

Habe vor 20 Jahren mal Friseur gelernt, in den nächsten zehn mich Ordentlich weiter gebildet und ging dann in den Hair and Make up Bereich als freelancer und habe mir dort einen sehr guten Ruf erarbeitet, dies auch Weltweit.

Mit 40 möchte ich nun zurück und meine Marke auf der ersten Grundlage aufbauen. 5 Jahres Ziel wäre es...

  • Kunden gewinnen(Friseur), Namen in dem Bereich wieder aufbauen durch Wettbewerbe, TV usw.

  • über Affiliate marketing Kundenstamm über einen online shop aufbauen

  • meine eigenen Produkte lauchen(habe dazu die Kontakte zu Herstellern etc) und auch evtl schon einen sehr guten Vertriebsweg.

Meine alte Homepage  rueffert.de wurde mal mit cargo erstellt, ohne seo ec habe noch nicht mal meta daten (stato) Die neue Domain friseurkoelncity.eu ist eine Notlösung gewesen wegen dem Umzug zu einem anderen Provider und ort konnte ich mir incl eine Domain aussuchen. (netcup)

Die erste Frage die ich habe:

Welche URL sollte ich mit dem Ziel weiter aufbauen? Meinen Namen der nicht gut klingt?

Friseurkoelncity? (bringt die URL eigentlich mitweile was wenn die Suchbegriffe auf die man sich fest legt in der URL stehen?

vllt lr-artist, lr-friseur, lr-producs usw?

 

Oder welche Idee hättet ihr oder was würdet ihr mir Raten? Gerade da ich nun am Anfang stehe und bis jetzt alles selber gemacht habe. Als ich Anfing hatte ich mein google rating 1% und nun über 90%

Wie findet ihr allgemein den Aufbau, Content, Design der .eu domain?

Muss eigentlich an allem feilen um es premium zu machen.

Freue mich über euer Meinungen und Vorschläge!

 

 

 

Edited by arnego2
Links entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum, nun du hast dir 100 Punkte verdient wegen einer Linklegeregelverletzung. Dadurch das der Link auch in der Überschrift stand ist das Zufällige auch nicht drin. 

Die Seite ist WordPress und lädt schrecklich langsam, die Schrift ist sehr klein für meine alten Augen. 

Suchbegriffe darüber sollte man sich klar sein bevor man seine Seite beginnt, aber es ist das recht des Anfängers Fehler zu machen. 

Webdesign ist ja nicht nur mal eben WP mit Texten und Photos vollkleben sondern auch die Bildbearbeitung etc. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
19 minutes ago, Matthes said:

Vorallem ist es ganz schwach, sich einfach neu zu registrieren, wenn man schon negativ aufgefallen ist, "larsr"

Ob es der gleiche User ist kann ich nicht sagen, eventuell kann der @Nicki da aushelfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Ersteller dieses Themas beschäftigt sich rein zufällig am selben Tag mit dem selben Thema, nämlich Friseuren in Köln, und heißt beide Male Lars R. (s. Impressum der nicht verlinkten Seite)?

Das wäre schon wirklich ein heftiger Zufall, oder? ^^

Edited by Matthes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich geh auch nicht so tief in die verlinkten Seiten.

Ist auch möglich das der 2te einfach nur einen ähnlichen Namen genommen hat da ihm/ihr nichts anderes eingefallen ist. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 23 Stunden, arnego2 said:

Ist auch möglich das der 2te einfach nur einen ähnlichen Namen genommen hat da ihm/ihr nichts anderes eingefallen ist. 

Hm? Lars1978 heißt Lars R. laut Impressum seiner Seite und du kannst mir erzählen, was du willst, das ist larsr, der Friseurseiten in Köln verglichen hat.

