Sign in to follow this  
Molzer

Affiliates finden

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich möchte einen Videokurs rausbringen und ihn von Affiliates verkaufen lassen. Inhalt soll sein wie man sich ein Business aufbaut, ich habe in dem Bereich akademische und praktische kenntnisse, auch aus einer Beratungstätigkeit heraus. Jedenfalls meine ich, dass ich vielen Leuten mit ihrem business helfen kann. Ich könnte sicherlich hunderte von stunden videomaterial dazu aufnehmen. In der theorie ist es ja so, dass man so nen kurs erstellt und den rest machen dann die affiliates und ich profitiere dann ein leben lang davon. Ist das auch in der praxis so?? oder übersehe ich etwas? Mir ist schon klar, dass die affiliates einen anreiz brauchen genau meinen kurs zu vermarkten. Wie gesagt, ich könnte problemlos einen sehr langen kurs erstellen, mit 50 h oder so, und ich meine ich kann durchaus interessantes erklären, was andere so nicht können (ich bin diplom-wirtschaftsmathematiker), d. h. der inhalt würde wohl auch nicht allzu schlecht werden. Wenn ich ihn für sagen wir mal 1500,- von affiliates bewerben lasse und auch gute conversions habe, dann könnte es klappen, oder? Ich kann die affiliates auch mit einem sehr hohen prozentsatz beteiligen, sagen wir 80%. Das ist zumindest die theorie, oder übersehe ich da irgendwas??

 

Danke, lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 10 Stunden, Molzer said:
Ich möchte einen Videokurs rausbringen und ihn von Affiliates verkaufen lassen. Inhalt soll sein wie man sich ein Business aufbaut, ich habe in dem Bereich akademische und praktische kenntnisse, auch aus einer Beratungstätigkeit heraus. Jedenfalls meine ich, dass ich vielen Leuten mit ihrem business helfen kann.

moin,

wenn ich mir deine bisherigen postings anschaue, habe ich leichte zweifel daran, dass du menschen in ihrem business unterstützen kannst. mag aber sein, dass du in einer nische helfen kannst, die ich von hier nicht überblicken kann.

 

Zitat

In der theorie ist es ja so, dass man so nen kurs erstellt und den rest machen dann die affiliates und ich profitiere dann ein leben lang davon. Ist das auch in der praxis so?? oder übersehe ich etwas? Mir ist schon klar, dass die affiliates einen anreiz brauchen genau meinen kurs zu vermarkten. Wie gesagt, ich könnte problemlos einen sehr langen kurs erstellen, mit 50 h oder so, und ich meine ich kann durchaus interessantes erklären, was andere so nicht können (ich bin diplom-wirtschaftsmathematiker), d. h. der inhalt würde wohl auch nicht allzu schlecht werden.

träum weiter. als wirtschaftsmathematiker solltest du in der lage sein, dir die chancen dafür selber auszurechnen. affiliates bewerben produkte, die chancen auf erfolg versprechen, weil das produkt bekannt ist, die marke bekannt ist, der autor bekannt ist, etc pp.

also erstmal selbst verkaufen. checken, ob das produkt funktioniert, welche werbung konvertiert, wo man die zielgruppe abholt. erfahrungen sammeln, die dir helfen, auch an die richtigen affiliates zu kommen. klingt nach steinekloppen? richtig, aber geld ohne arbeit ist ein ammenmärchen.

btw: wenn du keine livetime-abos mit knebelvertrag verkaufen willst, wird das auch nichts mit dem lebenslangen einkommen durch die arbeit anderer.

und noch ein tipp: wenn du mit affiliates arbeiten möchtest, macht es sinn, das mal selber gemacht zu haben, damit du weisst, wie die leutchen ticken. ansonsten gibt es sicher plattformen, über die du soetwas vermarkten kannst. das läuft dann aber eher anders.

 

Zitat

Wenn ich ihn für sagen wir mal 1500,- von affiliates bewerben lasse und auch gute conversions habe, dann könnte es klappen, oder? Ich kann die affiliates auch mit einem sehr hohen prozentsatz beteiligen, sagen wir 80%. Das ist zumindest die theorie, oder übersehe ich da irgendwas??

stell dir vor, so ein kurs wird gerippt und taucht dann in foren kostenlos auf: https://seo-portal.de/forum/topic/79102-gute-online-marketing-kurse-umsonst/ bei dem preis?! ich denke, das könnte klappen. 😉

ich würde das konzept nochmal überdenken.

 

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

  

On 15.5.2019 at 21:28, Molzer said:

Danke. ich habe diese seite gefunden: wsodownloads.in/all/. dort kriegt man angeblich viele Kurse, auch von namhaften Marketern. Kennt jemand die seite???

Erstaunlich wie schnell jemand vom Fragesteller zum Ratgeber mutiert. Das dauert in der Regel so um die 10 Jahre.

