DMS266

SEO-Text-Auftrag eine Katastrophe

Recommended Posts

Hallo liebe Community,

ich bin im Freelancing relativ neu, habe allerdings schon einige SEO-Texte geschrieben.

Ich habe einen Auftrag von 50 Texten bekommen. Normalerweise bräuchte ich für einen Text mit 800-1000 Worten etwa eine Stunde.

Jetzt sind die Themen der Texte allerdings so katastrophal, dass locker die Hälfte der Texte für diese hohe Wortanzahl einfach völlig ungeeignet sind.
Teilweise komme ich gerade mal auf die Hälfte, weil das Thema einfach nicht mehr hergibt, ohne dass ich total abschweife.
Es frustriert mich gerade unglaublich, weil es sich finanziell gesehen einfach nicht lohnt, da ich manchmal 2-3 Stunden an einem Text hänge...

Kennt Ihr solche Situationen selbst und wie seid ihr damit umgegangen?

LG und danke schonmal für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin.

Blöd gelaufen. Trotzdem solide Arbeit abliefern, für die Zukunft daraus lernen und die Frustration nicht zu groß werden lassen.

Das passiert uns allen mal, das ist Teil des Entwicklungsprozesses. Den nächsten Auftrag wirst du unter diesen Gesichtspunkten besser prüfen können vorher. Vielleicht passt du deine Preise an, vielleicht wirst du auch lernen, anders zu schreiben, evtl. erkennst du solche Aufträge und nimmst sie nicht an.

Nur nicht zu sehr auf dem Frust herumreiten. Daran brennt man aus.

Matthes

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Matthes said:

Moin.

Blöd gelaufen. Trotzdem solide Arbeit abliefern, für die Zukunft daraus lernen und die Frustration nicht zu groß werden lassen.

Das passiert uns allen mal, das ist Teil des Entwicklungsprozesses. Den nächsten Auftrag wirst du unter diesen Gesichtspunkten besser prüfen können vorher. Vielleicht passt du deine Preise an, vielleicht wirst du auch lernen, anders zu schreiben, evtl. erkennst du solche Aufträge und nimmst sie nicht an.

Nur nicht zu sehr auf dem Frust herumreiten. Daran brennt man aus.

Matthes

Hallo Matthes,

vielen Dank für deine Antwort. Ich nehm es jetzt einfach mal als Erfahrung mit. Ich werde zukünftig tatsächlich vorher den Auftrag besser prüfen und ggf. den Preis anpassen. Es ist einfach unfassbar nervig, wenn man zwischendrin Texte hat, die einen so extrem aufhalten.

Ich werde das aber auch glaube ich am Montag mal ansprechen, da ich gerne eine Aussage hätte, wie ich mit den Problem-Themen umgehen soll. Einfach um mich abzusichern.

Alternativ spreche ich mal kurz mit dem anderen Texter, der sogar 100 Texte für den gleichen Blog schreiben muss. Dem kann es ja nicht unbedingt anders ergehen. Er hat mehr Erfahrung als ich und kann mir eventuell Tipps geben.

Wie ich es mache, muss ich ich mir noch überlegen. 

LG David

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey.

Ja, das ist richtig nervig, ich glaube, viele hier können das sehr gut nachvollziehen. 😉

Ich würde beides machen. Ansprechen und Erfahrungen austauschen ist nie verkehrt.

Matthes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jetzt nicht ob es zu dem Kunden passt... Habe immer wieder die Erfahrung machen müssen dass die Kunden die am meisten am Preis herummdrehen wollen gleichzeitig diejenigen sind, die am betreuungsintensivsten, am anspruchsvollsten und am anstrengendsten sind.

Wenn jemand sehr Preisfixiert ist...machnmal besser die Finger davonlassen. Musste ich aber auch erst lernen....🥺

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.