ManuelS

Suchen SEO Experten der uns ein bisschen unter die Arme greift.

Recommended Posts

Guten Tag liebe Foren Mitglieder,

meine Frau betreibt seit gut einem halben Jahr einen Online-Shop in dem sie Geburtstagsdeko für Kinder verkauft. (geburtstagsdeko.at)
Nun sind wir seit ein paar Wochen sehr darum bemüht, den Online-Shop auf Suchmaschinen (Google) zu optimieren. Wir nutzen das Shop System Shopware!

Eine richtige SEO Agentur geht sich aus finanziellen Gründen leider überhaupt nicht aus!

Nun meine Frage: 
Findet sich hier im Forum jemand, der mal einen Blick auf unseren Shop werfen kann und uns ein paar Tipps geben könnte, damit wir im Google die Leiter etwas hochklettern. Natürlich würden wir den Zeitlichen Aufwand auch etwas finanziell entschädigen!

Wir wären für jeden, auch noch so kleinen Tipp, wirklich sehr dankbar!

Ich bedanke mich jetzt schonmal im Voraus!
Danke!
LG Manuel 

geburtstagsdeko.at

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, ManuelS said:

Eine richtige SEO Agentur

Hallo Manuell Willkommen bei uns, tu mir doch mal den Gefallen und definiere mal was eine richtige SEO Agentur für dich / euch ist. 

Gerade bei shops empfiehlt es sich sich vor dem Launchen Gedanken zu machen wer die Kunden sein sollen und wie man an die rankommt. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

Der Shop sieht soweit schon ganz gut aus, woran scheitert es denn? Was habt ihr bisher unternommen und woran scheitert es aktuell?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die rasche Antwort!

Wir haben bei ein paar Agenturen angefragt, die unsere Seite optimieren würden. Unter ein paar hundert Euro im Monat findet man nichts. Das ist leider zur Zeit zu viel! Aus dem Grund versuchen wir zur Zeit uns selbst an das Thema ran zu tasten. (Kategorietexte, Produktexte, Überschriften, Meta Infos, etc.) Auch um den Link Aufbau kümmern wir uns.

Jetzt geht es darum, dass jemand der Ahnung von der Materie hat mal einen Blick auf unseren Shop wirft und uns ein paar Tipps geben kann, was schlecht ist, was wir verbessern könnten, etc...

Das mit dem "Gedanken im Voraus machen" haben wir jetzt schon oft gelesen. Leider zu spät. Die Seite ist seit Anfang 2018 online. 

Kleines Beispiel: Für das Wort "geburtstagsdeko" ranken wir zur Zeit in Österreich auf Platz 10.

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Matthes said:

Hi.

Der Shop sieht soweit schon ganz gut aus, woran scheitert es denn? Was habt ihr bisher unternommen und woran scheitert es aktuell?

Danke für deine rasche Antwort!

Wie gesagt, wir haben bis jetzt gemacht:

Startseiten Text
Kategorie Texte
Produkt Texte
Texte sind mit H1 und weiteren Überschriften und Aufzählungspunkten versehen
Meta Infos (Titel, Kurzbeschreibung und Keywords) für jedes Produkt und jede Seite
Bei den Backlinks haben wir zur Zeit eigentlich fast nur Firmenverzeichnisse und ähnliches.

Unser Ziel:

Einfach für mehrere Keywords höher bei Google ranken. Bis dato kommt 90% des Traffics über Google Ads! (Pro Tag kommen im Schnitt 10 Leute über organische Suche)

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, ManuelS said:

Das mit dem "Gedanken im Voraus machen" haben wir jetzt schon oft gelesen. Leider zu spät. Die Seite ist seit Anfang 2018 online. 

Ja, dann muss man jetzt eben das Beste daraus machen. Es gibt schlimmeres.

 

Also erst einmal keine konkrete Maßnahme, sondern eine relativ offene Analyse des Potentials?

Share this post


Link to post
Share on other sites
19 minutes ago, Matthes said:

 

5 minutes ago, Matthes said:

Und das bedeutet? Über Keywords haben wir uns schon viele Gedanken gemacht und diese auch oft im Text stehen. Potential ist da, da es einen großen österr. Shop gibt, der sich auch auf das Thema spezialisiert hat. partyboxes.at (Die Seite von denen ist unserer Meinung nach wirklich nicht gut, jedoch ranken die überall wirklich sehr gut!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 minutes ago, ManuelS said:

Kleines Beispiel: Für das Wort "geburtstagsdeko" ranken wir zur Zeit in Österreich auf Platz 10.

Was außer den Backlinks bindet euch denn noch an at? Ein wenig mehr an extra Text würde nicht schaden. 

Für unter 2 bis 300€ einen SEO zu bekommen ist illusorisch.  Verglichen mit partyboxes.at ist euer Linkprofil recht schwach. 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind eher an AT gebunden, da unserer Meinung nach der Verkauf nach DE sich nicht auszahlt, da die Kunden zu viel Versand zahlen würden.

Der Preis ist verständlich, jedoch wurde uns immer nur ein Jahres Abo angeboten. So um die EUR 1000,- pro Monat für ein Jahr. Manche Agentur über 3000,- im Monat für ein Jahr!