In der Forenscene geht das scheinbar über Nacht.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 24.12.2019 at 11:39, wurzel said:

btw: wenn du keine livetime-abos mit knebelvertrag verkaufen willst, wird das auch nichts mit dem lebenslangen einkommen durch die arbeit anderer.

 

warum nicht? wenn die affiliates immer wieder neue leute auf meine seite schicken, dann habe ich doch immer wieder umsatz, oder übersehe ich was?

 

On 24.12.2019 at 11:39, wurzel said:

affiliates bewerben produkte, die chancen auf erfolg versprechen, weil das produkt bekannt ist, die marke bekannt ist, der autor bekannt ist, etc pp.

das wichtigste für die affiliates ist es doch geld zu verdienen oder nicht? was spielt es für eine rolle wie bekannt mein produkt ist, solange sie damit insgesamt bei gleich bleibendem aufwand mehr verdienen als bei den alternativen die sie haben. wenn sie 1200,- pro verkaufen kriegen würden und die conversion nicht allzuschlecht ist. oder was übersehe ich??

 

On 24.12.2019 at 13:24, arnego2 said:

  

Erstaunlich wie schnell jemand vom Fragesteller zum Ratgeber mutiert. Das dauert in der Regel so um die 10 Jahre.

In der Forenscene geht das scheinbar über Nacht.  

wenn du möchtest kann du gerne was sinnvolles zum der diskussion beitragen. solange das nicht der fall ist anworte ich auf das bisher vorhandene von dir: auch wenn du es dir scheinbar nicht selber denken kannst: ja, in der tat, es kann sein, dass jemand in einem bereich fragen hat, aber in einem anderen bereich sehr gut ist und deshalb sehr wohl in diesem bereich menschen helfen kann. 

 

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, Molzer said:

wenn du möchtest kann du gerne was sinnvolles zum der diskussion beitragen.

Sinnvoll für wen? Für dich? Oder für die Besucher des Forums? IMHO man kann dir nicht helfen denn du bist ja davon überzeugt das du einen Marketing Kurs rippen kannst dann über Nacht zum Affiliate Spezie mutierst und die Affiliates mit kleiner oder großer Folgeschar sich bei dir einschreiben. Versuch es und berichte dann. 

Den Technischen Teil, eine Affiliate Seite hochzuziehen mit der man den (gerippten) Kurs dann vermarkten kann und auch noch die Geschmäcker der verschiedenen Affiliate Charakter begeistern kann und dabei die bedenken wegwischt bei einem Unbekannten einzusteigen.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es wirklich darum geht, einen fremden Kurs zu rippen und dann teuer zu verkaufen, sollte die Administration hier auch schleunigst zumachen, denn dann bewegen wir uns im illegalen Bereich und dann sollte der Themenersteller lieber irgendwelche Blackhat-Foren aufsuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, Molzer said:

wenn die affiliates immer wieder neue leute auf meine seite schicken, dann habe ich doch immer wieder umsatz, oder übersehe ich was?

kennst du das: wenn das wörtchen "wenn" nicht wäre ...

 

Vor 1 Stunde, Molzer said:

das wichtigste für die affiliates ist es doch geld zu verdienen oder nicht? was spielt es für eine rolle wie bekannt mein produkt ist, solange sie damit insgesamt bei gleich bleibendem aufwand mehr verdienen als bei den alternativen die sie haben. wenn sie 1200,- pro verkaufen kriegen würden und die conversion nicht allzuschlecht ist. oder was übersehe ich??

man merkt, dass du von affilliate-marketing nur wenig bis gar keine ahnung hast.

ich affilliate habe seiten, die besucher einsammeln, die zu einem bestimmten thema passen. die schicke ich auf die zielseite, um sie zu monetarisieren. nehmen wir mal erotik. irgendwen, der sich für nackte tatsachen einzufangen, ist nicht besonders schwierig. dieser massentraffic konvertiert auch nur über masse =kleine provision. finanziell potente männer einzufangen und die auf webcam-seiten zu schicken, konvertiert u.u. auch in kleinen mengen = mittlere provision. finanziell potente fetischisten auf latex- oder bondage-seiten zu locken, braucht aufwand und entsprechende zielseiten = hohe provision. kleine zielgruppe, hohe preise und nichts für anfänger.

die meisten affilliates suchen das schnelle geld, am besten für billigen traffic. ideal: lifetime-provisionen auf abos mit upsells bei geringem aufwand der akquise = reich ohne arbeit. ach so, das wolltest du ja auch. irgendwie blöd jetzt.