Ist nicht verkehrt, sich die verlinkten Seiten mal anzusehen und ein Blick ins Impressum ist fast schon wichtig, damit man weiß, mit wem man es zu tun hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn Du Dir die Inhalte der Seiten angesehen hättest dann hättest Du wahrnehmen können dass Lars kein möchtegern- Webseiitenbastler oder Ebay- Linkverkäufer ist. Sondern dass er ein etablierter Unternehmer ist. Und wenn solche Leute hier niedergemacht werden weil hier nur noch der Focus auf Links statt auf gegenseitigem Austausch liegen - dann gute Nacht.

Wenn Leute wie Lars sich hier nicht mehr blicken lassen dann kann ich es voll verstehen.

Und wenn Du wie erwähnt nicht helfen willst, dann lass auch weitere Kommentare in dieser Sache einfach sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, Sebastian E said:

Und wenn solche Leute hier niedergemacht werden weil hier nur noch der Focus auf Links statt auf gegenseitigem Austausch liegen - dann gute Nacht.

Nur mal als Anfrage, wo wurde er denn niedergemacht? Eine Anklage habe ich hier nicht gesehen.

Dein Einwand ist von Grund auf schon OK nur gab's eben kein Niedergemache. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, Sebastian E said:

Und wenn solche Leute hier niedergemacht werden weil hier nur noch der Focus auf Links statt auf gegenseitigem Austausch liegen - dann gute Nacht.

Hier wurde niemand niedergemacht. Und ganz ehrlich, gerade SEIN Fokus lag auf Links, er hat die Forenregeln mit zwei Accounts gebrochen, indem er mit beiden Links eingestellt hat.

Wir sind hier keine kostenlosen Berater, die auf Abruf stehen. Ein wenig respektvoller Umgang gehört sich schon, und dazu gehört es, Forenregeln einzuhalten und sich in seinen Themen auch zurückzumelden, wenn andere darauf antworten. "Bitte", "danke", offener Umgang - wer das vermissen lässt, muss auch mal die Rückmeldung dazu bekommen.

Ohne irgendwas zu zahlen Expertise in Anspruch zu nehmen und sich nicht anständig und respektvoll zu verhalten ist der Fehler - jedoch nicht, darauf hinzuweisen.

 

Edited by Matthes

Share this post


Link to post
Share on other sites
so zum viertem mal!
Hatte mir eben einen dritten Account erstellt um hier ein paar Dinge klar zu stellen.
Habe mir wirklich Mühe gemacht um ausführlich zu Antworten. Habe fast eine halbe Geschrieben und als ich abschicken wollte sah ich das ich von "Arnego2" direkt wieder gebannt wurde ohne etwas zu tun, anscheinend liegt sieht dieser Admin die Meinungfsreiheit etwas anders. Bin mir nicht sicher ob er der Betreiber ist aber wenn es das nicht ist sollte die Betreiber sich sein Verhalten mal anschauen.

Habe heute bei der Anmeldung genau darauf geachtet, ob in irgend einer Form ein Verbot von Link setzen und erwähnt wird.
Wird es nicht, nicht bei der Anmeldung und auch in keinem Unterforum wo die Rules erklärt werden.

Habe bei meinen ersten Posting nicht Werbung für meine Homepage gemacht sondern nur eine Frage gestellt, die auf SEO bezogen war und Links geteilt die es Veranschaulichen sollte.
Habe darauf direkt einen Ban bekommen und konnte in keinem Forum mehr Antworten.
Wieder ein Fall der mir in 20 Jahren wo ich aktiv in vielen Foren unterwegs bin noch nie passiert ist.

Bei meinem zweitem Posting habe ich mir vorher das Forum etwas genauer Angeschaut und mich Informiert und dies gefunden.
 

Regeln für Projektvorstellungen

Punkt 3: Bitte aussagekräftige Titel wählen. "meinprojekt.com" ist aussagekräftiger als "Feedback zu meiner Website". Wenn möglich immer die Variante "meinprojekt.com" als Titel wählen.

