Johannes T

Semrush- Studie Die Anatomie erfolgreicher Blogartikel

Recommended Posts

<Zitat>

Wir haben 700.000 Artikel-URLs von Blogs gesammelt, die durchschnittlich zwischen 50.000 und 500.000 individuellen Seitenaufrufen pro Monat verzeichneten.

Um die Performance jedes Artikels zu messen, haben wir den Traffic (durchschnittliche individuelle Seitenaufrufe), die Zahl der Shares auf Social Media (Twitter + Facebook) und die Zahl der Backlinks ermittelt.

Als nächstes haben wir die Korrelationen zwischen folgenden Content-Aspekten und der Performance errechnet:

  • Textlänge

  • H1-Typen (Ratgeber, Listen, Fragen, Leitfäden/Studien etc.)

  • H1-Länge

  • Struktur (Überschriften-Ebenen)

  • Verwendung von Listen

Usw... Den gesamten aufschlussreichen Artikel gibt es hier:

https://de.semrush.com/blog/semrush-studie-erfolgreiche-blogartikel/

 

Edited by Johannes T
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut die Aktion. 

Bezogen auf das Publikum des SEO Portals, frage ich mich wie hoch die % Zahl derjenigen ist die zwischen 50 und 500T monatlich Besucher haben.

 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 14 Stunden, arnego2 said:

Sehr gut die Aktion. 

Bezogen auf das Publikum des SEO Portals, frage ich mich wie hoch die % Zahl derjenigen ist die zwischen 50 und 500T monatlich Besucher haben.

Ich denke, das entscheidende ist die durch große Besucherzahlen entstehende höhere statistische Relevanz der Untersuchung - aus deren Auswertung  auch der "kleine Webseitenbetreiber" gute Schlüsse ziehen kann.

Edited by Johannes T

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.