Share this post


Link to post
Share on other sites
27 minutes ago, ManuelS said:

Wir sind eher an AT gebunden,

Du solltest mehr Text einbinden der euch an at bindet. Das über uns ist etwas kurz, mehr zur Geschichte etc. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis dato läuft es garnicht mal so schlecht.
Seit circa 2 Monaten beschäftige ich mich nun intensiv mit SEO und habe für einen Anfänger auch ein bisschen was weitergebracht. Vor zwei Monaten kamen durch die organische Suche 1-4 Personen in den Shop. Jetzt sind wir bei 20-40 Personen pro Tag.

Aktuell arbeite ich gerade, wie du erwähnt hast, bessere Texte für Kategorieseiten und Artikel zu schreiben und online zu stellen.
Auch bei den Meta Title und Beschreibung versuche ich etwas herum und beobachte die Absprungrate. 
Mit der Startseite bin ich eigentlich auch zufrieden. In nächster zeit will ich mal testen, ob die Absprungrate (ca. 50%) besser wird, wenn ich den Banner entferne, so das die Besucher gleich am ersten Blick die Artikel des Shops sehen. Oder auch das Linke Menü auf der Startseite entferne.
Auch die vielen internen Links versehe ich mit nem Titel (das habe ich anfangs nicht gemacht)
Was auch noch sehr viel Arbeit ist, alle Artikelfotos zu verbessern. Alle auf das selbe Format (800x600) bringen. Bei allen Fotos den Dateinamen ändern (vorher: 1012.jpg jetzt: pappteller-winnie-puuh-partyteller-1012.jpg) und natürlich die Fotos alle Freistellen damit sie einfach im Ganzen betrachtet gut aussehen.

Die Startseite rankt bei dem Wort "geburtstagsdeko" bereits auf Platz 4. Jetzt wird es eben noch schwierig verschiedene Kategorieseiten besser ranken zu lassen (Luftballons, Helium, Mickey Mouse Geburtstagsdeko)

Habe 2 Wochen lang den Testzugang von Sistrix genutzt, dass hat mir wirklich sehr viel gebracht, aber jetzt müsste ich 200,- im Monat zahlen und das ist mir einfach zu viel!

Den großen Punkt Backlinks arbeite ich auch langsam ab. Mit 2 Mama Blogger werden wir bald eine Kooperation eingehen. Auch eine große Frauenzeitschrift wird hoffentlich irgendwann mal über den Shop, bzw. meine Frau schreiben.

Eines meiner vielen Probleme ist zur Zeit, dass ich bei den Kategorie Texten einen Duplikate Content angezeigt bekomme. Nur weil ich ein Plugin habe, dass die Texte abkürzt und ein Button da ist mit "mehr anzeigen". So sehe ich zB. bei Seobility, dass ich bei den Kategorietexten lauter doppelte H2-H4 Überschriften habe. Echt komisch. Leider kann ich das Plugin nicht entfernen, da die Texte sonnst einfach zu lange sind ;(

 

LG, Manuel 

Share this post


Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, ManuelS said:

Eines meiner vielen Probleme ist zur Zeit, dass ich bei den Kategorie Texten einen Duplikate Content angezeigt bekomme.

Das ist eigentlich weniger ein Problem. Google entscheidet dann welche der Seiten Original ist. Manchmal kriegt es Google hin manchmal nicht. Wie du siehst ist SEO Arbeit. Viele Sachen an die man erst hinterher denkt sind dann schwerer oder mühseliger zu ändern.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das SEO Arbeit ist versteh ich nun zu 100%

Hätte ich vieles bereits am Anfang gewusst, würde ich mir hunderte Stunden von Arbeit sparen ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 12 Stunden, ManuelS said:

Das SEO Arbeit ist versteh ich nun zu 100%

Nun hoffen wir es mal. Solange du an deiner Seite rumprobierst ist es ja OK ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 21.9.2019 at 00:30, ManuelS said:

Eines meiner vielen Probleme ist zur Zeit, dass ich bei den Kategorie Texten einen Duplikate Content angezeigt bekomme. Nur weil ich ein Plugin habe, dass die Texte abkürzt und ein Button da ist mit "mehr anzeigen". So sehe ich zB. bei Seobility, dass ich bei den Kategorietexten lauter doppelte H2-H4 Überschriften habe. Echt komisch. Leider kann ich das Plugin nicht entfernen, da die Texte sonnst einfach zu lange sind ;(

Das ist kein Duplicate Content, wie der Begriff eigentlich gemeint ist. Der problematische Duplicate Content, den man z.B. durch Canonical-Tags oder 301-Weiterleitungen zu verhindern versucht, betrifft identische Seiten, die über unterschiedliche URLs erreichbar sind.

Was diese Tools dir anzeigen, ist nicht einzigartiger Content. Das ist deshalb aber noch lange kein Problem. Wenn zwei Seiten sehr ähnliche Themen beinhalten, z.B. Luftballons, dann ist eine identische Zwischenüberschrift nicht wirklich problematisch. Es ist u.U. verschenktes Potential, aber die Tools können dir da nie endgültig notwendige Handlungen anzeigen, sondern immer nur in der Art, dass sie sagen: "Hier, das ist aufgefallen, schaus dir bitte an und nutze menschliche Intelligenz, um zu ermitteln, ob es ein Problem ist."

Nicht-einzigartige Überschriften sind kein Duplicate Content und prinzipiell erst einmal kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.