Da dachte ich cool, da kann ich mein Projekt vorstellen und nach euer Meinung fragen.

Also tat ich dies und erstellte wie Beschrieben den Titel mit meiner Homepage UND wurde dafür gebannt!!!

Da ich nun das zweite mal diesen Text schreiben muss bin ich richtig Sauer. Möchte eigentlich nur noch meinen Kommentar hinterlassen und dann verschwinden denn sowas ist mir noch nie passiert.

Noch einen Punkt möchte mich bei den Leuten bedanken die mich hier in Schutz genommen haben und an den Moderator der mir persönlich schrieb und mir mitteilte das er das Verhalten nicht gut finden und es bei der nächsten Besprechung ansprechen will.

hier noch zwei zitate zu den ich mich äußern möchte:

Vor 3 Stunden, Sebastian E said:

Und wenn Du Dir die Inhalte der Seiten angesehen hättest dann hättest Du wahrnehmen können dass Lars kein möchtegern- Webseiitenbastler oder Ebay- Linkverkäufer ist. Sondern dass er ein etablierter Unternehmer ist.....

Wenn Leute wie Lars sich hier nicht mehr blicken lassen dann kann ich es voll verstehen.

 

...erstmal Vielen Dank Sebastian. Würde mich nicht wirklich als Unternehmer bezeichen, sondern eher als Überlebenskünstler der leider nichts "Vernüftiges" gelernt hat. Die Finaziellen Mittel fehlt um Leute zu beautragen zu könne die Ahnung zu haben. Somit muss ich als Zeit Investieren um es selbst zu machen.

1 hour ago, Matthes said:

Hier wurde niemand niedergemacht. Und ganz ehrlich, gerade SEIN Fokus lag auf Links, er hat die Forenregeln mit zwei Accounts gebrochen, indem er mit beiden Links eingestellt hat.

Wir sind hier keine kostenlosen Berater, die auf Abruf stehen. Ein wenig respektvoller Umgang gehört sich schon, und dazu gehört es, Forenregeln einzuhalten und sich in seinen Themen auch zurückzumelden, wenn andere darauf antworten. "Bitte", "danke", offener Umgang - wer das vermissen lässt, muss auch mal die Rückmeldung dazu bekommen.

Ohne irgendwas zu zahlen Expertise in Anspruch zu nehmen und sich nicht anständig und respektvoll zu verhalten ist der Fehler - jedoch nicht, darauf hinzuweisen.

 

In dem oberen Text findest du meine Erklärung warum ich nicht geantwortet habe, weshalb ich mir einen zweiten Account erstellen musste. Suche mir bitte mal was raus wo ich nicht "respektvoll" war. Alles weitere habe ich oben beantwortet und bin gespannt ob ich wieder einen Ban bekomme^^ um einen vierten zu Erstellen um weiter zu Antworten.

Hochachtungsvoll lars

Rechtschreibfehler, könnt ihr behalten habe den Text nicht noch mal gecheckt.

p.s. sollte diese Nachricht wieder gelöscht werden geht eine Email/Anruf an die Betreiber um mich zu Beschweren

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

so zum viertem mal!
Hatte mir eben einen dritten Account erstellt um hier ein paar Dinge klar zu stellen.
Habe mir wirklich Mühe gemacht um ausführlich zu Antworten. Habe fast eine halbe Geschrieben und als ich abschicken wollte sah ich das ich von "Arnego2" direkt wieder gebannt wurde ohne etwas zu tun, anscheinend liegt sieht dieser Admin die Meinungfsreiheit etwas anders. Bin mir nicht sicher ob er der Betreiber ist aber wenn es das nicht ist sollte die Betreiber sich sein Verhalten mal anschauen.

Habe heute bei der Anmeldung genau darauf geachtet, ob in irgend einer Form ein Verbot von Link setzen und erwähnt wird.
Wird es nicht, nicht bei der Anmeldung und auch in keinem Unterforum wo die Rules erklärt werden.