zurück zu deinem problem. du willst für deinen kurs 1.500 taler. du findest affilliates , die sich dafür interessieren (die gibt es nicht wie sand am meer). die schicken kunden = traffic. der traffic konvertiert nicht. traffic weg. warum der nicht konvertiert? weil ich (kunde) z.b. keinen kurs zu 1.500 talern buche, bei einem anbieter, den ich nicht kenne, dessen fachwissen ich nicht einschätzen kann, etc.pp. da kannst du auch 100% provision zahlen. 100% von 0 bleibt 0. jetzt quatschen die noch untereinander, dein programm verbrennt.

drehen wir den spieß um. du schaffst es, jeden monat 10 kurse für 1.500 taler zu verkaufen. dafür investierst du 10.000 taler pro monat in seo und google-ads. du kommst unter dem strich billiger bei der sache weg. du kannst deinen zukünftigen affilliates ein proof-of-concept vorlegen. nimmst umsätze über affilliates als sahnehäubchen mit. geniale idee, oder?

jetzt wirst du vielleicht sagen, die 10.000 taler hab ich grad nicht, deswegen suche ich ja affilliates. das wissen die aber auch. ein teufelskreis.

damit stehst du vor einem weiteren problem: wenn du eh schon keine kohle hast, wie willst du mir garantieren, dass du mir meine provision zahlst? du bist unbekannt im markt und in der szene. weisst du wieviele schon um ihre provision betrogen wurden? was glaubst du, warum so viele mainstream-programme wie amazon, ebay, google bewerben? und wenn du über einen programmanbieter gehst, musst du auch hier in vorleistung gehen.

das war mal mein kleiner (unvollständiger) senf zu deinem thema. mein fazit: lass es. such dir jemanden mit ahnung, begeistere den, startet durch.

btw: hannes aus dem abakus-forum bringt es wunderbar aus affi-perspektive auf den punkt.

 

ps: ich gehe mal davon aus, du willst deine eigenen von dir erstellten inhalte verkaufen.

 

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, arnego2 said:

du bist ja davon überzeugt das du einen Marketing Kurs rippen kannst dann über Nacht zum Affiliate Spezie mutierst und die Affiliates mit kleiner oder großer Folgeschar sich bei dir einschreiben.

bist du geistig behindert? erstens möchte ich keinen marketing kurs verkaufen, sonder einen anderen (und das habe ich auch geschrieben), und zweitens keinen gerippten, sondern meinen eigenen. Sorry, dass ich so deutlich mache, was ich von dir denke, aber wenn du mir so etwas öffentlich unterstellst sehe ich nicht, warum ich mich zurückhalten sollte.

Edited by Molzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

  

On 15.5.2019 at 21:28, Molzer said:

hallo, wo kann man gute online marketing kurse umsonst herbekommen (also geripped)? Falls jemand gerne heucheln möchte das mache man nicht, etc...ich bin mir sicher auch derjenige hat auch schon desöfteren mal das copyright-Gesetz verletzt...also bitte nicht einen auf (pseudo-)moralisch tun. Danke. ich habe diese seite gefunden: wsodownloads.in/all/. dort kriegt man angeblich viele Kurse, auch von namhaften Marketern. Kennt jemand die seite??? evtl. können sich auch ein paar leute zusammentun, und einen zugang kaufen.

 

Link entfernt, erste und letze Warnung.

Das war dein Eingangspost. 

Mehr brauch ich dazu wohl nicht zu sagen., 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, arnego2 said:

  

Das war dein Eingangspost. 

Mehr brauch ich dazu wohl nicht zu sagen., 

Du unterstellst mir öffentlich zu Unrecht ich würde einen Kurs rippen und ihn verkaufen wollen. Bitte beteilige dich ab jetzt nur an dieser Diskussion, wenn du was sinnvolles beizutragen hast. Danke

Edited by Molzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, wurzel said:

du kannst deinen zukünftigen affilliates ein proof-of-concept vorlegen. 

 

 

damit meinst du, dass ich ihnen die bisherige conversion rate zeigen kann?

Vor 2 Stunden, wurzel said:

wenn du über einen programmanbieter gehst, musst du auch hier in vorleistung gehen.

du meinst so was wie digistore24?

 

Vor 2 Stunden, wurzel said:

mein fazit: lass es. such dir jemanden mit ahnung, begeistere den, startet durch.

was meinst du damit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Molzer said:

damit meinst du, dass ich ihnen die bisherige conversion rate zeigen kann

du beweist damit, dass dein produkt funktioniert. oder eben nicht.

1 hour ago, Molzer said:

du meinst so was wie digistore24

kenn ich nicht. ich meine sowas wie zanox, superclix, etc. pp. (gibts die noch???)

1 hour ago, Molzer said:

was meinst du damit?

meine güte. ich hab dir die strasse gezeigt. dann den zebrastreifen. drüber hoppeln musst du schon selber. ich bin raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

digistore24, zanox und superclix machen alle dasselbe. das sind affiliate netzwerke. und ja: superclix gibts noch 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this