Sign in to follow this  
tobiastu34

Backpacking in Australien

Recommended Posts

Servus Zusammen!

da ich nicht wirklich ein Wintermensch bin und mir Weihnachten so gut wie gestohlen bleiben kann, plane ich jetzt schon was ich im nächsten Sommer machen möchte. Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschieden eine längere Auszeit zu nehmen und nach Australien zu reisen. Hotels und co. Können mir jedoch wegbleiben. Ich bin lieber der Mensch der auf eigene Faust loszieht und schaut wohin in die Reise bringt. Dennoch bin ich natürlich aufgeschlossen über den ein oder anderen Rat. Also haut raus was ihr so auf Lager habt. Freue mich auch über Erlebnisberichte 😉

Grüße und bis bald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merkwürdigstes Erst-Posting seit langem.

Du meldest dich in einem themenfremden Forum an, um so eine Frage zu stellen?

Kommt der Link später?

Share this post


Link to post
Share on other sites

off-topic mädels! ... im grunde ginge auch vegane schweinezucht, lollivergrößerung oder augenbrauen zupfen als thema. 🤡

@to
mein rat: lass dich impfen. staupe, fleckfieber und rüsselpest sind schlechte reisebegleiter!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 11 Stunden, wurzel said:

off-topic mädels! ... im grunde ginge auch vegane schweinezucht, lollivergrößerung oder augenbrauen zupfen als thema. 🤡

Richtig. Aber wer meldet sich in einem themenfremden Forum an, um mit seinem ersten Beitrag eine Off-Topic-Frage zu stellen?

Wenn das von dir gekommen wäre, weil du uns als Ratgeber so sehr schätzt - aber so...

Solche Themen sind sehr häufig Spamvorbereitung, d.h. im Laufe des Fadens kommt der Backlink, damit es glaubwürdig wirkt und Spam als Diskussion/Ratsuche getarnt ist. Dafür gibt es Bots, die das so zweistufig machen.

Misstrauen ist nicht unangebracht.

Aber gut, dann zum Thema:

Wie alt bist du denn? Hast du über Work-and-Travel nachgedacht? Geht es um einen kurzen Urlaub von ein-zwei Wochen oder möchtest du länger dort bleiben?

Denk daran, dass in Australien während unseres Sommers Winter ist, die Temperaturen sind dann tagsüber noch passabel, können nachts aber wirklich stark absinken. Könnte relevant sein, falls du zum Beispiel campen möchtest. Australien ist sehr vielfältig, du müsstest die Frage schon konkreter stellen, damit man auch konkreter Tipps geben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

matthes, manchmal muss man den zug einfach fahren lassen und nicht dauernd aufspringen. ot-beiträge als erstlingswerk kann man sicher auch mal so stehen lassen und bei bedarf (= regelverstoß) sang- und klanglos ins digitale nirwana kicken. der spamer liest die kommentare eh nicht, imho. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, wurzel said:

matthes, manchmal muss man den zug einfach fahren lassen und nicht dauernd aufspringen.

Kannst du gerne so handhaben. Ich sehe das als Problem des Systems, das diese Vorgehensweisen erst möglich macht, weil nicht konsequent genug gegen Spammer vorgegangen wird.

Und es ist ein Problem, das viele so gar nicht wahrnehmen, insbesondere bei dieser immer ausgefeilteren Vorgehensweise. Bevor sich dann ein Gespräch entwickelt, in dem der Spam untergeht, mahne ich lieber vorher, damit man das Thema kritisch im Auge behalten kann.

Ich administriere selbst ein paar Foren und bin lange genug im Blackhat-Bereich unterwegs gewesen, um die Methoden zu lernen. Das hier erfüllt ziemlich viele Merkmale, von der wirksamen Überschrift, die unsereins auch bei SEO verwendet hätte, bis hin zu psychologischen Feinheiten, die unbedarfte Benutzer das Thema um die Schlüsselphrase der Überschrift herum aufbauen lassen, damit dann irgendwann der Link folgen kann.

Du kannst es handhaben, wie du das handhaben möchtest, ich mache es auf diese Weise. Beim Kampf gegen Spam geht es auch um Aufklärung anderer Benutzer, die kritischer auffällige Inhalte erkennen und mit ihnen vorsichtiger umgehen. Das gelingt nur, wenn man auf die Mechanismen hinweist.

Wenn es den Forenbetreibern nicht passt, sollen sie mich ermahnen und schließlich löschen. Das ist ihr Ding.

Edited by Matthes
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoppla,

also meine Intention war es sicher nicht hier einen Shitstorm auszulösen. Eigentlich wollte ich etwas anderes damit erreichen. Falls ich irgendetwas falsch gemacht habe, bitte ich das zu entschuldigen. Natürlich ist das Forum für andere Themen gedacht, aber deshalb hab ich es auch in Offtopic reingeschrieben. Nun zu der eigentlichen Frage weshalb ich hier bin...ich hatte das Gefühl, dass dieses Forum als eines der letzten noch eine tolle Community hat (habe als Gast viel gelesen) und mich deshalb hier angemeldet. Falls jemand ein Problem damit hat, kann er mich gerne löschen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, tobiastu34 said:

also meine Intention war es sicher nicht hier einen Shitstorm auszulösen.

Es ist kein Shitstorm, nicht zu eng sehen. 😉

Es ist schade, dass niemand versteht, wie man auf andere wirken kann. Du hast etliche Spammerkmale erfüllt. Stell dir vor, du gehst in einen Fußballverein zum Training , bist zum ersten Mal da und fängst an, über Investitionsmöglichkeiten zu reden. Dann hält dich auch jeder für einen Bauernfänger.

Und glaub mir, dein Vorgehen ist klassische Spamtaktik, schon seit einigen Jahren. Ich denke, dass wir in solchen Foren viel kritischer sein sollten und auch Neulinge sich einmal überlegen müssten, wie sie auftreten.

Bitte entschuldige, wenn ich dir mit meiner Vermutung Unrecht getan habe, ich habe viele Foren wegen vergleichbarer Themen sterben sehen. Und wenn du hier viel gelesen hast, solltest du eigentlich auch wissen, dass solch auffäliges Verhalten kritisch betrachtet werden könnte.

Dann zurück zum Thema, ich hatte dich ja noch einiges gefragt:

Vor 2 Stunden, Matthes said:

Aber gut, dann zum Thema:

Wie alt bist du denn? Hast du über Work-and-Travel nachgedacht? Geht es um einen kurzen Urlaub von ein-zwei Wochen oder möchtest du länger dort bleiben?

Denk daran, dass in Australien während unseres Sommers Winter ist, die Temperaturen sind dann tagsüber noch passabel, können nachts aber wirklich stark absinken. Könnte relevant sein, falls du zum Beispiel campen möchtest. Australien ist sehr vielfältig, du müsstest die Frage schon konkreter stellen, damit man auch konkreter Tipps geben kann.

Mein Bruder war eine Weile in Australien, eine befreundete Studentin kürzlich auch - was stellst du dir denn vor?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Freundin von mir hat in Australien Work'n'Travel gemacht.. sind dort die Orte an der Küste abgefahren, haben gearbeitet um über die Runden zu kommen. Sie meinte, das es eine tolle Erfahrung war und ihr viel Spaß gemacht hat.
Vielleicht inspiriert es dich ja ein bisschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this