Habe bei meinen ersten Posting nicht Werbung für meine Homepage gemacht sondern nur eine Frage gestellt, die auf SEO bezogen war und Links geteilt die es Veranschaulichen sollte.
Habe darauf direkt einen Ban bekommen und konnte in keinem Forum mehr Antworten.
Wieder ein Fall der mir in 20 Jahren wo ich aktiv in vielen Foren unterwegs bin noch nie passiert ist.

Bei meinem zweitem Posting habe ich mir vorher das Forum etwas genauer Angeschaut und mich Informiert und dies gefunden.
 

Regeln für Projektvorstellungen

Punkt 3: Bitte aussagekräftige Titel wählen. "meinprojekt.com" ist aussagekräftiger als "Feedback zu meiner Website". Wenn möglich immer die Variante "meinprojekt.com" als Titel wählen.

Da dachte ich cool, da kann ich mein Projekt vorstellen und nach euer Meinung fragen.

Also tat ich dies und erstellte wie Beschrieben den Titel mit meiner Homepage UND wurde dafür gebannt!!!

Da ich nun das zweite mal diesen Text schreiben muss bin ich richtig Sauer. Möchte eigentlich nur noch meinen Kommentar hinterlassen und dann verschwinden denn sowas ist mir noch nie passiert.

Noch einen Punkt möchte mich bei den Leuten bedanken die mich hier in Schutz genommen haben und an den Moderator der mir persönlich schrieb und mir mitteilte das er das Verhalten nicht gut finden und es bei der nächsten Besprechung ansprechen will.

hier noch zwei zitate zu den ich mich äußern möchte:

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, Seo_interessierter said:

In dem oberen Text findest du meine Erklärung warum ich nicht geantwortet habe, weshalb ich mir einen zweiten Account erstellen musste. Suche mir bitte mal was raus wo ich nicht "respektvoll" war. Alles weitere habe ich oben beantwortet und bin gespannt ob ich wieder einen Ban bekomme^^ um einen vierten zu Erstellen um weiter zu Antworten.

Hallo, 

die Regel des 25 Beiträge Wartens  ist recht klar und daher kommen hier Warnungen die bei Nichteinhalten zum Ban führen. LarsderDritte wurde nicht gebannt sondern steht unter Beobachtung da Lars der 1rste und 2te ja die 25 er Regel einfach ignoriert haben. Erschwerend dazu kommt noch das du die Seiten URL als Titel gewählt hast was unsere Fernost Spammer so gern machen. Ein Seitenurl ist übrigens kein ausagekräftiger Titel. 

Das du am posten gehindert wirst heißt das ein Mod erst einmal den Post sehen muss um dann zu entscheiden.   

Üblicherweise sehen Foren es nicht gern wenn ein User 3 Forenkonten aufmacht das allein ist schon Grund genug dieses Konto ebenfalls zu beobachten. Grund zur beobachtung haben wir mehr als genug, meinste nicht? 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
59 minutes ago, Seo_interessierter said:

Suche mir bitte mal was raus wo ich nicht "respektvoll" war.

Du hast die Regeln gebrochen und gleich haufenweise Links gesetzt. Das ist kein Stil. Deine Fragen hätten hervorragend ohne irgendeinen Link funktioniert.

Du zitierst hier ja so schön die Projektvorstellungsregeln, die angeheftet sind, und das hier ist keine Projektvorstellung, sondern einfach nur eine Reihe von Fragen zu gleich mehreren Domains. Du möchtest kein Feedback, sondern Beratung, welche Domain du verwenden sollst und etliche andere Fragen. Das ist einfach zu sehr vermischt, auch das ist eine Spammertaktik, um möglichst zügig Antworten zu provozieren und durch Gespräche den Eindruck eines ernstzunehmenden Themas zu erwecken.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

auch in keinem Unterforum wo die Rules erklärt werden.

Steht gleich in der Forenübersicht rechts angeheftet. Gleich in deinem ersten Thema wurden die Links entfernt, das dürfte Hinweis genug sein, dass das nicht erwünscht ist.

 

Ich bin mir sicher, dass man hier gute Hilfe bekommen kann, aber man hat sich einfach zu benehmen. Zum Beispiel hättest du sehr gut erst die anderen Themen fortführen können, weil immer neue Accounts und immer neue Beiträge mit Links genau die Merkmale von Spammern sind. Das ist nicht sonderlich clever.

Warum nennst du diese Unmenge an Domains? Unter anderem auch eine, die du gar nicht mehr verwendest, sondern die jetzt einem anderen Unternehmen gehört? Das ist nicht hilfreich und bestärkt den negativen Eindruck.

Verstehst du das Problem nicht? Foren werden von solchen Beiträgen überflutet. Es ist ganz typisches Spammerverhalten und davon muss man wirklich nicht begeistert sein.

Ich habe keine Absicht, dich niederzumachen, ich helfe dir auch sehr gerne, sonst bräuchte ich mich nicht in so einem Forum herumzutreiben, aber ich erwarte auch, dass jemand, der kostenlos Hilfe in Anspruch nehmen möchte, sein Verhalten reflektiert und sich ein wenig zügelt, wenn er darauf hingewiesen wird, dass seine Motive durch sein Verhalten durchaus zweifelhaft sind.

 

Wenn man mit dem ersten Thema aneckt und weiter schreiben möchte, dann macht man sich z.B. nicht einfach einen weiteren Account, der eine Sperre umgeht, sondern wendet sich an die Administration und wartet zur Not. Eine Sperre zu umgehen ist immer schlechter Stil und nicht sehr respektvoll.

Wenn man dann ein erstes Thema eröffnet hat und sich doch einen weiteren Account registriert, dann macht man das transparent und antwortet auch erst einmal in dem ersten Thema, damit deutlich wird, dass man nicht möglichst viele Themen platzieren will, sondern an Austausch interessiert ist.

 

Tut mir leid, wenn du das in den falschen Hals bekommen hast, aber jetzt reflektiere deine Wirkung einfach mal, komm runter, und stell dann deine Fragen, sortiert und auch für Nicht-Friseure nachvollziehbar. Ich weiß z.B. überhaupt nicht, was lr-artist, lr-friseur usw. heißen soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@arnego2:

Denke es ist hilfreich, wenn du beim nächsten 100 Punkte vergibst, unter seinem Beitrag schreibst. Warum er sie bekommen hat damit er Bescheid weiß. So gesehen als Verwahrnung....

Vor 2 Stunden, arnego2 said:

das du die Seiten URL als Titel gewählt hast

Gehe bitte mal in diesen Übersichtbereich diesen  https://seo-portal.de/forum/forum/11-feedback-projekt-vorstellungen-forum/

und sage mir wo der Unterschied ist bei den anderen Threads.

@Matthes

Habe echt keine Ahnung was du für ein Problem hast könnte einen Roman schreiben aber nur eine paar Punkte.

gleich haufenweise Links gesetzt - es waren 2-3 um etwas Anschaubar zu machen.

das hier ist keine Projektvorstellung, sondern einfach nur eine Reihe von Fragen zu gleich mehreren Domains. Du möchtest kein Feedback, sondern Beratung, welche Domain du verwenden sollst und etliche andere Fragen.

- du weisst schon das es hier ein Forum ist und genau darüber geht.

auch das ist eine Spammertaktik, - AHA

um möglichst zügig Antworten zu provozieren und durch Gespräche den Eindruck eines ernstzunehmenden Themas zu erwecken.

- du meinst also ich mache mir die Arbeit, alles genau zu erklären wie mein 5 Jahres Plan ist und wie ich es direkt zu Anfang Seo technisch richtig anstelle ist spaming und ich meine es nicht ernst obwohl das hier jeder lesen kann mit meinem! Namen also nicht mal anonym?

Warum nennst du diese Unmenge an Domains? Unter anderem auch eine, die du gar nicht mehr verwendest, sondern die jetzt einem anderen Unternehmen gehört? Das ist nicht hilfreich und bestärkt den negativen Eindruck.

s.o. und! um zu verstehen wie z.b. backlinks sind, wie hilfreich oder sie schaden können.

dass jemand, der kostenlos Hilfe in Anspruch nehmen möchte, sein Verhalten reflektiert und sich ein wenig zügelt, wenn er darauf hingewiesen wird, dass seine Motive durch sein Verhalten durchaus zweifelhaft sind.

Weißt du "Es tut mir leid, dass ich neu in diesem Forum bin und keine Ahnung habe wie es hier läuft und man hier keine Links posten darf."

Wenn man dann ein erstes Thema eröffnet hat und sich doch einen weiteren Account registriert, dann macht man das transparent und antwortet auch erst einmal in dem ersten Thema, damit deutlich wird, dass man nicht möglichst viele Themen platzieren will, sondern an Austausch interessiert ist.

lese weiter oben und die Msg die ich noch an arnego abgab

komm runter, und stell dann deine Fragen, sortiert und auch für Nicht-Friseure nachvollziehbar. Ich weiß z.B. überhaupt nicht, was lr-artist, lr-friseur usw. heißen soll.

Erstens bin ganz Entspannt(halbwegs) mit meinem Feierabendbier. zu punkt zwei wäre meine Links nicht gelöscht worden hätte man gesehen, dass LR meine Initialien sind und Artist, Friseur, Online, Product die Pfeiler des Unternehmes sein sollen.

schönen Abend noch

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
28 minutes ago, Seo_interessierter said:

Gehe bitte mal in diesen Übersichtbereich diesen Faden

Es ist dir klar das der vom March 23, 2016 ist? D.h wenn ich es dir rausnehme und dir sage das du bitte keine Links setzen solltest hast du das recht mich zu belehren?  Es ist ein unterschied ob du in den Titel https://wasauchimmer reinsetzt oder eben nur wasauchimmer.  

Du hast kein Recht hier deine Links zu platzieren Projektvorstellung oder nicht. Ich lösche hier ca 5 die auf der gleichen Masche reiten nur das sie eben für Keto werben. 

So wie du hier rüberkommst Links in den ersten Posts, 3 Profile nehme ich dir deine Frage nicht ab. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Seo_interessierter said:

gleich haufenweise Links gesetzt - es waren 2-3 um etwas Anschaubar zu machen.

Im Vergleich zu den erlaubten null Links ist das ein ziemlicher Haufen.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

Habe echt keine Ahnung was du für ein Problem hast

Das habe ich dir ausführlich erläutert. Wenn du nicht liest, dann ist das ein weiteres Problem.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

auch das ist eine Spammertaktik, - AHA

Ja, IST es. Ich habe so viele Foren an Spam zugrundegehen sehen - das IST einfach so. Und das wirkt blöd. Ich sage nicht, dass du ein Spammer bist, aber du trittst wie einer auf. Und da sich Spammer meist als irgendwelche normalen Leute ausgeben, um eben nicht aufzufallen, ist erst einmal gar nicht klar, ob du Lars bist, der hier ungeschickt um Hilfe bittet, oder aber eben ein Spammer. Akzeptier das doch, ich sage nicht, dass du das bewusst so machst, aber Spammer tun es.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

- du meinst also ich mache mir die Arbeit, alles genau zu erklären wie mein 5 Jahres Plan ist und wie ich es direkt zu Anfang Seo technisch richtig anstelle ist spaming und ich meine es nicht ernst obwohl das hier jeder lesen kann mit meinem! Namen also nicht mal anonym?

Lies doch bitte aufmerksam. Ich habe gesagt, dass Spammer das auf die gleiche Weise machen und dass es einfach eine ganz schwierige Art ist, wenn so viele Faktoren zusammenkommen. Forenregeln nicht eingehalten, Sperre durch Neuregistrierung umgangen, auf erstellte Themen nicht weiter eingegangen, ...

Ich versuche, dir zu vermitteln, dass das alles besser geht und du deine Wirkung einfach verändern könntest. Dann reagiert auch keiner genervt oder misstrauisch.

Und mit deinem Namen: Du kannst auch der Bob von forenbacklinks.spam sein, bei dem Lars 500 Backlinks in Foren gekauft hat. Ich kann mich gleich morgen als Gisela registrieren und als Gisela posten und wäre trotzdem nicht Gisela. Man sieht deinem Beitrag doch nicht an, dass du wirklich Lars bist.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

s.o. und! um zu verstehen wie z.b. backlinks sind, wie hilfreich oder sie schaden können.

Das ist für deine Fragen aber komplett unnötig gewesen. Die Fragen hätte man auch erst einmal völlig ohne Links stellen können.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

Weißt du "Es tut mir leid, dass ich neu in diesem Forum bin und keine Ahnung habe wie es hier läuft und man hier keine Links posten darf."

Das ist eben das, was ich respektlos finde. Wenn man irgendwohin kommt, dann schaut man, was man darf - und lässt es spätestens nach der ersten Aktion durch einen Moderator, anstatt weiterzumachen.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

zu punkt zwei wäre meine Links nicht gelöscht worden hätte man gesehen, dass LR meine Initialien sind und Artist, Friseur, Online, Product die Pfeiler des Unternehmes sein sollen.

Gut, "LR" hätte alles heißen können, in der Auflistung könnte es auch irgendeine friseurtechnische Besonderheit sein. Darum frage ich nach, sonst erzähle ich dir irgendwas und am Ende hieß es doch was anderes.

1 hour ago, Seo_interessierter said:

Erstens bin ganz Entspannt(halbwegs) mit meinem Feierabendbier.

Klasse. Fehlt nur noch die Einsicht, dass es auch hätte besser laufen können, wenn du dich etwas zurückhaltender präsentiert hättest. Ich sage ja nicht, dass du ein Spammer bist, ich sage, dass das gesamte Verhalten perfekt zu Spammern passt und deshalb sauer aufstößt. Versteh das doch bitte.

Spammer verhalten sich so:

Spammer teilen gerne viele Links, weil es die Fragen unschuldiger aussehen lässt. Wenn sie zu zwei-drei Seiten verlinken, dann kommt man weniger schnell auf die Idee, dass es nur darum gegangen sein könnte, einen Backlink zu setzen.

Spammer stellen kontroverse Thesen auf oder platzieren in Beiträgen etliche Fragen, damit zügig jemand auf diesen Inhalt anspringt und sich eine Diskussion entwickelt, die den Fokus von dem einzelnen Beitrag ablenkt.

Spammer erstellen in relativ zügiger Abfolge mehrere Themen, aber da sie selbst ja gar nicht diskutieren wollen, bleibt es bei der Eingangsfrage und eventuell einem generischen Kommentar dazu.

Spammer registrieren schnell mehrere Accounts, um nicht aufzufallen, weil ein einzelner plötzlich viele Links postet. Und sie sagen es natürlich nicht offen, weil sie ja nicht wollen, dass man erkennt, dass die Backlinks von der selben Person stammen.

Spammer halten sich nicht an Forenregeln.

All das hat auf dich zugetroffen und ist deshalb einfach eine total ungünstige Verhaltensweise, die negativ auffällt. Du hast nicht viel damit zu tun, wir anderen u.U. schon - und entsprechend stört es uns deutlich mehr als dich. Mir sind vermutlich nervige Kunden, die einen doofen Haarschnitt wollen, relativ egal, während sie dich eventuell schnell mal verärgern.

 

So. Und jetzt zurück zu meiner Bitte. Reflektiere einfach mal, wie du auftrittst und wie nah diese ganze Verhaltensabfolge an der eines Spammers war, damit du daraus lernst und schon von vornherein solche Probleme vermeiden kannst.

Denn dann können wir zu deinen Fragen zurückkehren und sparen uns diesen ganzen Mist hier.

 

Zum Thema:

Domains mit deinen Initialen sind völlig nutzlos. Keyword-Domains werden dir eher helfen, wenn du lokal oder regional tätig bist, am besten mit Ortsbezug. Ein "Köln" im Namen dürfte dir schon einmal helfen, wenn es um Kunden geht, die im Umfeld leben. Da du vermutlich nicht als Starfriseur anfängst, dürfte das notwendig sein, um regelmäßig Geld in die Kasse zu bringen, darauf würde ich zumindest anfangs Wert legen.

Für deine Produkte ist es am besten, eine Domain zu verwenden, die ebenfalls Keywords enthält, der aber der regionale Bezug fehlt, weil du vermutlich ja versenden wirst. Ein lokaler Onlineshop ist ja irgendwie nicht so sinnvoll. Oder alternativ eine Wortmarke, die dir gehört und die du groß machst. Das kommt darauf an, was deine Zielgruppe am ehesten sucht. Weißt du, dass die Leute mehrheitlich nicht ganz konkret nach "LRs Haarwasser" suchen, sondern nach "Bio haarwasser", dann ist der Fokus auf "LRs Haarwasser" vergeudet.

Die aktuelle Domain halte ich für ungut, weil sie lang ist und schwer zu lesen. Und "City" ist, das weiß ich aber nicht sicher, eventuell auch nicht gerade ein häufiges Suchwort in Deutschland. Wenn es generisch sein soll und einfach relativ zielgruppenlos Kundschaft bringen soll, wäre haare-schneiden-koeln z.B. eine Möglichkeit.

Zu deinem aktuellen Auftritt: Die Grafiken sind meiner Meinung nach eine Katastrophe. Unscharf, pixelig, verrauscht. Du verkaufst aber vermutlich praktisch alle deine Dienstleistungen aufgrund von Optik. Du brauchst hochauflösende, gestochen scharfe Fotos.

Die Seite spricht mich gar nicht an, ich finde das Menü zu klein, wenn man runterscrollt, verschwindet es vor manchen Bildern optisch fast völlig, der Aufbau hat in meinen Augen viel zu viel leeren Raum und die Fotos sind, wie schon gesagt, wirklich nicht optimal. Ist "Book an appointment" eine kluge Beschriftung für eine Schaltfläche auf einer sonst rein deutschsprachigen Seite?

Das Logo gefällt mir, ich mag diesen puristischen Stil. Die Titel sind schräg. "Dienstleistungen - Ihr Friseur für Köln. Überzeugen Sie sich von der .." - wovon? 😉

Das Theme ist im Quelltext ziemlich überladen und könnte Überarbeitung vertragen.

Google+ gibt es nicht mehr, das kann aus dem Footer verschwinden.

Es gibt kein einfach aufzufindendes Impressum, schon gar nicht mit vollständigen Angaben zum Betreiber, an einer Stelle steht dein Name, woanders eine Adresse. Soweit ich weiß, musst du u.a. auch die zuständige Kammer angeben, da bin ich mir bei Friseuren aber nicht sicher. Hast du eine USt-ID, muss die auch angegeben werden. Das würde ich dringend ergänzen, das ist sofort abmahnwürdig.

PS: Ebenfalls dringend notwendig ist eine Datenschutzerklärung, da du ein Kontaktformular anbietest und damit Daten verarbeitest.

Edited by Matthes
Ergänzung Datenschutzerklärung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.